A180 CDI - Türschloss lässt sich nicht mechanisch öffnen

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von f!ve, 05.01.2015.

  1. f!ve

    f!ve Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Moin liebe Leute,

    die Batterie an meinem A180 CDI (BJ 2009) hat mich im Stich gelassen, nicht einmal die ZV arbeitet mehr. Nun habe ich versucht die Fahrertür "mechanisch" mit dem kleinen Schlüssel, der in der ZV-Fernbedienung steckt, zu öffnen. Dieser lässt sich um 90° nach links drehen, nach rechts gibts bei etwa 20° einen Widerstand - daher hab ich vorsichtshalber nicht weiter gedreht. Allerdings bleibt der Knopf unten, sodass die Tür verschlossen bleibt.

    Habt ihr Ideen wie ich weiter vor gehen kann?

    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!! :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 05.01.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    neue Batterien besorgen !
    Weil, mit dem Notschlüssel kann man nur die Fahrertür öffnen, sonst nichts !
    Dazu den Schlüssel reinstecken bis Anschlag, mit einer Hand nach links drehen bis Anschlag
    und in der Postion halten, mit der anderen Hand den Griff ziehen !
    Dann müßte die Tür sich öffnen !

    Und in der Betriebsanleitung steht:

    Batterien wechseln:
    Sie brauchen zwei 3-V-Knopfzellen vom Typ CR 2025.
    Den Notschlüssel aus dem Schlüssel entnehmen mehr.
    Mit dem Notschlüssel auf den grauen Entriegelungsschieber in der Öffnung drücken.
    Das Batteriefach ist entriegelt.
    Das Batteriefach aus dem Schlüssel herausziehen.
    Die alten Batterien aus dem Batteriefach entnehmen.
    Die neuen Batterien mit dem Pluspol nach oben unter der Kontaktfeder einsetzen. Dazu ein fusselfreies Tuch verwenden.
    Das Batteriefach in das Gehäuse des Schlüssels zurückschieben, bis das Batteriefach einrastet.
    Die Funktion aller Tasten des Schlüssels am Fahrzeug prüfen.
     
  4. f!ve

    f!ve Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Hallo ihringer!

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
    Das Problem ist leider, dass sich die Batterie des Fahrzeugs geleert hat. Die im Schlüssel funktionieren noch.
    So wie du es beschrieben hast hab ich das schon versucht, das funktioniert leider nicht...

    Ich muss die Tür ja irgendwie öffnen können um die Batterie des Fahrzeugs zu wechseln.
     
  5. #4 ihringer, 05.01.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Achsoooooo....

    Hm, es gibt noch die Variante, hängt vom Baujahr und Ausstattung ab:
    Schlüssel rein stecken, nach Links drehen und halten,
    mit der anderen Hand den Griff drei mal kurz hintereinander ziehen und
    dann müßte der Stift hoch gehen.

    In wie fern das abhängig ist, wieviel oder gar kein Strom mehr als Bordspannung
    vorhanden ist, das weiß ich nicht.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, das man den Elch gar nicht öffnen kann, wenn
    angenommen gar keine Bordspannung vorhanden ist.
    Nur im Handbuch steht dazu nichts......
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: A180 CDI - Türschloss lässt sich nicht mechanisch öffnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b 180 fahrer türschloß funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

A180 CDI - Türschloss lässt sich nicht mechanisch öffnen - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  3. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  4. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  5. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...