a160cdi

Diskutiere a160cdi im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! auf der suche nach infos über die a-klasse bin ich bei euch gelandet. ist wirklich sehr interessant und kurzentschlossen habe ich mich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 stephanrec, 05.07.2003
    stephanrec

    stephanrec Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    a160cdi
    Hallo!
    auf der suche nach infos über die a-klasse bin ich bei euch gelandet. ist wirklich sehr interessant und kurzentschlossen habe ich mich angemeldet um evtl.direkte antworten auf meine fragen zu bekommen.
    ich wollte mich nun von meinem w210 trennen und mir einem a 160cdi zulegen. da ich darüber nicht wirklich viel ahnung habe was das fahrzeug, die haltbarkeit, den verbrauch und den motor angeht wäre ich froh wenn ihr mir helfen könntet!
    zu dem geplanten fahrzeug: a160cdi, 60ps, aks, 139000km, 1 jahr beresa garantie.
    vielen dank im vorraus!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. laabla

    laabla Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KULMBACH
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hi und willkommen!
    w210 ist das die alte e klasse??
    wenn ja...meine meinung ......behalte den!
    gruss laabla
     
  4. #3 stephanrec, 05.07.2003
    stephanrec

    stephanrec Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    a160cdi
    hallo!
    würde ich auch aber bei neuerdings 23tkm/jahr nur arbeitsweg wird es mir doch zu teuer!
     
  5. laabla

    laabla Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KULMBACH
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    na ok,da iss ein diesel schon besser! aber nimm dann den 170er der ist ja schon von haus auf flotter untrwegs. und a bisserl spass soll das autofahren ja doch machen..oder ?
    gruss laabla
     
  6. #5 Elchvater, 05.07.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ stephanrec

    lasse die Finger von dem Auto weil das AKS hat. Auch wenn du 1 Jahr Garantie bekommst. Kauf dir ein anderes A - Klasse Modell ohne AKS.


    Morgen ist ein kleines A - Klasse Treffen in deiner Nähe.
    Eventuell kommst du auch. Infos findest du im NRW.

    Dietmar
     
  7. #6 Dieselwiesel, 05.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Stehpan,

    in unserer Familie fahren wir einen 160 CDI und einen W-210 Benziner.

    Elchi wurde damals als Auto für jeden Tag zur Arbeit angeschafft um möglichst bequem und auch günstig dorthin und wieder zurück zukommen.

    Inzwischen ist es aber so das Elchi auch am Wochenende deutlich mehr genutzt wird als der W-210 da man sich jedesmal an der Tankstelle freut.
    5,5 Liter Traktorsaft zu 9,5 Liter Super.
    Nebenbei hat unser Elchi ja auch das geniale Lammellendach welches die Fahrfreude deutlich steigert.

    Beim W-210 ist natürlich der Vorteil das der Wagen deutlich flotter ist und auch bei BAB-Tempo deutlich leiser. Der W-210 ist eine richitge Reiselimo der Elchi ist mehr der kleine Floh der aber durchaus Spaß mach, ach wenn einige hier im Forum dir sicherlich zum 170er raten.

    Gruss Christian
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das AKS würde ich auch mit vorsicht genießen, auch wennes ganz nett ist. Reperaturen daran gehen meist richtig ins Geld und sind nicht allzu selten. Ich persönlich würde eher ein 170 er nehmen, ist aber geschmackssache. Mit dem Verbrauch wirste irgenwo bei gut 5 Liter landen, wenn du nicht jeden Tag vollgas fährst.

    gruß
     
  9. #8 Dieselwiesel, 05.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Stephan,

    würde den Wagen nur nehmen wenn er einen knackigen Preis hat, da der Wagen AKS hat und nicht gerade wenig km.
    Was soll er den kosten?
    Und welches Bj. ?

    Kläre auch bei Kauf ab ob in der Garantie auch die Elch-üblichen Verschleißteile mit drin sind.

    Gruss Christian
     
  10. #9 stephanrec, 05.07.2003
    stephanrec

    stephanrec Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    a160cdi
    hallo dieselwiesel!
    er soll mich komplett mit garantie 8500 € kosten ist bj. 99 und was die garantie angeht so wäre alles mit drin ausser halt verschleißteile und inspektionsteile.
     
  11. #10 Schuette, 05.07.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Das is auf jeden Fall zu teuer!Bei der Km-Leistung und AKS, was wirklich schwieriger zu verkaufen ist...Haben ja glaub ich nur 4% aller Elche!Würd ich nich kaufen!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  12. #11 okoetter, 05.07.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    Hallo Stephanrec !!

    erstmal herzlich willkommen bei den Elchfans !!

    Wenn du Lust und Laune hast kannst du ja gerne morgen 06.07.03 zum Treffen nach Neuenkirchen kommen ... da kannste dich dann auch mal näher über die diversen Modelle informieren !!!

    Weitere Infos hab ich dir per Mail zukommen lassen !!

    Gruß
     
  13. #12 Elchvater, 05.07.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Oliver, fahren wir zusammen ???
    Würde dann bei dir vorbeikommen.

    Dietmar
     
  14. #13 Dieselwiesel, 05.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Stephan,

    unter www.autobudget.de kannst du sehen was der 160er CDI noch Wert ist, da kannst du in der Bewertung auch sämtliche Extras die der Wagen hat mit eingeben.
    Finde den Preis auch als zu hoch.

    Gruss Christian
     
  15. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    5,5 Liter sind bei entsprechender Fahrweise mit einem 170er durchaus auch drin.

