W169 A160 Neuwagen -Lamellendach

Diskutiere A160 Neuwagen -Lamellendach im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich bin neu hier im Forum, da wir uns wohl in Kürze den A160 BlueEfficiency bestellen wollen. Eigentlich wollte wir das Lamellendach...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 fredman, 17.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum, da wir uns wohl in Kürze den A160 BlueEfficiency bestellen wollen.

    Eigentlich wollte wir das Lamellendach mitbestellen. Leider liest man hier ja nicht viel Gutes davon. Im großen Lamellen-Thread meine ich zwar irgendwo gelesen zu haben, dass die neuesten Modelle des Daches wohl eine Konstruktionsänderung erfahren haben sollen und die Anfälligkeit dann nicht mehr so hoch sein soll. Kann das jemand hier explizit bestätigen oder sollte man lieber auch bei einem Neuwagen die Finger davon lassen? Wobei mir schon klar ist, dass noch keiner echte Langzeiterfahrungen damit haben kann.

    2. Frage:

    Wenn man die Radiovorrüstung (Code 533) bestellt, kann man dann jedes 1-DIN-Schacht Radio selbst einbauen, auch wenn man nicht gelernter Autoelektriker ist.

    Für die Antworten schon mal vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: A160 Neuwagen -Lamellendach. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    allso ich hab das lammellendach im vorgängermodell seit fast 11 jahren im betrieb..wichtig ist hier die regelmässige schmierung dann funktioniert es auch problemlos..ich möchte es nicht miessen..niehm es und vergess das schmieren des daches nicht...zum autoradioeinbau..dürfte kein problem sein möglicherweise braucht man einen adapter
     
  4. #3 Elch150, 18.05.2009
    Elch150

    Elch150 Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A150 Coupé Avantg.
    Hi,

    weisst Du zufällig, wie man es richtig schmierT? Ich hab meinen Elch seit 4 Wochen und ich bilde mir ein, dass es schon etwas quietscht. Ich denke, dass sich viele Blütenpollen auf die Schiene gesetzt haben. Das gibt in Kombi mit dem Schmierfett sicherlich eine "gute" Mischung....

    Danke & Gruß
     
  5. #4 Scanner, 18.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    du hast ihn 4 wochen.

    ab zum MB.

    garantiearbeit.

    ja nicht mit eigenem zeuch schmieren...
    willst du es selbst machen, auch wenn es garantiearbeit ist... kauf dir das original MB-fett. sonst hast du ausgespart. genauer: nimmst du was anderes verlierst du die ansprueche... im ganz argen nicht nur fuer das lamellendach.
     
  6. #5 fredman, 19.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Dank für die Antworten, aber es scheint sich ja doch nix geändert zu haben. Bei dem Preis für das Dach muss man sich das wirklich noch gut überlegen.

    Im Moment schwanke ich zwischen dem Dach und der Elegance-Ausstattung. Beide wären preislich in etwa gleich, da es bei der Elegance-Ausstattung das eine oder andere gäbe, was ich sonst auch bestellen würde.
     
  7. #6 spacecowboy21, 19.05.2009
    spacecowboy21

    spacecowboy21 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer Ostrfiesland
    Marke/Modell:
    W169 A170
    nimm doch beides ;)

    habe selbst auch das lamelledach - Bj 2003. und das läuft noch gut.
    bislang noch keine Probleme.

    und es ist eie schöne sache ....
     
  8. #7 fredman, 19.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn das liebe Geld nicht wäre, bzw. wenn es denn so locker da wäre. ;D

    Morgen werden wir hoffentlich das Dach mal in Live erleben und dann schau'mer mal. :-/
     
  9. stinni

    stinni Guest

    Hallo,

    ich schmiere mein Lammeldach jedes Jahr neu und es klappt seit 1999 ohne Probleme.
    Ich nehme meist einfaches Mehrzweckfett von Aldi aus dem Angebot. Reicht vollkommen. Was auch Problemlos klappt ist Vaseline. Billig - gut - säurefrei - greift also auch kein Kuststoff an.
    Gibt es auch als Spray von Kontaktchemie und heisst Kontakt 701
     
  10. #9 fredman, 20.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, heute habe ich mir das Dach mal vorführen lassen. Leider konnten wir keine Probefahrt machen, da es sich um ein Kundenfahrzeug gehandelt hat.

    Es hat mich nicht überzeugt. Die Größe der Öffnung fand ich nicht so toll. Wir haben jetzt den 160er mit dem Sicherheitskomfort- und dem Sitzkomfortpaket und ein paar anderen Kleinigkeiten bestellt. Jetzt heißt es warten bis Juli.

    Aber die Vorfreude ist ja die größte Freude.
     
  11. #10 spacecowboy21, 21.05.2009
    spacecowboy21

    spacecowboy21 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer Ostrfiesland
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Warum? Zu groß oder zu klein?

