A170 CDI Kaufen ?? Clio Initiale Eintauschen ?!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von joggybaer, 26.02.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 joggybaer, 26.02.2006
    joggybaer

    joggybaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Brauereimaschienenführer
    Ort:
    Kerpen
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo zusammen,

    Stehe vor der Überlegung *kratz* ob ich meinen Clio Initiale BJ. 01.2003 mit 80000 Km gegen eine A170 CDI Avantgarde mit Automatik Teilleder ca. 67000 KM aus dem BJ. 07.2002 eintauschen soll ?

    Mit dem Clio hatte ich bis jetzt kaum Probleme, ausser einer Batterie und dem Zahnriemen (500,-€) und den üblichen Verschleißteilen war nix.

    Hab jetzt bei meine Händler, der den Zahriemen wechselte, den A170 CDI mit Tieferlegung und Alufelgen in einem Dunkelgrau Probegefahren, und bin begeistert !

    Hab vorher viel in diesem Forum gelesen, aber mir ist keines der hier Aufgeführten Probleme wie Klappern und Nagel usw. Aufgefallen.

    Nun meine frage, die sicher jeder anders beantworten kann, soll ich den Schritt wagen und den Clio gegen die A Klasse eintauschen, und noch 4000,-€ oben drauflegen ?

    MfG *kratz*
    joggybaer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lehrerlustig, 26.02.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Milchmädchenrechnung...8-))

    Wenn er Dir gefällt...mach es...

    Wenn Du der Meinung bist, dass Dein Clio noch weitere 80 000 km hält und Du keine Transportfirma oder Familienkutschfahrten betreibst: fahre den Clio bis er bröselt und nimm dann den 169er...

    Jede Budekann ihre Macken haben....es gibt eben Tage da gewinnt man und es gibt Tage da verliert man....
     
  4. #3 Mr. Bonk, 26.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Damit ist ja schon alles gesagt. Ob Dir diese Begeisterung letztendlich 4000 Euro wert ist, kannst nur Du alleine entscheiden. ;D

    Wieviel km fährst Du im Jahr? Welche Extra-Ausstattung hat die A-Klasse genau? Welchen Schätzwert hat Dein Clio (lt Schwacke oder so). Dann kann man Dir vielleicht damit helfen, ob 4000 Euro ein fairer Aufpreis für diesen Tausch sind. ;)


    Aber: ob Du mit Deinem Clio in Sachen zukünftig anfallende Reparaturen besser dran bist oder mit dieser A-Klasse, kann Dir hier wohl keiner vorhersagen. Die Karten legen Dir da andere (Madame Giselle auf Astro-TV oder wie die heißt)... :-X *ulk*
     
  5. #4 joggybaer, 26.02.2006
    joggybaer

    joggybaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Brauereimaschienenführer
    Ort:
    Kerpen
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Naja,

    Das mir keiner eine Vorhersage der möglichen Mängel machen kann ist mir schon klar, aber mal Realistich gesehen, hab ich mit der A Klasse doch wohl eher die Chance länger zu Fahren als mit dem Clio ? ???

    Fahre ca. 25000 Km im Jahr, der 170 CDI hat Teilleder, Automatik, Automatischen Innenspiegel, Tieferlegung, 17 Zoll Felgen, beide Frontsitze mit Höhenverstellung und Ablagen,eben die Avantgard Ausstattung, leider keinen Tempomat und keine Sitzheitzung.

    Achja und eine CD/ Mp3 Radio meiner Wahl (in bestimmten € Grenzen ;-) kommt auch noch rein.

    Und eine große Inspektion wird auch noch gemacht, und alles was mir auffält an Mängeln wird behoben, z.B. der Hebel für die Sitzhöhenverstellung am Fahrersitz ist abgebrochen und die Rechte halterung der Hutablage. Ist doch auch Selbstverständlich! *daumen*

    Ist ein freier Händler, denn ich gut kenne, hab bei ihm schon einige Fahrzeuge gekauft und er hat immer Anstandslos die Mängel beseitigt, falls da welche waren. *daumen*

    Die A Klasse sollte erst 12900,-€ Kosten, nach ersten Verhandlungen 11900,-€, für meine Clio Initialle (EU Auto) wollte er laut DAT 6200,-€ geben. Nach längerer Verhandlung 1000€ mehr für meinen, und zu guter letzt sind wir zu dem Ergebniss gekommen: Meinen Clio ( 7200,-€) und noch 4000,-€ drauf, das wären dann 11200,-€ für den A170 CDI

    MfG
    joggybaer
     
  6. #5 HMBauer, 26.02.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy,
    also ich kenne mich beim clio nicht so aus und ich weiß auch nicht ob es n diesel ist oder nicht aber ich habe meinen 170CDI BJ.: 06/99 vor 2 jahren mit 136.000km gekauft und habe bis jetzt kaum mängel gehabt. Das einzige was war waren die federn hinten, ne einsprizleitung hatte sich gelöst und stabis (hab gestern nach 25.000km wieder neue auf garantie bekommen)

    für alle anderen probleme die aufgetreten sind kann MB nichts da es sicher an meiner fahrweise ligt. *LOL*

    aber alles in einem ich habe jetzt 191.000km runter und noch keine ernsten probleme gehabt wie kuplung oder so (zum glück).
    das mit dem zahnriemen hast bei MB auch nicht das dieser ne Steuerkette hat und die ein leben lang hält.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde es Machen,aber vorher Abchecken lassen.
    Verbrauch ist super wenig und Versicherung ist auch günstig.
    Mach es Los Los.

    Habe Für meinen BJ 06.2002 mit 130.000km Elegance ausstattung,Klima,Lammellen Dach,Sitzheizung,APS 30 mit BOOSE Sytem,Langversion usw usw habe bezahlt 10.800€.
    Habe jetzt 150.000km runter und keine probleme wirklich keine.
     
  9. #7 joggybaer, 27.02.2006
    joggybaer

    joggybaer Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Brauereimaschienenführer
    Ort:
    Kerpen
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Morgen zusammen,

    der Clio Initiale ist auch ein 1.5 Dci mit 82 Ps und Leder Alcantara Sitzen und allen Extras die es gibt, ist bei den Franzosen Billiger ;D Hat auc Xenon und Sitzheitzung, Regen und Lichtsensoren und und und.......

    Eingendlich mehr Extras als der A170 CDI, aber ist eben kein Mercedes. :o

    Mfg
    joggybaer
     
Thema:

A170 CDI Kaufen ?? Clio Initiale Eintauschen ?!

Die Seite wird geladen...

A170 CDI Kaufen ?? Clio Initiale Eintauschen ?! - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  3. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  4. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  5. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.