A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite

Diskutiere A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, ich bin neu hier im forum und wollte euch um Hilfe bitten. Seit gestern habe ich das Problem, dass im Motorraum auf der Beifahrerseite es...

  1. #1 chikamru, 18.04.2016
    chikamru

    chikamru Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Moin,
    ich bin neu hier im forum und wollte euch um Hilfe bitten.
    Seit gestern habe ich das Problem, dass im Motorraum auf der Beifahrerseite es klappert.
    Es taucht auf wenn ich etwas länger mit dem Auto unterwegs war. Das klappern kommt unregelmäßig. Mal ist es im Leerlauf oder auch bei niedriegen Umdrehungen. (1500-2000 beim gas geben).
    Mir ist noch aufgefallen das wenn es aufhört zu klappern ein "chrrr" rauschen noch dazu kommt.

    Hat jemand eine Idee was es sein könnte?
    Habe nochmal einen Video gemacht.
    https://youtu.be/7205z21mAlY

    Danke im voraus :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    210
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Hi,

    wenn Du eine Internet-Adresse einfügen willst, musst Du diese markieren (anklicken), mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufmachen und auf Kopieren drücken. Dann im Elchfans-Beitrag das Kontextmenü wieder aufmachen und auf Einfügen klicken.

    Grüße
     
  4. #3 chikamru, 18.04.2016
    chikamru

    chikamru Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168 A190
    https://www.youtube.com/watch?v=7205z21mAlY&feature=youtu.be

    Okay, hier nochmal das Video. :thumbsup:
    Soo, heute morgen wollte ich mit den Auto zur Arbeit los fahren. Nun war das klappern auch im Kaltstart und war lauter und kam öfters als sonst. Der Motor selbst läuft ruhig und rund.
    Habe dann beschlossen erstmal mit den öffentlichen zu fahren.
    Ich glaube es ist die Steuerkette oder die LiMa die diese Geräusche machen.
    Was meint ihr?
     
  5. #4 Schrott-Gott, 18.04.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    882
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    DAS klingt gewaltig nach kaputten Lagern. (Kurbelwelle ?? Pleuel, Nockenwelle ...)

    Ist natürlich so als Ferndiagnose mit Vorsicht zu betrachten.
    Das sollte sich jemand direkt anhören, der Ahnung hat.
    Natürlich mit einem Motorstethoskop .. (SuFu findet meine posts dazu)

    Ist genug Öl drin? Ölwechsel immer gemacht? Ölverdünnung ...?
     
    tippex gefällt das.
  6. #5 chikamru, 18.04.2016
    chikamru

    chikamru Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Ich habe das Auto seit ca einen Monat und war sehr zufrieden mit dem Auto. Es ist seit Samstag, auf den Rückweg von Neumünster nach Hamburg das es diese Geräusche und klappern hat.
    Also vor kurzen habe ich ein bisschen Öl nachgekippt. Und zwar 5w40 229.3, da laut Ölstand zu wenig Öl drin war. Ich weiß aber nicht welches Öl davor aktuell war.

    Kann es wirklich am Öl liegen? Würde ein Öl- Filterwechsel was bringen?

    Ich mache später nochmal einen Video
     
  7. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    210
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Nach dem Video kann man sich Schrott-Gott nur anschließen. Wenn das einer der frühen Baujahre ist, tippe ich auf den bekannten Ölmangel durch Kunststoffteile vom Nockenwellenrad im Sieb der Ölpumpe. Siehe Beiträge und Fotos von Elchschrauber. http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=453864&highlight=#post453864

    Dadurch bekommen Lager, Kettenspanner und Hydros nur noch sporadisch Öl. Öldruck messen oder mal die Zylinderkopfhaube abnehmen wäre angebracht.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 chikamru, 19.04.2016
    chikamru

    chikamru Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168 A190
    Heute morgen habe ich mich wieder gewagt.
    Ich habe das Auto gestartet und nun war das rappeln regelmäßig und auch das rauschen war lauter. Nun tritt es auch auf wenn ich auf gas gebe. Also je mehr gas ich gebe desto schneller ist das rappeln.
    Wenn der Motor aber warm ist kommen die Geräusche unregelmäßig.
    Mein A190 ist aus dem Baujahr 06.2000 und hat 175.000km auf den Buckel :-)
     
  10. tippex

    tippex Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    210
    Marke/Modell:
    A160 7/98
    Moin,

    beim W168 wird der Ölstand elektronisch überwacht, aber der Öldruck überhaupt nicht. Es gibt nicht mal einen einfachen Öldruckschalter. Wenn das Sieb vor der Ölpumpe zusitzt, oder die Ölpumpe defekt ist, wie bei Brummer hier http://www.elchfans.de/forum_a-klas...D=505759&highlight=ölpumpe+zahnrad#post505759 ist man der Dumme.

    Wenn das Geklapper nicht eindeutig vom Riementrieb kommt, würde ich unbedingt den Öldruck messen. Bei 175Tkm kann man auch über einen Steuerkettenwechsel nachdenken.

    Grüße
     
Thema:

A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite

Die Seite wird geladen...

A190 klappert und rauscht auf der Beifahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier

    Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier: Für alle, die noch etwas Weihnachtsgeld übrig haben. Ich habe im Dezember 2016 einen zusätzlichen A190 Avantgarde gekauft, weil ich gerade Platz...
  2. A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur

    A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur: An unserem A190 (EZ Juni 2000) tritt folgendes Problem auf: Solange noch keine Betriebstemperatur erreicht ist, schaltet das Automatikgetriebe die...
  3. A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C

    A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C: Hallo zusammen, mal eine Frage, bzw. ich bräuchte mal eine fachmännischen Rat: vor ca. 4 Wochen war mein Elch beim Service C, bei dem u.a. auch...
  4. A190 Automatik Fährt nicht.

    A190 Automatik Fährt nicht.: Hallo Leute, habe ein kleines Problem meine A-Klasse von 2001 springt an Automatik lässt sich schalten aber er fährt nicht kann ir vielleicht...
  5. W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand

    W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand: Hallo zusammen, ich habe einen gebrauchten W168 A190 Automatik aus 2002 gekauft. Ich habe gemerkt dass das Motor beim schalten auf D und R nach...