A170 W 169 schlupft

Diskutiere A170 W 169 schlupft im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Bin verzweifelt. A170 ,ich kann es kaum beschreiben,schlupft ,rutscht wie bei einer Kupplung beim anfahren. Werkstatt sagt.Automatikgetriebe muss...

  1. #1 Paulus2644, 03.01.2016
    Paulus2644

    Paulus2644 Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ausstattung:
    Avantgarde, Automatik
    Marke/Modell:
    A170 W 169 Automatik
    Bin verzweifelt. A170 ,ich kann es kaum beschreiben,schlupft ,rutscht wie bei einer Kupplung beim anfahren.
    Werkstatt sagt.Automatikgetriebe muss gespült werden.Sollte gemacht werden,Spülung geht nicht, da die Voraussetzung
    beim Fahrzeug dieser Baureihe nicht gegeben ist.Getriebeöl wurde jetzt darauf gewechselt und Schaltkastenreiniger und
    Hydraulikfilter gewechselt.nun schlupft er zwar weniger aber immer noch ein paar Mal.Werkstatt sagt,da nicht das ganze Öl
    aus Wandler gewechselt werden konnte,muss noch Rest altes Öl drin sein,also noch einmal wechseln.
    Hat jemand Erfahrung und kann mir helfen,was es sonst sein könnte oder ist der erneute Ölwechsel sinnvoll ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 03.01.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
  4. #3 Hitra77, 04.01.2016
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo, ich habe 30Jahre erfahrung mit Automatik.
    Die Antwort das nicht alles Oel raus ist, ist absolut korrekt.
    Vor ca, 7 Jahren konnte man noch das Oel mit einer kleinen Imbusschraube aus dem Wandler entfernen,das geht fast bei keiner Automtik mehr,deshalb wollen sie immer das Getriebe spühlen,kosten ca 300€.
    Mein Vorschlag,nochmals das Oel wecheln.
    Es sind beim 5 Gangschalter ca 5,5 Lieter im Getriebe und beim ablassen kommen nur so um 3-3,5 Lieter raus.

    Kaufen sie das Oel im Internet. Zb Taxiteile Berlin, und machen sie es in einer Selbsthilfewerksatt.Dextron III. *thumbup*

    Mfg Hitra77
     
Thema:

A170 W 169 schlupft

Die Seite wird geladen...

A170 W 169 schlupft - Ähnliche Themen

  1. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
  2. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  3. A170 W169 2005

    A170 W169 2005: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  4. W 168 springt nicht mehr an

    W 168 springt nicht mehr an: Seit mehreren Wochen springt meine A-Klasse nicht mehr an. Der Anlasser sagt keinen Mucks. Überbrücken und anschleppen bringt gar nichts. Sobald...
  5. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...