W168 A190 gekauft - Wer hat bzw. hatte einen....

Diskutiere A190 gekauft - Wer hat bzw. hatte einen.... im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; und möchte mir von seinen erfahrungen berichten?? vielen dank im voraus.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 harryE280, 07.11.2005
    harryE280

    harryE280 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    und möchte mir von seinen erfahrungen berichten?? vielen dank im voraus.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bonk, 07.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Was möchtest Du denn genau wissen? *kratz* ;D

    Also spontan fällt mir nur "erwähnenswert" und "aktuell" ein, daß man für den A-190 nur Alufelgen bekommt, also auch die Winterreifen auf Alus fahren muß. Aber dafür gibt es ja www.mbgtc.de , wo "neue" Alufelgen auch nicht mehr kosten als neue Stahlfelgen bei DC. ;)

    Ansonsten... würde den A-190 immer wieder nehmen. Für mich die ideale Motorisierung: nicht wirklich durstiger als andere Benziner, sehr günstige Versicherungseinstufung, auch günstige Steuereinstufung (im Gegensatz zum neuen A-200, der ja eigentlich ein echter "210er" ist ;) ) und man kann so schön BMW-Fahrer ärgern, die mal eben und ganz locker diese kleine A-Klasse rechts liegen lassen wollen. *aetsch*
     
  4. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    ja macht spaß. säuft zwar ordentlich. aber im unterhalt generell schon günstig. bei mir auch zuverlässig... schon gut. noch fast vernünftig. macht spaß.

    8.8s von 0 auf 100 sind echt okay für ein auto der größe.
     
  5. Magixx

    Magixx Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Hessen - Giessen
    Marke/Modell:
    A190
    jo was soll ich gross sagen. die probleme die der elch a 190 hat ( bekommt) hat jeder andere elch auch. sonst ist das auto recht zugstark und lässt unseren a4 locker hinter sich.
     
  6. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    ich findes es auch bemerkenswert wie rasch die bmw auf der autobahn zur seite gehen wenn ich mit licht im "tiefflug" von hinten komme *LOL*

    also der 190er geht wirklich gut und ich hatte schon lange kein auto mehr mit dem ich so viel spaß habe !

    gruß markus
     
  7. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    An der Ampel ist man in den meissten Fällen derjenige mit dem breiten Grinsen im Gesicht...

    Verbrauch bei moderater Fahrweise: 8,3
    bei zügiger Fahrweise: 9,5

    Im Winter generell +1 L :o

    Ist ein super Auto, und ich finde der Motor ist mit das Beste daran.
     
  8. #7 harryE280, 08.11.2005
    harryE280

    harryE280 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke, danke. ich finde einen verbrauch um 9,5 völlig in ordnung. unserer verbraucht zurzeit 9, und hier ist viel kuzstrecke dabei,, und das mit einem automatikgetriebe. der vorher gefahrene golf 3 bon jovi mit 75 ps hat bei gleicher strecke 10,5-11 verbraucht. die versicherung ist für den elch wirklich günstig. der golf hat im jahr 140,-- mehr gekostet. ich bin total begeistert von dem wagen, auch wenn er etwas spritziger sein könnte. aber das gewünschte tempo wird völlig unspektakulär erreicht. ich bin aber noch nicht ausgefahren. was erreicht er denn laut tacho???
     
  9. #8 Emelfeat, 08.11.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Laut Mr.Bonk's Spritmonitor: ;)

    Dürfte es aber auch schon einiges drüber im Forum geben, bemühe einfach mal die Suche! *daumen*
     
  10. #9 BlackElk, 08.11.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Die "gefühlte" Geschwindigkeit liegt beim Elch unter der tatsächlich gefahrenen (ist jedenfalls mein Eindruck), weil der Motor doch recht unspektakulär werkelt und das Fahrwerk zumindest auf glatter Fahrbahn ziemlich gut ist.

