W168 A170CDI AHK: Blinker rechts schnell

Diskutiere A170CDI AHK: Blinker rechts schnell im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, ich besitze ein A170CDI mit AHK, Bj2001. Seit einiger Zeit blinken rechts die Blinker schneller. Alle Birnen sind i.O., Messung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich besitze ein A170CDI mit AHK, Bj2001.
    Seit einiger Zeit blinken rechts die Blinker schneller.
    Alle Birnen sind i.O., Messung bei der Werkstatt hat auch nichts gebracht.

    Das Problem tritt erst auf, wenn ich zu fahren beginne.
    Mit angekuppeltem Anhänger fkt. alles einwandfrei.
    Mit Adapter-Stück (ohne Anhänger) wieder schnell blinkt.

    Werkstatt will als erstes einmal das Tachinstrument austauschen,
    ich glaube aber nicht, dass es daran liegt.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße
    athyen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mrs.Funkenmeister, 03.02.2008
    Mrs.Funkenmeister

    Mrs.Funkenmeister Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Marke/Modell:
    A 210 EVO
    Hallo allein ;),

    die erhöhte Blinkfrequenz läßt erstmal auf eine Minderleistung kleiner 2 X 21 W + 5 Watt schließen. Sind die Glühlampen wirklich alle i.O und haben die richtige Wattzahl . Sehr wichtig ist der Seitenblinker.
    Wenn das alles Richtig ist würde ich mir die Massepunkte der Leuchten mal vornehmen. Dann würde ich den Pluspol der batterien kontrollieren ( kleine Mutter 10 mm). Dann würde ich die batterie für 10 Minuten mal abklemmen. Wenn das alles nicht geholfen hat muss fast zwangsläufig dran lauben.

    Aber mach das erstnochmal. Was hast du für eine Anhängerkupplung in Bezug auf den E satzt verbaut. Original ? ? ? oder zubehör ? ? ? .

    Gruß Funki
     
  4. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Batterie ist in Ordnung,
    Birnen wurden auch schon getauscht.
    AHK ist Original-Zubehör.

    Ich habe mal gehört, dass es im Kofferraum ein Blinker-Steuergerät geben soll,
    kann es daran auch liegen?

    Grüße
    athyen
     
  5. #4 funkenmeister, 05.02.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Durchaus kann es sein das das Steuergrät AHK defekt ist. Einfach mal abklemmen und schauen ob der Fehler weg ist.

    Gruß Funki
     
  6. #5 BlackElk, 05.02.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Die sollen bloß ihre Pf... :-X vom KI lassen!

    Der Blinkgeber incl. Überwachung ist für rechts und links derselbe.

    Wenns also auf einer Seite funktioniert, ist das KI in jedem Fall in Ordnung. (schließen wir mal einen Übergangswiderstand am Stecker des KI aus; das würde man schon an der verminderten Helligkeit einer Lampe erkennen)


    Anhängersteuergerät ist da schon eine seeeehr gute Idee, ganz besonders, wenn das Blinken MIT Anhänger funktioniert.
     
  7. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sollte das Anhängersteuergerät denn auf jeden Fall da sein (auch wenn das Auto von Werk aus mit AHK war)?

    Wo finde ich genau dieses Steuergerät, im Kofferraum?

    Grüße
    athyen
     
  8. #7 Lockenfrosch, 06.02.2008
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    Hallo aus dem verregneten Sauerland,

    ich habe bei meinem Fahrzeug eine Nachrüstanhängerkupplung verbaut. Das besagte Steuergerät habe ich hinter der rechten (in Fahrtrichtung) Seitenverkleidung verschwinden lassen. Um das ordenlich zu machen mußte ich die Seitenverkleidung demontieren. Ob das bei Werkseitigen AHKs auch so ist, kann ich leider nicht sagen.

    Bevor Du aber die Verkleidung ausbaust, würde ich mal die Buchse für den elektrischen Anschluß des Anhängers genauer untersuchen.
    Dort ist ein Kontakt verbaut, welcher beim einstecken des Steckers öffnet und dem Steuergerät (oder sagen wir mal Relais, weil viel mehr wird es nicht sein) den Befehl erteilt die fahrzeugseitigen hinteren Blinker aus der Blinkerüberwachung heraus zu nehmen.

    Dieser Kontakt wird über einen kleinen Stößel betätigt. Ist kein Stecker eingesteckt, muß der Kontakt geschlossen sein.

    Da die Anschlußbuchse im Bereich des Spritzwassers liegt, ist eine Verschmutzung oder Korrosion nicht auszuschließen.

    Bau doch einfach mal die Buchse ab und zerleg diese. Sind normalerweise nur drei Schrauben. Eventuell klemmt der Stößel und kann nicht mehr in seine Ausgangsposition zurück. Sollten die Kontake jedoch schon stark korrodiert sein, empfehle ich den Tausch der kompletten Buchse (Kabelfarben und Klemmenbezeichnung vor Demontage der Kabel notieren).

