W168 A190 - Andere Winterreifengrössen eintragen lassen?

Diskutiere A190 - Andere Winterreifengrössen eintragen lassen? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo liebe Elchbetreuer, ich hätte mal 'ne Frage zum leidigen Thema "Winterreifen für A190". Bin in der Forum-Suche nicht fündig geworden,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Riff Raff, 23.11.2005
    Riff Raff

    Riff Raff Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Viersen
    Marke/Modell:
    A190 Ava 2001
    Hallo liebe Elchbetreuer,

    ich hätte mal 'ne Frage zum leidigen Thema "Winterreifen für A190". Bin in der Forum-Suche nicht fündig geworden, deshalb mal kurz ein neuer Thread:

    Ist es problemlos möglich, sich beim Tüv andere Reifengrößen als die klassischen 205/45/16 und 195/50/16 eintragen zu lassen?

    Bzw LOHNT es sich überhaupt finanziell, gibt es DIE schnäppchentaugliche Winterreifengröße und Felgenkombination, die noch problemlos passt und die man an jeder Ecke findet (oder bei ebay zumindest billiger als mit den Mondpreisen für die Standardgrößen) und die einem der Tüv für nen A190er abnimmt/einträgt?

    Falls das mal jemand gemacht hat oder was weiss - Danke für eine kleine Info!

    Gruß
    Daniel
     
  2. Anzeige

  3. #2 floschu, 23.11.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Naja, günstiger würde es theoretisch, wenn Du kleinere und schmalere Reifen verwenden würdest (etwa 185/55R15), die darfst Du aber nicht fahren, da die entsprechenden 5,5x15"-Felgen nicht mit der Bremsanlage des A190 kompatibel sind... ;)

    Gruß, Florian
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    426
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie schon angedeutet sind durch die größere Bremsanlage min. 16 Zoll Felgen in Aluminium nötig und die machen es ja eigentlich so teuer. Die Reifen selbst sind dann ja nur noch "Peanuts".

    gruss
     
  5. #4 speedykk, 23.11.2005
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    H-
    Ausstattung:
    Grantour GT: Sportversion + Bi-Xenon, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    Megane GT GT BJ 2011 / RIP: A 190 Avantgarde BJ 2000
    Hi,

    zu 1.)
    größer geht immer, nur unter 195/50/R16 gehts halt nicht

    ;)


    Lohnt sich das..................

    wohl eher nicht.
    Ich fahr die 195er Standardbereifung, ist im Winter völlig ausreichend.
    Preislich gibt es allerdings kaum einen Unterschied zwischen 195 und 205.
    Beide Größen kosten so um die 100 €.

    In Sachen Schnäppchen:
    Teilweise gibt es ganz gute Komplettrad-Angebote bei ATU und Co.

    mfg

    KK
     
  6. #5 Riff Raff, 23.11.2005
    Riff Raff

    Riff Raff Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Viersen
    Marke/Modell:
    A190 Ava 2001
    Ahoi und schonmal Danke für die ersten Einträge!

    Eine "normales" Winterkomplettrad kostet neu ja so bestenfalls (Internet-Versand) ca 160€...plus/minus natürlich, aber das waren so meine Recherchen (ich würd halt noch separate Alus benötigen).

    Natürlich ist der Markt für diese Größen klein und die Preise dementsprechend hoch/höher als bei den marktüblichen Standardgrößen für Golf/Astra/Focus/was weiss ich. Gibt es nicht irgendein "gängiges" Alu-Komplettrad auf dem Markt (das dann auch in den Prospekten immer schön preiswert angeboten wird, während für "meine" Größe NIE was erscheint), das nicht den Werten im KFZ-Schein entspricht, aber nen Mercedes-Lochkranz hat, bremsentechnisch passt, Luft hat und sich eintragen lässt?

    Gibt es nicht die Möglichkeit, Stahlfelgen der größeren Mercedes (C-/E-Klasse z.B.) zu nehmen, von mir aus auch 215 in 17" oder so, hat da schonmal jemand was passend gemacht oder sind da die Befestigungen von Anzahl/Abstand schon total unterschiedlich?
    So'n Elch hat ja nun keine Formel1-Bremsanlage und die Anforderung "nur Alu-Felgen" steht ja so nicht in den Papieren (ich seh sie nicht zumindest nicht), sondern scheint ja aus den marktüblichen angebotenen Größen zu resultieren, weil es halt in diesen beknackten Größen keine 16"-Stahfelgen gibt, die ab Werk eingetragen sind?

    Ich finde übrigens, daß gerade die Reifen KEINE Peanuts sind...Wenn ich mir Angebote anschau, sind der billigste Hankook so ab 80€ zu haben, die bekannten Marken ab 100€ und aufwärts...ne hässliche Standard DC-look-alike-Alufelge kostet dann nochmal so ca 60€...also ist doch eigentlich eher der Reifen der Preistreiber?

    Wenn ich die Standardfelgen in Alu lasse - sollte es doch eigentlich möglich sein, statt 205/45/16 auch z.B. 205/50/16 oder 205/55/16 etc auf diese Felge zu machen - es ändert sich doch nur (korrigiert mich) die "Höhe". Platz ist in den Radkästen doch eigentlich genug und für die Bremse ändert sich nichts - muss es unbedingt Niederquerschnitt sein, kann man auf die Standardfelgen nicht 'nen "bequemeren" und vor allem gängigeren Reifen (und dadurch billiger) eintragen lassen??
     
