W168 A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch

Diskutiere A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, nachdem uns selbst die Mercedes Werkstatt nicht weiterhelfen konnte, außer 250€ für die Fehlersuche zu berechnen, habe ich die...

  1. #1 dwohlfeld, 03.05.2011
    dwohlfeld

    dwohlfeld Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem uns selbst die Mercedes Werkstatt nicht weiterhelfen konnte, außer 250€ für die Fehlersuche zu berechnen, habe ich die Hoffnung, dass mir vielleicht hier jemand weiter helfen kann.

    Unser Elch Baujahr 2001 leidet seit 6 Wochen unter einem hochfrequenten rotierenden Schleif/Quieckgeräusch, dass nach längerem fahren (5-30min) auftritt, vorne rechts.

    Anbei die Sympthome:
    - Hochfrequentes, geschwindigkeitsabhängiges Geräusch das lauter wird, vorne rechts
    - manchmal wird es wirklich seeehr laut
    - drückt man auf das Bremspedal, oder berührt es nur ganz leicht, ist das Geräusch sofort weg und kommt nach los lassen sofort wieder
    - tritt das Geräusch einige Zeit lang auf, dann kommt aus dem Radkasten vorne rechts so viel Hitze, so dass man mit der Hand im Abstand von 10cm das Gefühl hat, einen Ofen neben sich zu haben der sehr viel Hitze abstrahlt. Vorne links ist die Temperatur ganz normal
    - Hat man das Auto für längere Zeit (30min + ) abgestellt, dauert es 5-30min, bis das Geräusch wieder auftaucht, erst leise, dann lauter werdend
    - Bremst man sehr stark, wird das Problem manchmal resettet und man hat wieder einige Zeit ruhe (30min?)

    Mercedes hat vorne alles auseinandergebaut geprüft und nichts gefunden ... angeblich ist alles in bester Ordnung, Bremsscheibe, Bremssattel, etc.

    Eine freie Werkstatt meinte, als es unterwegs akut war, dass wohl der Bremssattel fest sitzt. Leider fand das Mercedes nicht.

    Ich kann nur noch probieren, mit akutem Schleifgeräusch zur Werkstatt zu fahren und ihnen ein "heißes" Auto abzuliefern in der Hoffnung, dass man nicht noch mal 250€ für gar nichts bezahlen muss.

    Habt ihr vielleicht einen Rat für mich? Ich kenne mich nicht wirklich mit Autos aus ...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dem kann man sich bei der Beschreibung nur anschließen.

    gruss
     
  4. Falk

    Falk Guest

    ja, klingt detulich nach nem bremssattelproblem. denn wirst du wohl erneuern lassen müssen
     
  5. JookaA

    JookaA Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A210 EVO
    Hallo dwohlfeld

    Hatte vor kurzem auch das Problem mit dem Hochfrequenten Quitschen(auch vorne rechts),hab folgendes gemacht:

    den ganzen Bremssattel auseinander gebaut, mit einer Drahtbürste alles ordentlich gereinigt und die Bremsbeläge von innen nach aussen getauscht.

    seit dem schon einige tausend Km gefahren und es ist alles ruhig ;)

    ps: Hab den Bremsbelagrücken und die Schiene auf dem der Bremsbelag läuft leicht mit einer Plastilube Flüssigkeit die extra dafür gedacht ist gefettet.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch

Die Seite wird geladen...

A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  2. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
  3. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
  4. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  5. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........