W169 A160CDI Blue Efficiency wird von der AMS zerrupft

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von alex1086, 07.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 alex1086, 07.07.2008
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Huhu..
    Hat von euch eig. schon jemand den Artikel bzw den Test wo der A160 CDI Blue Efficiency gegen den Golf Blue Motion antritt gelesen?
    Da wird ja außer den guten Platzverhältnissen im Innenraum nix gutes an dem Auto gelassen...
    Motor wäre viiieel zu schwach - brauch vieeel zu viel - erscheint mir auch so 6,4 liter is mit dem 180 Cdi auch kein Problem. Und überhaupt wäre die Federung wie zu Anfangszeiten der A Klasse und vieles mehr. Ich weiß garnicht was alle mit der Federung haben die ist im 169 find ich echt gut mittlerweile...
    Was sagt ihr zu dem Test?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 07.07.2008
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Der "BlueEfficiency" (was für ein bescheuertes Wort) hat eine andere Federung (liegt tiefer -> weniger Luftwiderstand).

    Den Artikel hab ich aber noch nicht gelesen.

    mfg
    Monarch
     
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Nunja, ich kenn den Artikel nicht.
    Aber für die AMS mögliche Konsequenzen ;D
    bis zum nächstem Testbericht, wo ein Auto mit Stern
    als NonPlusUltra deklariert wird *aetsch*
     
  5. #4 Jessica, 08.07.2008
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    6,4l?? Wie sind die den denn gefahren :o
    Na ja, habe den Artikel auch nicht gelesen, aber werde ich wohl auch nicht, da ich nicht allzu viel von den Zeitschriften mehr halte.
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Testberichte sind meist sehr supjektiv..zb wenn der tester selbst privat einen golf fährt..wirs er ihn da vertrauter usw besser finden..und das ein 82 ps auto keine rakete ist sollte man schon voher wissen was die verbrausangaben ab werk betrifft..die sind halt meist nur unter optimalen bedingungen zu erreichen zb abgeschahltetet klimaanlage usw..hab jetzt auf die schnelle einen anderen test aus der autowelt im netz gefunden und das hört sich schon besser an :-) es kommt halt doch drauf an mit was für erwartungen man an die sache ran geht:


    Überrascht hat uns auch der A160 CDI BlueEfficiency. Nachdem die sparsamsten Modelle in punkto Spritzigkeit oft nicht gerade Highlights sind, haben wir uns mit einer gewissen Skepsis dem 82 PS Diesel genähert.

    Doch schon auf den ersten Metern erstaunte der kleine Mercedes mit einem tollen Ansprechverhalten und einer enormen Spritzigkeit. Selten hat sparsames Fahren gleichzeitig noch soviel Spaß gemacht, wie mit dem A160 CDI BLueEfficiency. Der Verbrauch war zwar über den angegebenen 4,5 Liter, jedoch waren wir auch ausschließlich im Berliner Stadtverkehr mit viel Stop-and-Go-Verkehr und Staus unterwegs. Sobald man freie Fahrt hatte, konnte man sehen, wie der Durchschnittsverbrauch kontinuierlich nach unten gegangen ist.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 flummi1974, 08.07.2008
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    6,4 Liter??? *LOL*

    Wie haben die den denn gefahren? Wir haben einen normalen A 160 CDI und brauchen immer so um die 5 Liter. (5,5 - 5,7 in der Stadt und 4,5 auf der Autobahn)
     
  9. #7 silver-elk, 09.07.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Das fragt man sich manchmal ernsthaft.

    Genauso, wie man den Verbrauch von Smart nicht bestätigen konnte (autobild glaub ich). Die hatten ordentlich mehr und hatten schon auf Verarsche und Betrug plädiert.

    Eine Weile später sind die Italiener ca. 1000km mit dem rum gefahren und hatten 3,3 bis 3,4l im Diesel. da fragt man sich manchmal wirklich *ulk*
     
Thema:

A160CDI Blue Efficiency wird von der AMS zerrupft

Die Seite wird geladen...

A160CDI Blue Efficiency wird von der AMS zerrupft - Ähnliche Themen

  1. Motorgeräusche T245 / B 160 Blue Eff

    Motorgeräusche T245 / B 160 Blue Eff: Gestern bin ich etwas flotter unterwegs gewesen - ca. 180 für 1,5 Stunden - und als ich dann auf 60 runter ging waren "ratternde" Geräusche vom...
  2. Zu blöd für die Suche? Ölfüllmenge T245/ B 170 Blue Eff.

    Zu blöd für die Suche? Ölfüllmenge T245/ B 170 Blue Eff.: Hallo, weiß jemand wie viel Öl in den 170er kommt? BJ. 2009. Danke.
  3. W169 Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu

    Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu: Biete hier die schon angeschafften, dann aber vor Verkauf meines Elches nicht mehr verbauten Bremsscheiben für die Vorderachse, passend für A150...
  4. A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas

    A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas: Mein A160CDI, BJ. 12/2005 mit 96 Tkm ohne DPF ruckelt. Gekauft wurde er gebraucht vor zwei Jahren mit 80 TKM. Am Anfang fiel mir nichts auf. Da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.