    Dann Glückwunsch zum neuen Wagen *daumen*
     
  12. #11 fredman, 21.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zu klein!

    Meine Frau hat zur Zeit einen alten KA mit einem richtig großen Faltdach. Wir hatten uns das Lamellendach auch in dieser Art vorgestellt, aber damit kommt es bei weitem nicht mit. Da haben wir gedacht, dass das Geld in anderen Ausstattungsdetails besser angelegt ist.

    Danke!
     
  13. #12 Scanner, 21.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    wenn ihr auf musik steht und gerne mal etwas mit mehr bass hoert, braucht ihr die bassbox.

    die lohnt sich, wirklich, hast auf der mittelkonsole dann auch ein gitter, was optisch im cockpit mehr her macht. und erst der sound der box die dort eingebaut ist...

    anklappbare spiegel waeren auch eine wichtige investion.
     
  14. #13 fredman, 22.05.2009
    fredman

    fredman Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nö, Musik und Bassbox ist nicht so unser Ding.

    Bei den einklappbaren Spiegeln habe ich auch überlegt. Aber wichtig wären die ja beim Ein- und Ausfahren aus der Garage und da würde ich das sowieso jedesmal vergessen. Ich denke gegen Randalierer u.ä. bieten die auch keinen echten Schutz.
     
  15. #14 Scanner, 22.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    aber gegen vorbeifahrende autos am strassenrand, gegen fussgaenger bei engen passagen wand/auto uswusf. oder ganz einfach: waschanlage, enge strassen mit gegenverkehr. spiegel einklappen und keine gedanken machen.

    jeder hier wird dir sagen das die starren spiegel echt ein problem sind.

    die 300€? aufpreis sind es auf alle alle faelle wert...

    nachruesten ist nicht unbedingt guenstiger, wenn es im nachhinein stoert.
     
  16. #15 Monarch, 22.05.2009
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Ich weiß ja nicht wo ihr rumfahrt, aber ich habe die anklappbaren Spiegel noch nie vermisst...

    Mich nervt viel mehr, dass meine Fensterheber keinen automatischen Hochlauf haben *mecker*
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 feelfree, 22.05.2009
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Wer ist jeder? Seit wann gibt es überhaupt (Fahrzeugunabhängig) abklappbare Spiegel, seit 10 Jahren? Wenn das so ein Problem war, warum hat das vorher keiner erfunden?

    Ich hatte in 25 Jahren Autofahren genau ein einziges Mal ein Problem mit einem Spiegel: Meinem Corsa wurde einer In der Waschanlage abgerissen. Waschanlage gestoppt, Spiegel rausgeholt, auf Beschädigungen untersucht (keine), und wieder draufgeklipst. 5 Minuten Zeitverlust. Für 300€ dürfte das ruhig öfters passieren.
     
  19. #17 Scanner, 22.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ohne zu diskutieren:

    mir wurde auf der strasse 2x der spiegel abgefahren, 1x mit blechschaden an der tuere die aber zum glueck aufgrund rost eh getauscht werden musste. ;)

    ist ja auch jedem selbst ueberlassen.

    wo ich wohne gibt es 300 jahre alte strassenfuehrungen, die sind halt nicht autogerecht gebaut *rolleyes*


    ich vermute aber das du bei der mopf spiegel hast, die per hand einklappbar sind?
    da gabs doch, vor nicht zu langer zeit, dieses eu-gesetz, das spiegel nicht mehr starr sein duerfen und zu der neuen spiegelform der ganzen mopf-modelle gefuehrt hat?

    da muss ich auch zugeben, haette meiner diese handabklappbaren spiegel gehabt, ich nicht elektrisch nachgeruestet haette.

    aber leider ist meine baureihe mit starren nicht abklappbaren spiegel versehen.
     
Thema:

A160 Neuwagen -Lamellendach

Die Seite wird geladen...

A160 Neuwagen -Lamellendach - Ähnliche Themen

  1. A160 (w168) startet nicht

    A160 (w168) startet nicht: Hallo alle zusammen.. Folgendes Problem: habe mir ein A160 (w168) gekauft..121000 km 1. Hand Schaltgetriebe, das Fahrzeug hat sehr schlecht...
  2. Sekundärluftpumpe W169 BJ2010 A160

    Sekundärluftpumpe W169 BJ2010 A160: Hallo Liebe Elchfans, die Sekundärluftpumpe, die unter dem Scheibenwaschbehälter ist. Nachdem ich den Motor ausgemacht hatte ist die weiter...
  3. Kabelbelegung A160

    Kabelbelegung A160: Guten Tag, ich wollte nur wissen wofür welches Kabel ist, da das rote, gelbe sowie das schwarze Kabel fehlen..... Danke im Voraus
  4. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  5. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden