A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di

Diskutiere A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem am meinem Elch. Der Wagen nagelt ab und zu wenn er warm ist. Vor längerem hatte ich das Problem, dass er...

  1. #1 Hammerfall, 12.08.2012
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,



    ich habe folgendes Problem am meinem Elch. Der Wagen nagelt ab und zu wenn er warm ist. Vor längerem hatte ich das Problem, dass er nicht immer angesprungen ist. Dem konnte ich Abhilfe schaffen mit etwas 2-Takt Öl. Seitdem lief die A-Klasse ohne Probleme.

    Seit etwa zwei Wochen habe ich das Problem mit dem Nageln. Wir waren bei meinen Schwiegereltern mit einem super Verbrauch (530Km einfachen Weg), so ca. 4,5 -5,5 Liter pro 100 Km.

    Auf dem Rückweg hat die Kiste angefangen zu schlucken, aber noch nicht genagelt. Das ist erst danach gekommen, als wir zwei Tage später in KL unterwegs waren. Am nächsten Tag war wieder nicht mehr, weder bei kaltem Motor, noch bei warmem.

    Gestern habe ich dann endlich, mit etwas Wiederwillen das Ansaugrohr runter gemacht. Feucht war nichts, um die Injektoren. Auch nach kurzen Starten, hörte man kein zischen und es spritzte nichts, aber am Rücklauf vom linken Injektor (vorm Fahrzeug stehend aus), war der Schlauch feucht. Mit ‘m Finger mal drüber, Dieselgeruch !? OK, neue Rücklaufleitung bestellt (so um die 27€ komplett)

    Kann es daran liegen, dass der Elch nagelt?!

    Die Frage bezieht sich auf die, die Ihren Elch schon mal zerlegt haben um an die Injektoren zu kommen!

    War es bei Euch auch so versifft um die Düsen rum. Bei mir war ein Ölfilm unter der Ansaugbrücke, als ob diese nicht richtig dicht gewesen ist. Hab mal ein Foto eingestellt.
    Um die Düsen ist irgendwie ein ÖL/Sandgemisch, dass nicht nach Diesel riecht. Injektoren scheinen Dicht zu sein.



    Gruß Michel



    Der Dreck um die Injektoren, riecht nicht nach Diesel oder Abgas. Schaut ehr wie Sand und Ölgemisch aus. Mit Bremsenreiniger rann man diesen leicht abwischen.

    Kann man um die Düsen auch sauber machen, ausblasen oder sonst was ?!
     

    Anhänge:

    • 18.jpg
      18.jpg
      Dateigröße:
      132,9 KB
      Aufrufe:
      122
  2. Anzeige

Thema:

A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di

Die Seite wird geladen...

A170 Elch nagelt ab und zu und wie schaut es mit Dreck um die Injektoren aus ?! Riecht nicht nach Di - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI sporadische Startprobleme

    A170 CDI sporadische Startprobleme: Moin, der A170 Automatik meiner Frau zeigt seine etwa einem halben Jahr seltsame Symptome, die ich nicht gezielt reproduzieren kann und auch nur...
  2. W168 Verkaufe A170 CDI Motor von 09/2000

    Verkaufe A170 CDI Motor von 09/2000: mit 199500 km für 250 €.
  3. W168 Möchten meinen A170 CDI Elch verkaufen

    Möchten meinen A170 CDI Elch verkaufen: Hier der Link:...
  4. W168 Elch sucht neues Zuhause - A170 L Avantgarde mit grüner Feinstaubplakette

    Elch sucht neues Zuhause - A170 L Avantgarde mit grüner Feinstaubplakette: Hallo liebe Forenmitglieder! Vielleicht ist von Euch ja noch jemand auf der Suche nach einem neuen Weggefährten *elch* Unser Elch muss sich...
  5. W168 Wir verkaufen unsere treuen Elch - A170 CDI Bj. 99

    Wir verkaufen unsere treuen Elch - A170 CDI Bj. 99: Servus Elch-Gemeinde, wir verkaufen unseren treuen Familien-Elch, direkt aus 1. Hand und technisch einwandfrei. Mängel: Paar Kratzer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden