W168 A160 keine leistung

Diskutiere A160 keine leistung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen! erst mal frohe weihnachten nachträglich..... folgendes "problem". habe seit ich meinen A160 besitze schon immer das gefühl das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 dreieralex, 29.12.2009
    dreieralex

    dreieralex Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    erst mal frohe weihnachten nachträglich.....

    folgendes "problem". habe seit ich meinen A160 besitze schon immer das gefühl das er was topspeed angeht etwas schwach auf der brust ist..
    habe es aber immer auf meine 17 zöller mit den 205ern geschoben das er obenrum so zäh ist..

    jetzt fahre ich die 185er auf stahlfelge und trotzdem fährt er gerade mal mit ach und krach auf der ebene tempo 180 laut tacho...ca 195 bergab mit heimweh und anlauf

    das erachte ich für zu wenig. oder irre ich? im alltagsbetrieb in der stadt und landstrasse kommt er mir recht flott vor.

    gibt es das bei der A-Klasse das vl die LMM langsam den geist aufgeben und dadurch die leistung schleichend nachlässt? hatte sowas mal bei meinem A3 tdi.

    oder ist es einfach normal und hinzunehmen das er laut tacho die eingetragene höchstgeschwindigkeit erreicht aber keinen km/h zu viel??

    wer na idee hat raus damit! danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Daß die Kiste "obenrum zäh" ist, kannst Du auf die Aerodynamik schieben. Zu hoch und zu kurz. Und bis dato sind alle meine Benze nicht sehr viel mehr gelaufen als angegeben. So ganz unter uns: der Wert ist eher theoretischer Natur da jedes Auto bei Vollast unverhältnismäßig viel verbraucht. Mein Elch nimmt bei 180 mehr als mein E 280 - wenn Du die Geschwindigkeit wirklich brauchst würde ich Dir ein anderes Auto empfehlen. Hubraum statt Spoiler oder Turbo!
     
  4. #3 dreieralex, 29.12.2009
    dreieralex

    dreieralex Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    naja.......zum "knallen" hab ich ja nen 230K FL SLK.....der läuft echte 240!

    aber ich dachte einfach das der 160er etwas spritziger ist...bis 140km/h reicht es für alle 1,6er astra ecodreck und 1,6er Audi A3. niedriges gewicht sei dank..aber auf der bahn laufen die einfach nen tick schneller.....
     
  5. #4 westberliner, 30.12.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    War gestern mit meinem erst auf der Bahn. Also deine Geschwindigkeit ist ungefähr normal. Kommt bei mir auf das gleiche heraus.

    Wo tankst du? Ich merke, das bei Shell der Sprit immer einen Tick besser ist.

    Also man kann schön bei 160-170 auf der Bahn mitspielen, ohne Probleme.

    Vielleicht mal Öl wechseln? ;D
     
  6. #5 allgäu-blitz, 30.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich kenne diese Problematik beim Benziner. Meine Tochter hat einen Fiat mit 69 PS. Ich hatte mal einen Passat mit 90 PS, überall die gleiche Sch.... Wir hatten sogar einen Vorführwagen Fiat mit 100 PS ,, eine Katastrophe. Ich kann aber jetzt ja schlecht einen Diesel empfehlen, da dieser sich ja erst ab xy-km rechnet. Bei deinen Full-Speed-Fahrten handelt es sich ja eher um Strecken so um die 4-5 km, oder?
     
  7. #6 Mr. Bean, 30.12.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die w168 Motoren sind 2 Ventiler. Also steinalte Technik. 2Ventiler machen untenherum etwas mehr Drehmoment, dafür obenherum weniger und sind damit "Zäh".

    Dein A160 ist auch eine fahrende Schrankwand und dafür untermotorisiert für Hochgeschwindigkeitsfahrten.

    Mein A190 wird ab 180 auch zäh. erreichtr aber auf geader Stecke laut Tacho 200 ... 205. Leicht Bergab 210 ... 215. Steiler Bergab verschwindet die Nadel.

    Auch die W169 sind nicht besser.
     
  8. #7 idefix1963, 30.12.2009
    idefix1963

    idefix1963 Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Also meinen 170 CDI Bj. 2000
    bekomme ich mit gutem zureden auf der Bahn an die 200 Kmh (laut Tacho )
    Ja ja ich weiß, klingt utopisch ist aber so, der ist schon immer gut gelaufen ;D
    Aber mal ehrlich wer will dem kleinen Motörchen eine solche Belastung wirklich auf Dauer zumuten? Da winseln die kolbenringe doch schon um Erbamen.
    Ein Elch ist kein rennwagen *biggrin*
     
  9. #8 dreieralex, 30.12.2009
    dreieralex

    dreieralex Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    naja....also mir ist es eigentlich relativ egal wie schnell er ist..ich will nur das er gesund ist...
    aber offensichtlich ist es völlig normal und kein technischer defekt.

    für mich ist die a klasse lediglich meine alltagsschlampe..... ;-)

    aber ich hätte vl doch lieber auf den A190 greifen sollen...seis drum! nen praktischeres auto hatte ich bis jetzt noch nicht!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Ich hab mir gerade mal den Spaß gemacht, den Luftwiederstand auszurechnen:
    Bei 100 Km/h: 385 KN
    Bei 180 Km/h: 1255 KN
    Der Wiederstand verdreifacht sich und der Motor ist kein Rennmotor - schon wird der tollste Elch zäh! Die Lösung ist der Diesel, der wird ab 120 so laut daß man freiwillig langsam fährt.
     
  12. #10 allgäu-blitz, 31.12.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    der Diesel ist überhapt nur in Leerlauf als solcher zu hören. Nimmt der Wagen Fahrt auf, sind die Nebengeräusche bald von den Reifenabrollgeräuschen geschluckt. Wenn es dann ans überholen geht und auf Autobahn an den Steigungen, dann kommt richtig Freude auf. Und Ihr wisst ja, die schädlichen Partikel sind immer hinterm Auto.
     
Thema: A160 keine leistung
Die Seite wird geladen...

A160 keine leistung - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel W168 A160 BJ2001

    Schlüssel W168 A160 BJ2001: Servus Elch Fans, ich hab vor 6 Monate einen Elch gekauft und da war nur noch ein Funktionierender Funkschlüssel dabei. Der zweite ist Defekt....
  2. W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS)

    W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS): Moin Männers, ich bin beim Googeln meines Problems relativ schnell auf Euer Forum hier gestoßen und belaste Euch gleich mal direkt mit Folgendem:...
  3. A160 wieder das Automatikgetriebe

    A160 wieder das Automatikgetriebe: Wir haben ein Elch- Bj 2000, A160 mit Automatikgetriebe. Baumuster 168033. Getriebenummer 722700. Leider hat das Getriebe einen kleinen Haken...
  4. A160 Startprobleme

    A160 Startprobleme: Hallo allerseits, der Mercedes meines Vaters hat nun seit einigen Monaten sporadisch Startprobleme. Allen voran im Winter und Herbst startet das...
  5. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.