  7. #6 Mr. Bonk, 23.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Stand ja selbst auch vor diesem Problem und bevor ich da mit irgendwelchen Bastellösungen anfange, bei denen man vielleicht für Felgen und Reifen im Endeffekt 50,- Euro spart und vielleicht letztlich bei der TÜV-Abnahme doch scheitert, habe ich mir lieber DC-Felgen bei www.mbgtc.de bestellt (aus Überschußproduktion, wie neu) und dann halt Pirelli SnowSport 210 (von reifendirekt.de).

    Beim GTC bieten die alternativ auch Komplettradsätze (also DC Alufelge und Marken-Winterreifen) an... auch zu günstigen Konditionen (relativ gesehen ;) ), wenn man nicht gerade Avantgarde MOPF oder AMG Felgen haben möchte.

    Nur jetzt Ende November / Anfang Dezember, also im tiefsten Winter ;) ;D , werden die Lager beim GTC wohl entweder leer oder die Preise für Felgen oder Winterreifen-Radsätze recht hoch sein. :-/
     
  8. #7 Cubalibre, 25.11.2005
    Cubalibre

    Cubalibre Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstadt
    Marke/Modell:
    A160 CDI Öko BJ2002
    Hallo,


    ich hab den 160er cdi Öko Version, mit hängen und Würgen hab ich die 185er Winterreifen eingetragen bekommen.

    Siehe Hier

    Ich denke bei dir währe das procedere ähnlich. Die Kurzfassung, die Felge braucht ein TÜV Gutachten das sie auf das Auto passt (gibts entweder von DC, oder vom Felgenhersteller). Wenn dir Stahlfelgen reichen kannst du unter www.suedrad.de gucken, die liefern die original MB Stahl Felgen, dort gibst dein Auto an und der sucht dir die passenden Felgen raus (da kannst dann gleich das Gutachten mit ausdrucken).
    Für die Reifen würde ich zusätzlich beim Reifenhersteller anfragen, bei meinen Continental hab ich angerufen, ihm die Spezifikationen zugesandt und 2 min später ein Fax in der Hand gehabt das die tauglich waren.

    Probleme können dabei auftauchen, da das diese Bestätigung nicht offiziell vom TÜV abgenickt ist.

    Ich hab mich bei der Dekra einfach hingesetzt und bin nicht aufgestanden bis er die Kombination eingetragen hat. Freundlich aber hartnäckig bleiben.

    Alternativ wenn du jemand vom TÜV oder der Dekra kennst, oder an einen netten Mitarbeiter kommst, kann der in einer Datenbank gucken für welche Reifen/Felgen Kombination es Teilegutachten für dein Auto gibt. Verpflichtet ist der dazu aber nicht!

    Grüssle

    Tim
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bean, 25.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn ich die Standardfelgen in Alu lasse - sollte es doch eigentlich möglich sein, statt 205/45/16 auch z.B. 205/50/16 oder 205/55/16 etc auf diese Felge zu machen - es ändert sich doch nur (korrigiert mich) die "Höhe". Platz ist in den Radkästen doch eigentlich genug und für die Bremse ändert sich nichts - muss es unbedingt Niederquerschnitt sein, kann man auf die Standardfelgen nicht 'nen "bequemeren" und vor allem gängigeren Reifen (und dadurch billiger) eintragen lassen??

    Der Wagen würde doch dann jedes mal andere Werte auf dem Tacho anzeigen, da sich der Abrollumfang der Reifen jedesmal ändert.

    Wer einen 190er hat, wie ich auch, muß da bluten. Ist halt die "Sporversion" ;)

    Nimst also "sportlich" ;D
     
  11. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Anzeige des Geschwindigkeitsmessers und des Wegstreckenzählers innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Toleranzen (§ 57 StVZO) liegt.
     
Thema:

A190 - Andere Winterreifengrössen eintragen lassen?

Die Seite wird geladen...

A190 - Andere Winterreifengrössen eintragen lassen? - Ähnliche Themen

  1. W168 A190 Avantgarde sucht neuen Besitzer

    A190 Avantgarde sucht neuen Besitzer: [ATTACH] Aufgrund von Familienzuwachs trennen wir uns von unserem geliebten Elchi. W168 A190 Avantgarde, silber, BJ 2000, Benziner, Automat, ca....
  2. W168 A190 - Welche Winterfelgen?

    A190 - Welche Winterfelgen?: Grüßt euch! Ich bin seit einigen Wochen Besitzer eines W168 mit dem 190er Motor. Leider erleide ich gerade gefühlt einen Nervenzusammenbruch...
  3. W168 W168 / A190 abzugeben

    W168 / A190 abzugeben: Hei, möchte mich auf diesem Weg von meinem W168 / A 190 trennen, ist was für Bastler oder zur Teilegewinnung. Hat eine Icom LPG Anlage verbaut,...
  4. W168 Vaneo / A190 Anzugsmomente Nockenwellenlager

    Vaneo / A190 Anzugsmomente Nockenwellenlager: Hallo zusammen, nach missglücktem durchziehen der Steuerkette, musste ich die Nockenwelle rausnehmen um ein Verbiegen der Ventile zu verhindern....
  5. W168 mein A190 startet immer schlechter

    mein A190 startet immer schlechter: Das phenomen W168, bis vor etwa 5tKm war alles gut ( neue Zündkerzen Brisk Premum montiert ) bemerkte in der letzten Zeit, dass mein Elch immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.