W168 A170 CDI Kauf - was gibts neues?

Diskutiere A170 CDI Kauf - was gibts neues? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, nachdem ich vor einigen Jahren meine 170er A Klasse mit AKS wegen eines Kupplungsschadens verkauft habe (130tkm, ab und an mit AHK), stehe...

  1. Xanaa

    Xanaa Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wärter
    Ort:
    NRW,Raum EU
    Ausstattung:
    Elegance-sonst nichts
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Hallo,

    nachdem ich vor einigen Jahren meine 170er A Klasse mit AKS wegen eines Kupplungsschadens verkauft habe (130tkm, ab und an mit AHK), stehe ich jetzt wieder vor der Entscheidung - A Klasse kaufen oder nicht?
    War damals eigentlich sehr zufrieden mit dem kleinen Elch, Verbrauch, Ladekapazität, Komfort - in dieser Preisklasse fand ich Ihn super!


    Mein ausgewähltes Modell ist wieder eine A Klasse aus 99, hat knapp 89tkm gelaufen und ist scheckheftgepflegt. 170er CDI, diesmal mit konventioneller Handschaltung. Kostenpunkt rund 4300 Euro. Und wieder mit AHK, brauch ich halt ab und an.

    Meine Frage an Euch: Gibt´s was neues von der Kupplung?
    Gibt´s preiswerte Kupplungswechsler, verstärkte Kit´s oder ähnliches?
    Hat mal jemand richtig viele km mit der ersten Kupplung erleben dürfen?

    Bin hin und her gerissen....

    Hilfe ;o)


    Dankeschön,

    Xanaa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 22.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    habe jetzt fast 100000 km drauf. Die Kupplung macht noch einen recht guten Eindruck. Kann wirklich nicht klagen. In 10 Jahren nur Kurzstreckenbetrieb
     
  4. #3 Rudi_Rennsau, 22.12.2010
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    aktuell habe ich 140 tkm und bisher noch keine objektiven Probleme. Subjektiv bin ich aber ziehmlich sesibilisiert was die Kupplungen angeht. Ich hoffe, sie machts noch ne ganze Weile...
     
  5. Xanaa

    Xanaa Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wärter
    Ort:
    NRW,Raum EU
    Ausstattung:
    Elegance-sonst nichts
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    ... und die "richtigen" Automatik Getriebe - hat da wer Erfahrungen mit gemacht?

    Dankeschön und ein Frohes Weihnachtsfest,

    Xanaa
     
  6. Marco

    Marco Guest

    Servus,

    aktuell 203450 km, 170er CDI EZ 11/2002, habe eine AHK nachgerüstet da ich im Sommer den Anhänger wg. Garten brauche

    Keine Probleme bis jetzt und hoffe der Elch hält noch eine Weile...

    Grüße Marco
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auch über 200.000km sind kein Problem ;).

    gruss
     
  8. Xanaa

    Xanaa Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wärter
    Ort:
    NRW,Raum EU
    Ausstattung:
    Elegance-sonst nichts
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    ... hört sich doch gar net soooooooo schelcht an, wie die Suchfunktion es erst mal scheinen lässt....
    Gibt´s nen Trick oder ne Möglichkeit, das Automatikgetriebe vor Kauf zu testen?


    LG,
    Xanaa
     
  9. #8 derjoseph, 25.12.2010
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Probefahrt !!!
    Das Getriebe muß weich schalten ohne zu "ruckeln".
    Auch beim Einlegen der Fahrstufe von "P" auf "D" sollte es keinen Ruck geben.
    Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
    Schöne Feiertage
    Joseph


    .
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Runterschalten muss das Getriebe, bis in den ersten Gang. Und das ganze ruckfrei! Das war das Erste was mir nach einer Ölspülung aufgefallen ist. Und wenn der Automat hochschaltet darf sich die Drehzahl nicht (auch nicht ganz kurz) erhöhen! Beim leisesten Zweifel entweder den Preis eines neuen Getriebes vom gefragten Kaufpreis abziehen der den Wagen nicht kaufen. Es gibt genug auf dem Markt!
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    409
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Um was für ein Getriebe geht es hier eigentlich?

    gruss
     
Thema:

A170 CDI Kauf - was gibts neues?

Die Seite wird geladen...

A170 CDI Kauf - was gibts neues? - Ähnliche Themen

  1. A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?

    A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?: Servus, am Samstag als ich mit meinem A 170 CDI unterwegs war, ging während der Fahrt urplötzlich die Vorglühlampe (Glühwendel) an und ging auch...
  2. CDI 1.7 macht Totenstarre

    CDI 1.7 macht Totenstarre: Hallo beinander, ich hab ein Problem mit dem Vaneo (2002 gebaut) Mal Stichpunkt-artig -Zündschlüssel rein -ein klick hoch und SRS symbol leuchtet...
  3. CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, da der CDI vom Vaneo Baugleich mit der W168 ist stelle ich auch hier die Frage: An unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD...
  4. CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Anleitung Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, an unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD hinüber. Dadurch hat der Elch einen hohen Kühlwasserverlust. Der Wagen hat noch 2...
  5. W168 Verkaufe meinen A 170 CDI

    Verkaufe meinen A 170 CDI: Hallo miteinander, leider muss ich mich von meinem treuen und zuverlässigen Elch trennen. Ihn zu verschrotten bringe ich nicht übers Herz. Ich...