W168 A160 springt urplötzlich nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von holst.stade, 01.01.2011.

  1. #1 holst.stade, 01.01.2011
    holst.stade

    holst.stade Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufsberater
    Ort:
    21684 Stade
    Marke/Modell:
    A160 (W168)
    Hallo zusammen, habe mich heute hier in dem Forum angemeldet, da ich (gleich zu Beginn des neuen Jahres) ziemlich gefrustet bin. Folgendes Problem: Bin heute nacht ganz normal mit der A-Klasse nach Hause gefahren (Plus-Themperaturen). Etwa eine Stunde später musste ich erneut los, aber der Wagen sprang nicht mehr an. Die Zündung geht an, der Anlasser dreht durch, aber er springt nicht an. Alle relevanten Sicherungen und Relais habe ich heute geprüft - alles ok. Vorher hatte ich kurz den Endschalldämpfer geprüft, ob da nicht etwa noch die Reste von 2-3 D-Böllern drinstecken - war nicht.
    Ich kann mir keinen Reim drauf machen (bin aber auch nicht wirklich der Technik-Freak) - eben noch klaglos gefahren, 1 Std später springt er nicht mehr an.
    Ich scheue den Weg zum Daimlermanten immer etwas wegen der dort vorherrschenden Preisgestaltung. Weiters Problem ist aber, dass heute Feiertag und morgen Sonntag ist. Ich bin auf das Auto angewiesen und stehe nun auf dem Schlauch.
    Hat bitte jemand von euch einen Tipp, was es sein könnte (etwas, was man noch durchprüfen könnte) ??
    Ich dachte zunächst, dass der Anlasser vielleicht nicht greift, habe daher mit eingelegtem Gang kurz gestartet, damit sich das Auto kurz bewegt - keine Besserung.
    Hilfe !!!!!
    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Tank leer?

    Wie lange läßt Du "orgeln"? Versuch mal mindestens 1min. Bewegt sich der Drehzahlmesser beim starten?

    Ansonsten ADAC oder 00800/17777777
     
  4. #3 holst.stade, 01.01.2011
    holst.stade

    holst.stade Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufsberater
    Ort:
    21684 Stade
    Marke/Modell:
    A160 (W168)
    ....der mit dem Tank war gut !! Tank halb voll (sollte langen). Warum so lange orgeln ? Verpass ich der Batterie damit nicht den Gnadenstoss ?
     
  5. #4 dtunjic1, 01.01.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Also wnn der motor nicht anspringt dann sind in der Regel zwei Dinge schuld daran.
    1. Elektrik...kein Strom
    2. die Benzinzufuhr
    Demnach was du schreibst scheint es mit dem Strom zu stimmen bleibt dann noch zu ueberpruefen ob vielleicht die Benzinpumpe{sie befindet sich unter dem Wagen hinter dem Beifahrersitz} nicht geht!Setz dich also in das Auto und stell den Schluessel in Position zwei{also nicht anlassen} u horch ob du von hinten rechts fuer ca. paar Sekunden ein Summen hoerst...sollte dies der Fall sein dann ist auch die Benzinpumpe in ordnung!Wenn nicht dann ueberpruefe mal die Sicherung!
     
  6. #5 alexleick, 01.01.2011
    alexleick

    alexleick Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chauffeur de Bus
    Ort:
    Luxembourg
    Marke/Modell:
    A 200
    Und prüf mal im Motorraum alle Kabel und Stecker ob da alles stimmt, also alle stecker mal abziehen und auf korosion prüfen und wieder aufstecken, wirkt manchmal wunder :)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 holst.stade, 01.01.2011
    holst.stade

    holst.stade Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufsberater
    Ort:
    21684 Stade
    Marke/Modell:
    A160 (W168)
    Hallo. danke für den Tipp !!! Ich hab das mal eben probiert. Wenn ich den Schlüssel in die von dir angesagte Stellung bringe, ist weder im noch am Fahrzeug im rechten hinteren Bereich ein "Anlaufen" der Bezinpumpe zu hören. Habe nochmals die lt Plan dazugehörige Sicherung (Nr.6) gecheckt, die ist heile. Allerdings habe ich mal bei geöffnetem Batteriefach gehört, ob beim Schlüsseldreh das entsprechende Relais (Nr. 7) einen Ton von sich gibt - tut es nicht. Müsste man das Schalten des Relais hören ??.
    Hier nochmal eine typische Laien-Frage: Das Relais für die Heckschebe sieht äusserlich genauso aus wie das der Bezinpumpe, kann ich das mal durchtauschen ?? Oder kann das wegen unterschielichen Innenlebens der Relais gar nicht funktionieren ??
     
  9. #7 dtunjic1, 01.01.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Wenn du also kein Summen hoerst dann ist es ohne Zweifel die Pumpe{bekommt anscheinend kein Strom}....nichts ist fue die Ewigkeit gebaut..so auch ein Relais nicht denn wenn du kein Knacken hoerst ist dann ist es hin!Hoechstwaescheinlich hast du Glueck! Versuche mal bei Tankstellen ein Relais zu besorgen!Viel Glueck..und merke bitte fuer die Zukunft ...wenn der Motor nicht anspringt...immer erst pruefen ob der Motor Strom und Benzin bekommt!
     
Thema:

A160 springt urplötzlich nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

A160 springt urplötzlich nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. Wagen springt nicht an (Warm)

    Wagen springt nicht an (Warm): Hallo bei meiner A Klasse W169 Cdi 180 wenn der Motor warm ist sprint es nicht an will anspringen geht aber nicht wenn ich 5-10 min warte geht er...
  4. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  5. A 160 springt nicht an

    A 160 springt nicht an: Hallo, ich habe seit einigen Tagen den MB A 160, Baujahr 2010 mit eco start-Stopp-Funktion, Schaltgetriebe. Heute habe ich festgestellt, dass...