    Achso und Wilkommen bei Elchfans!!!!!!! *thumbup*

    Gruß Beni
     
  16. #15 Moose2GetLoose, 05.07.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Hier stimme ich Beni zu! Mein Dad hat einen A 170 mit 95 PS, also nicht zu vergleichen mit den eher trägen 60 Pferden des A 160 pre MoPf.
    Dieses Auto vermittelt ungeheuren Fahrspass, ich bin gerne mal mit gefahren.
    Und mein absoluter Verbrauchsrekord mit dem Auto waren 4,8 l auf 100 km!
    Achso, das Auto hat ein vollautomatisches Getriebe und die Klimaanlage war an, zusätzlich fährt das Auto auf 205er Breitreifen (die beim 160cdi nur mit Mühe eingetragen werden, wie ich mittlerweile von verschiedenen Leuten gehört habe).
    Also auch mein Tipp für einen Vielfahrer wie dich:

    - A 170 cdi
    - Automatik
    - Klima

    Viel Spass beim Suchen und hoffentlich bald Finden wünscht

    Micha
     
  17. #16 Mr. Bonk, 05.07.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Will ja jetzt nichts sagen... :-X :-X :-X

    ...aber einen A-160 CDI mit 139.000 km und AKS würde ich selbst für 5000 Euro nicht nehmen!

    Erst recht nicht für 8500! Wer umrechnet: das sind fast 17000 DM für so ein ausgenudeltes Fahrzeug! Also die km-Leistung müßte einen deutlich geringeren Preis zur Folge haben... selbst wenn das Fahrzeug Vollausstattung haben sollte (was ich mal bezweifle)

    Für mich ist das eindeutig ein Geld-Sarg... in kürzester Zeit gilt: Reparaturkosten > Anschaffungspreis => Finger weg! Solltest Dich also wirklich noch einmal weiter umschauen.


    Achso und von mir natürlich auch "Herzlich Wilkommen" bei Elchfans.de! ;D
     
  18. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Zitate:

    beim 160 CDI VOR-MOPF sollte man aber immer Bedenken das die Steuerbefreiung eh schon seit 1999 nicht mehr gilt, also ist der 5 Liter blabla nur ein schlechtes Argument um die Leute einfach loszubekommen die Fragen stellen die die Leute vielleicht einfach nicht beantworten können oder wollen.

    Wenn man am 160 CDI breiter Reifen haben möchte ist dies sehr wohl möglich, es erfolgt dann halt auch ein Umschlüßlung im KFZ-Brief, aber des wegen ändert sich NICHTS an der Höhe der KFZ-Steuer.

    Sonst werden die Reifen und Felgen genauso eingetragen wie bei den anderen Elchen. MB bietet für den 160 CDI nur 16" Felgen an.


    Eintragen hat 36,60 Euro gekostet!
    Für das, dass der Prüfer nur die Teilenummern auf den Felgen mit denen im Gutachten verglichen hat, und die Reifengrösse angeschaut hat (Insgesamter Aufwand: 5 min) fand ich das auch recht teuer!
    Naja, musste halt sein!

    Also in dem Gutachten, das ich habe steht zum A 160 CDI: (Sinngemäss) Montage erlaubt, jedoch umschlüsselung notwendig (dann kein 5 Liter Auto mehr...)

    aus diesem Thread

    also wirds wohl kein großes Problem sein, oder?
     
  19. #18 Moose2GetLoose, 05.07.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Das Dumme ist, daß man dafür eine Freigabe seitens DC braucht. Und DC stellt sich da gerne mal quer!
    Cyberwarrior kann hier eine schöne Story erzählen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stephanrec, 05.07.2003
    stephanrec

    stephanrec Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    a160cdi
    hallo!
    jetzt wird es interessant!
    der tip mit www.autobudget.de war gut (danke).
    nur sagt der mir ein preis von über 9t€ . weiterhin verfolge ich schon seit einiger zeit mobile.de und autoscout. nach den preisen liege ich noch ganz gut im rennen.
    naja, ich werde morgen mal nach st. arnold fahren und den einen oder anderen von euch persönlich treffen.
    allen anderen die ich nicht treffe erstmal vielen dank für die reichlichen antworten!!!
    stephan
     
  22. #20 Dieselwiesel, 05.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
Thema:

a160cdi

Die Seite wird geladen...

a160cdi - Ähnliche Themen

  1. W169 Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu

    Bremsscheiben ATE für A150/A160CDi Neu: Biete hier die schon angeschafften, dann aber vor Verkauf meines Elches nicht mehr verbauten Bremsscheiben für die Vorderachse, passend für A150...
  2. A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas

    A160CDI: Ruckeln bei wenig Gas: Mein A160CDI, BJ. 12/2005 mit 96 Tkm ohne DPF ruckelt. Gekauft wurde er gebraucht vor zwei Jahren mit 80 TKM. Am Anfang fiel mir nichts auf. Da...
  3. Fehlercode P0272 Zylinder 4-Fehler Zylinderleistung/Zylinderausgleich A160CDI W169

    Fehlercode P0272 Zylinder 4-Fehler Zylinderleistung/Zylinderausgleich A160CDI W169: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum. Habe seit heute ein Problem mit meinem A 160 CDI W169. Er hat 73000 KM runter. Es leuchtet permanent die...
  4. W169 A160CDI Chiptuning

    W169 A160CDI Chiptuning: Hallo Elchfans, ich würde meinem Öl-Elch gerne zu etwas mehr Leistung verhelfen und wüsste gerne ob einer von euch Erfahrung mit dem A160 hat....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.