    Laut Tacho hatte ich schon mal 215 drauf, war aber ne abschüssige Autobahn, und Gegenwind sollte man auch nicht haben.
    Ansonsten auf waagerechter Strecke 185 ohne nennenswerte Anstrengung, mit vieeeel Anlauf Tachonadel knapp über der 200.
    Bin auch schon mit Hänger (zugelassen bis 80 km/h) 180 gefahren........gut, daß das nicht die Herren in Grün mitbekommen haben..........mußte aber sein, weil mich nach der Auffahrt auf die Autobahn ein Golf überholen wollte, der bereits auf der Bundesstraße immer gedrängelt hat und dann endlich mal zeigen wollte, daß er mit seinem VW einen mickrigen Elch stehen lassen kann ................ beim WOLLEN ist es dann auch geblieben........ ;D
     
  11. #10 Mr. Bonk, 08.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;) Muß aber dazu sagen, daß ich diesen neuen Höchstwert (vorher waren es 210) erst einmal "geschafft" habe. Nachts um halb 3 auf abschüssiger Strecke mit merklichem Rückenwind. Lustigerweise konnte ich dann auf ebener Strecke die Geschwindigkeit trotzdem mehr oder weniger halten. *beppbepp*

    Na ja, aber knapp unter 200 sind eigentlich immer drin... und das in einem recht gleichmäßigen (Durch-)Zug der Tachonadel auf 200. *thumbup* Wenn es dann mehr werden soll, braucht man auf ebener Strecke aber einiges an Anlauf oder halt merklichen Rückenwind bzw. merkliches Gefälle.


    Ich stelle mir das gerade bildlich vor... *LOL* *LOL*
     
  12. #11 BlackElk, 08.11.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance

    ...so, wie der VW auf der linken Spur beschleunigt hat, hab ich halt mitgezogen (ohne Schwierigkeiten) ........ er ist dann einige Kilometer neben meinem Hänger hergefahren, irgendwann hatten wir dann so um die 160 drauf........ dann hab ich Gas gegeben ....... und der VW hat dann hinter mir auf die rechte Spur zurückwechseln müssen
     
  13. #12 Mr. Bean, 08.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    200 macht er locker. Bei Gefälle kann es dann schon mal vorkommen , das sich die Tachonadel hinter der Verkleidung versteckt ;)
     
  14. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    tacho fährt meiner auf gerader strecke eigentlich immer 210... also real ~200km/h eben - wie es sich gehört.
     
  15. #14 Emelfeat, 08.11.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    ...jedenfalls nicht langsam das Maschinchen!!! ;) *daumen*


    @BlackElk:
    *LOL* was war denn das für ein Anhänger? Doch wohl kein Wohnwagen, ich dachte bis jetzt so verrückt wären nur die Holländer... jedenfalls hat mich von denen mal einer mit geschätzten 150 mit dem Kasten hingen dran überholt... *beppbepp* *angst* *aetsch*
     
  16. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    das mit dem hänger und dem schneller als 80 kann ich auchbestätigen. habe in wolfsburg als ich meinen anhänger holte an der ampel alle die links neben mir die startlöcher kratzten quasi stehen lassen. ist ja auch gemein. waren nur 2 erwachsene an bord und der hänger war leer und wiegt nur 270 kg.

    also im endeffekt wie ein voll besetzter elch !

    tja nach den ampelstarts haben die sich wieder hinter miir eingeordnet wenn sie nicht sowieso links abbiegen mußten ;)

    also 220 tacho habe ich noch nicht geschafft, aber die 215er marke geht regelmäßig, anlauf muß sein, gefälle nicht !

    gruß markus
     
  17. #16 speedykk, 08.11.2005
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    H-
    Ausstattung:
    Grantour GT: Sportversion + Bi-Xenon, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    Megane GT GT BJ 2011 / RIP: A 190 Avantgarde BJ 2000
    Hi,

    habe bisher eigentlich nur Gute Erfahrungen gemacht, günstig im Unterhalt und Verbrauch je nach Fahrweise.
    Nachteile, wenn man dass so nennen kann:
    -man muss 16 Zoll Alus fahren
    (nach dem Winterreifenkauf wusste ich dann auch, warum die der Händler damals nicht mit dazu packen wollte) *heul*



    Thema Abzug und BMWs:

    Weiß jemand, wie die 1er bei Europcar motorisiert sind?

