W168 A170CDI Tankdeckel lässt sich nicht öffnen!!

Diskutiere A170CDI Tankdeckel lässt sich nicht öffnen!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen! Die Suchfunktion hat leider keinerlei entscheidende Hilfe geboten. Ich habe zwar nun den Sachverhalt des Tankvolumens, Ausdehnung,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cityr1

    cityr1 Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    stud. Betriebswirt
    Ort:
    Wesel
    Marke/Modell:
    A 170 CDI (CHIP)
    Hallo zusammen!
    Die Suchfunktion hat leider keinerlei entscheidende Hilfe geboten. Ich habe zwar nun den Sachverhalt des Tankvolumens, Ausdehnung, bzw. das Zusammenziehen des Tanks mehrfach gelesen. Allerdings hat bisher keiner das Problem, mit dem ich mich nun zum 2. Mal herumärgere *mecker*
    Der Tankdeckel an neinem W168 A 170 CDI ging einfach nicht runter bzw. lies sich halt nicht öffnen. Sobald ich nach LINKS drehe klackt es zwar, jedoch ÖFFNEN lies er sich nicht. Erst dachte ich, dass der Tank soviel Unterdruck aufgebaut hat, jedoch zischte es...der schei.. Deckel lies nicht entriegeln..
    Die Reservelampe war zu dem Zeitpunkt noch nicht an..aus welchen Gründen könnte dann nun, der Deckel daran schuld sein....der ist im übrigen auch nicht mehr auf den Tankstutzen zu bekommen. Ich hatte schon enorme Mühe ihn überhaupt runter zu bekommen...

    Ich zähl auf EUCH und bitte HELFT mir *heul*

    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ein wenig schwer verständlich das Posting... ist der Tankdeckel denn nun runter oder nicht?

    Falls er runter ist, lass ihn unten oder lege ihn nur lose auf den Stutzen, und besorg dir bei MB einen neuen. Du riskierst sonst, dass du ihn beim nächsten Mal gar nicht mehr runter bekommst.

    Warum der Deckel so schwer rauf und runter geht, kann ich dir aber nicht sagen. Ich würde das Problem erst mal beim Deckel suchen -- ein neuer Deckel sollte also problemlos drauf gehen und sich leicht verriegeln und entriegeln lassen.

    Du kannst ja mit nem kleinen Zahnarztspiegel, sofern vorhanden, mal den Bereich des Stutzens kontrollieren. Vielleicht war der Deckel ja mal verkantet drauf, sodass sich da was verbogen hat und der Deckel deswegen jetzt klemmt.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: A170CDI Tankdeckel lässt sich nicht öffnen!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W168 A170LCDI

    ,
  2. tankdeckel lässt sich nicht öffnen mercedes a170

Die Seite wird geladen...

A170CDI Tankdeckel lässt sich nicht öffnen!! - Ähnliche Themen

  1. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  2. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  3. Tür lässt sich nicht öffnen

    Tür lässt sich nicht öffnen: An der hinteren Tür ist der Außengriff defekt. Nun hat meine Tochter die Kindersicherung eingeschaltet und die Tür geschlossen. Fazit: Man kann...
  4. Der 2. Zündschlüssel läßt sich im Zündschloß nicht drehen

    Der 2. Zündschlüssel läßt sich im Zündschloß nicht drehen: Hallo Freunde, unser Zweitschlüssel läßt sich nicht mehr als Zündschlüsel einsetzen (kann nicht mehr gedreht werden) - die Fernbedienfunktion...
  5. W168 Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts

    Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts: Blech ist bis auf den Schaden prima in Schuss, den Feinstaubfilter für die Dummweltzone habe ich nachgerüstet, das Getriebe im ersten oder zweiten...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.