    Ich hatte bei meinen bisherherigen Fahrzeugen immer peinlich darauf geachtet, das die Kontakte grundsätzlich sauber sind. Am besten funktionierte eine Pflege mit säure- und harzfreiem Sprühöl. Als die Kontakte durch häufigen Anhängerbetrieb stark verschlissen waren, habe ich dann immer die Buchse komplett ausgetauscht. Die Kosten beliefen sich nicht mal auf 5€ (7pol. Buchse). Ausserdem gibts keinen Streß mit der Rennleitung, wenn bei Dunkelheit alles am Anhänger schön funzelt :)

    Also, bevor sogar am KI gewerkelt wird, immer erst einmal das Naheliegende prüfen.

    Viel Spaß
    So long
    Rainer

    *ulk* *ulk* *ulk* *ulk*
     
  9. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ist dass das Steuergerät (hinter der Kofferraum-Verkleidung, beim linken Rücklicht):
    Ich habe mal die große (obere) Kabel abgezogen, dann ging kein Blinker mehr.
    Beim Abziehen des unteren Kabel funktionierten die Blinker, jedoch wie "gewohnt" an der rechten Seite schnell.


    [​IMG]
     
  10. #9 BlackElk, 10.02.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    das wirds wohl sein, in der "Normalausführung" ist dort nichts
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    funktioniert die Blinkanlage ohne Adapter-Stecker normal?

    Gruß Kipper
     
  12. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kipper,

    egal ob mit oder ohne Adapter-Stück, es blinkt rechts immer schnell,
    links ist alles normal !

    Grüße
    athyen
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    sind die Sicherungen 19,20 und 21 im Sicherungsblock "C" in Ordnung?

    klemme am Steuergerät Anhängererkennung am Stecker1 PIN 4 Kabelfarbe schwarz / grün mal die Leitung ab (aber nur diese nicht den ganzen Stecker), sollte es immer noch schnell blinken liegt der Fehler wohl am Kombiinstrument?

    Gruß Kipper
     
  14. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin immer noch nicht weiter,
    AHK ist Original Mercedes.

    Ich habe jetzt folgende Aktionen gemacht:
    - alle Birnen überprüft: OK
    - Massekabel Batterie überprüft: OK
    - Sicherungen überprüft: OK
    - Steckdose (inkl. Schalter) überprüft: OK
    - Tachinstrument ausgetauscht: OK
    - Pin4/schwaz-gelbes-Kabel abgeklemmt: dann ging der rechte Blinker gar nicht mehr (Kabel ist jetzt wieder geflickt)
    - Fehlerspeicher auslesen lassen: alles i.O.



    Trotzdem blinkt der rechte Blinker bei der Fahrt immer noch schnell,
    hat jemand noch weitere Ideen?

    Grüße
    at
     
  15. #14 BlackElk, 16.02.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Anhängersteuergerät tauschen
     
  16. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wie teuer ist so einer Anhängersteuergerät (Original Mercedes)?
    Ich möchte das Teil nicht einfach so kaufen...

    Grüße
    at
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Hajo9000, 17.02.2008
    Hajo9000

    Hajo9000 Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrtal/RLP
    Marke/Modell:
    170 CDI Elega .lang
    Hallo athyen.

    Ich habe auch eine AHK nachgerüstet. Dabei hat das komplette Kabel mit Steuergerät nur um die 40 Eus gekostet.
    Also denke ich daß ein Ersatzteil nicht so viel ausmachen dürfte.

    Das kannst du aber doch bestimmt bei dem nächsten MB Händler erfahren.

    Gruß hajo

    Nachtrag: Ich hab grad´ mal nachgeschaut. Das Teil heißt bei mir AFC Modul, in diesem Fall von Jaeger hergestellt. In der Ersatzteil-Seite von MB konnte ich aber nix finden.
     
  19. athyen

    athyen Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    das Problem ist gelöst! *thumbup*

    Es war eine defekte Lötstelle an dem Anhängersteuergerät im Kofferraum.
    Die Lötstellen wurden nachgelötet und alles fkt. jetzt einwandfrei.

    Viele Grüße
     
Thema: A170CDI AHK: Blinker rechts schnell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anhängerkupplung blinker links schnell

    ,
  2. massepunkt ki vaneo

Die Seite wird geladen...

A170CDI AHK: Blinker rechts schnell - Ähnliche Themen

  1. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
  2. Raildruckprobleme A170CDI W168 Bj.99

    Raildruckprobleme A170CDI W168 Bj.99: Guten Abend hab mich jetzt auch mal angemeldet nachdem ich einfach nirgendwo ne Lösung für mein Problem gefunden hab und hab mir gedacht stellst...
  3. A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse

    A170CDI schaukelt nach Stossdämpfertausch an der Hinterachse: Habe an der Hinterachse die Stossdämpfer erneuert. Jetzt schaukelt der Elch und ist fast unbeherrschbar. Was ist die Ursache? Der Km-Stand ist...
  4. Blinker Sockel

    Blinker Sockel: Hallo, Die Standlichter haben ja den Sockel W5W, die Seitlichen kleinen Seitenblinker den Sockel W5YW. Sind diese zueinander kompatibel oder...
  5. W168 AHK Abnehmbar

    AHK Abnehmbar: Suche AHK abnehmbar. Am besten mit E Satz
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.