    Ich hatte nämlich letztens ein kleines Rennen mit einem 1er BMW auf der A70 bei Schweinfurt (nur ein ganz kleines). Habe Elch mal wieder laufen lassen und den 1er doch deutlich stehen lassen, selbst Berg hoch. Ab Tacho 210 kam er wieder näher, da ist die Aerodynamik beim 1er wohl doch besser.



    mfg

    KK
     
  18. #17 edelelch, 08.11.2005
    edelelch

    edelelch Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Marke/Modell:
    C 240 T Automatic
    Wie die anderen schon schreiben: Motorleistung, Versicherung und Verbrauch sind okay. Aber die enorme Seitenwindempfindlichkeit, der schlechte Geradeauslauf und díe doch recht harte Abstimmung waren nicht unbedingt das, was ich mir so vorgestellt hatte. Ist aber sicherlich bei allen Elchen so. Beim Wiederverkauf habe ich übrigens auch schmerzlich gemerkt, dass der 190er weniger gefragt ist, als seine schwächeren Brüder.
     
  19. #18 BlackElk, 09.11.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ...nur ein ganz kleines Hängerchen, ich hab mir sogar ne Gummilinse hinten reingemacht, damit ich ihn beim Rückwärtsfahren sehen kann........aber es klebt eben ein 80er-Schild drauf
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bonk, 09.11.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wundere mich immer, das einige das anführen. Also meiner läuft auf der Bahn streng geradeaus. *kratz*

    Also Avantgarde ohne Sportfahrwerk ist doch recht erträglich. Wenn man eine A-Klasse mit Sportfahrwerk nimmt (optionales Extra), darf man sich hinterher auch nicht beschweren! ;) ;D


    Kommt darauf an, zu welchem Preis. ;) Gefragt ist der A-190er schon (wenn man die Vorteile gekonnt herausstellt), nur will halt keiner beim Gebrauchtwagenkauf für den A-190 den Aufpreis zum A-160 zahlen, den ein Neuwagenkäufer bereit war zu zahlen (ca. 3000 Euro). Der Wertverlust eines neugekauften A-190 ist dadurch schon spürbar größer als bei allen anderen A-Klassen.
     
  22. #20 Friedrich, 09.11.2005
    Friedrich

    Friedrich Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bootsbauer
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A-190 L Elegance
    also wir fahren jetzt seit mai unseren elch haben es zu keiner sekunde bereut
    klasse motor viel platz und es waren winterreifen dabei ;D
    was die erste inspektion ( groß) denn so kostet werden wir nächste woche sehen *heul*
     
Thema:

A190 gekauft - Wer hat bzw. hatte einen....

Die Seite wird geladen...

A190 gekauft - Wer hat bzw. hatte einen.... - Ähnliche Themen

  1. W168 A190 Avantgarde sucht neuen Besitzer

    A190 Avantgarde sucht neuen Besitzer: [ATTACH] Aufgrund von Familienzuwachs trennen wir uns von unserem geliebten Elchi. W168 A190 Avantgarde, silber, BJ 2000, Benziner, Automat, ca....
  2. W168 A190 - Welche Winterfelgen?

    A190 - Welche Winterfelgen?: Grüßt euch! Ich bin seit einigen Wochen Besitzer eines W168 mit dem 190er Motor. Leider erleide ich gerade gefühlt einen Nervenzusammenbruch...
  3. W168 W168 / A190 abzugeben

    W168 / A190 abzugeben: Hei, möchte mich auf diesem Weg von meinem W168 / A 190 trennen, ist was für Bastler oder zur Teilegewinnung. Hat eine Icom LPG Anlage verbaut,...
  4. W168 Vaneo / A190 Anzugsmomente Nockenwellenlager

    Vaneo / A190 Anzugsmomente Nockenwellenlager: Hallo zusammen, nach missglücktem durchziehen der Steuerkette, musste ich die Nockenwelle rausnehmen um ein Verbiegen der Ventile zu verhindern....
  5. W168 mein A190 startet immer schlechter

    mein A190 startet immer schlechter: Das phenomen W168, bis vor etwa 5tKm war alles gut ( neue Zündkerzen Brisk Premum montiert ) bemerkte in der letzten Zeit, dass mein Elch immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.