W168 A170 Cdi // +13.10.2008

Diskutiere A170 Cdi // +13.10.2008 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, in der letzten Zeit konnte ich leider nicht so oft anwesend sein bzw. aktiv mitwirken. Und jetzt habe ich auch noch schlechte Nachrichten......

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchdiesel, 17.10.2008
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Hi,

    in der letzten Zeit konnte ich leider nicht so oft anwesend sein bzw. aktiv mitwirken. Und jetzt habe ich auch noch schlechte Nachrichten... *heul* *heul* *heul*

    Am letzten Montag hat mich mein treuer Weggefährte, ein A170CDI Avantgarde im zarten Alter von 9 Jahren und einer Lebenserfahrung von 194.000 km nach einem kurzen aber heißen Problem im Bereich des zentralen Nervensystems für immer verlassen. [​IMG]

    [​IMG]

    R.I.P.
    Ich werde dich nie vergessen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 17.10.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Ups, wie ist das denn passiert ? *kratz*

    Gruss Uli
     
  4. #3 elchdiesel, 18.10.2008
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Also das war so:

    Bei ca. 100-120 km/h *drive* hat es ich plötzlich nach verbranntem Kunststoff gerochen. Habe die Ursache erst bei einem anderen, vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer (LKW?) vermutet, da weder Leistungsverlust noch irgendwelche anderen Anzeichen (blinkende Lichter im KI) zu erkennen waren.

    Kurz drauf sehe ich im Rückspiegel eine riesige weiße Wolke (*spam*), die offensichtlich von meinem Elch verursacht wurde. Sah aus wie in der Formel 1...

    Runter von der Fahrspur auf den Standstreifen, Warnblinker an, angehalten und Motor aus. Kurze Schrecksekunde.... Und dann kam sofort der Qualm aus dem Motorraum.

    Nach dem Aussteigen konnte ich nur noch Qualm und offenes Feuer im Motorraum sehen. Als 10 - 12 Minuten später die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte (Herzlichen Dank an die Freiwillge Feuerwehr Ladenburg *daumen*, auch an die Autobahnpolizei Mannheim *daumen*) und die Situation ungefährlich war, habe ich einen riesen Schreck bekommen, als ich den Motorraum sah.

    Der Gutachter hat als Ursache einen Leitungsbrand zwischen Motorblock und Armaturenbrett (vermutlich Kurzschluss) diagnostiziert.
    Leider ein wirtschaftlicher Totalschaden *mecker* *mecker* *mecker*. Ich trenne mich nicht gerne von meinem *elch*.
    Aber was bleibt mir übrig, wenn man jeden Tag über 100 km pendelt?

    Jetzt habe ich entschieden, einen Urenkel meines verschiedenen W168 zu kaufen (W169 A180 CDI Elegance *05/2007).

    *elch*4EVER.

    Grüße,
    Thomas
     
  5. Willy

    Willy Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Marke/Modell:
    W 168
    Auch mein Beileid !!Aber sag mal gibts da wenigstens was von der Versicherung ??
    Willy *keks*
     
  6. robk

    robk Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Marke/Modell:
    Alt A 170 / Neu A 160
    Zum Glück ist dir nichts passiert den *elch* kann man ersetzen , dann wünsche ich noch gute Fahrt mit deinem neuen *elch*
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 elchdiesel, 18.10.2008
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Jepp. Es reicht zwar nicht ganz für einen neuen :-/ aber der Restwert wird zu 100% übernommen.

    Die Teile, die der Verwerter nicht mitnimmt, sind hier im Bieten-Forum zu finden. Also nachschauen lohnt sich, da ich keine Teile für den W169 gebrauchen kann.
    U.a. Winterreifen, Sommerreifen 16" (Shaula), Zierleisten Elegance mit Chromleiste (NEU!!!) etc. (genug Werbung :-X)

    Grüße,
    Thomas
     
  9. #7 elchdiesel, 29.10.2008
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
Thema:

A170 Cdi // +13.10.2008

Die Seite wird geladen...

A170 Cdi // +13.10.2008 - Ähnliche Themen

  1. A170 Getriebe macht Geräusche

    A170 Getriebe macht Geräusche: Hallo liebe Elch Fans, seit ein paar Tagen macht mein A170 BJ 2005 mit 5-Gang Schaltgetriebe beim beschleunigen im 2.Gang zwischen 3.000 und 4.000...
  2. W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?

    W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?: Hallo Leute, Ich habe bei der sufu leider nichts gefunden. Meine Frage lautet: kann mann überhaupt bei der a170 cdi bj 2000 einen anderen KI...
  3. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  4. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
  5. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.