W168 A190 Steuerkette gerissen, was nun?

Diskutiere A190 Steuerkette gerissen, was nun? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, bei meinem Elch aus dem Jahr 2000 ist bei 100.000 km die Steuer-Kette gerissen. Scheint bei diesem Modell öfter vorzukommen,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cellomar, 22.11.2008
    cellomar

    cellomar Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Elchfans,

    bei meinem Elch aus dem Jahr 2000 ist bei 100.000 km die Steuer-Kette gerissen. Scheint bei diesem Modell öfter vorzukommen, wenn ich das Forum durchforste. War heute bei MB, Nl. Hannover um mir ein Angebot machen zu lassen. Man hat mir vorgeschlagen, 1. einen ATM für 6000 EUR einzubauen, oder 2. eine Inzahlungnahme bei Kauf eines Neuwagens. Für den Elch mit Motorschaden hat man mir 1.000 EUR geboten. Schönen Dank. Der Hammer war, als der Verkäufer meinte ich sei ja selbst Schuld, wenn ich den Motor kaputt mache. Ehrlich, bin ich ziemlich angefressen. Werde, nach dem Feedback im Forum, versuchen den Motor bei einer freien Werkstatt reparieren zu lassen und dann den Elch zu verkaufen. Hatte dieses Jahr etwas viele Reparaturen zu bestreiten. Die Klimaanlage ging kaputt und dann noch der Kabelbaum in der Seitentür (hatte SRS Alarmleuchte ausgelöst).
    Mal sehen, was ich mir dann für ein Auto hole, sicherlich wohl keinen mit Stern.
    Bis dahin, Cellomar
     
  2. Anzeige

  3. #2 morgade, 22.11.2008
    morgade

    morgade Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SPANIEN
    Marke/Modell:
    (W169) A200 CDI
    Hallo

    Das ist unglück. Es ist nicht normal dass mit 100 tkm so was passiert.
    Probiere das freie werkstatt option. Kannst was sparen wenn motor reparieren willst.
    Dennoch ist eine ausnahme. Stern autos sind OK, glaub mir.

    grüsse
     
  4. #3 General, 22.11.2008
    General

    General Guest

    :-/ alles dran gemacht und dann verkaufen, schön blöd oder?
    Der Nachfolger wird sich freuen.... *kratz*
     
  5. zombie

    zombie Guest

    Ich weiß ja nicht in wie weit du lust und fähig bist aber ich würde sowas versuchen entweder in ner freien Werkstatt oder mit viel Ruhe und Geduld selber zu reparieren.
    Hatte das mal bei meinem ersten Auto nen Ford Taunus ...lang ists her ;D , da war der Steuerriemen gerissen, 2 Ventile kaputt. Hat mich zwar 2 Wochen gekostet aber auch viel Geld gespart und ne Menge Motorerfahrung gebracht.

    Gibts denn schon nen Überblick was so kaputt sein könnte ? Wenn der A190 Kolben mit Ventilaussparung hat sollte ja im Prinzip garnicht soo viel kaputt sein.
     
  6. #5 Scanner, 22.11.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    gibs ne loesung bei nem anderem freundlichen vorstellig zu werden?

    wenn er auch sagt "1000 euro" ist das ok.

    handle aus das du alles was du abbauen kannst mitnehmen darfst, zb felgen, stossstange etc, was halt noch geld bringt.



    zu dem "im forum wimmelt es davon".

    wenn jemand ein problem hat guggt er im internet und trifft auf dieses forum.
    daher bekommt man schnell den anschein alle elche seien schlecht.in wahrheit haben vllt 1-2% enorme maengel wie bei dir...
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hallo Nachbar,

    bislang waren es eigentlich vorwiegend A140, bei denen das Steuerkettenproblem auftrat. Der A190 hat wenn ich das richtig weiß eine zweireihige, sodass es schon ein recht seltener Fehler ist, der bei dir zugeschlagen hat. In jedem Fall aber sehr sehr ärgerlich und auch sehr sehr teuer.

    Wenn du ihn jetzt reparieren lässt, solltest du ihn auch weiterhin fahren -- sonst machst du ein ziemlich schlechtes Geschäft.

    Ich lasse meinen Elch bei Kullmann in Duderstadt, einem Mercedes-Händler, warten und reparieren. Bislang bin ich sehr zufrieden, die Preise sind sehr in Ordnung und auch Kulanzanfragen waren bislang immer erfolgreich. Das ist mir der Umweg wert. Nur für den Fall, dass du in Hannover keine passende Werkstatt findest.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    soweit ich weiss haben nur die diesel zweireiihige ketten..und es stimmt meistens sind a 140 davon betroffen warum auch immer..allerdings ist das bei 1,1 millionen verkauften w 168 a klassen nur ein promil die einen kettenbruch bekommen..hier ist schon davon berichtet worden das nicht die kette reisst sondern anscheinend ein kunstoffbeschichtetes rad sich auflösst und somit die kette zu grosses spiel bekommt und sich der schaden mit einen rasseln vorzeitig ankündigt..mann sollte auch ab und zu hören wie der motor klingt..wenn du das mit den austauschmotor machst würde ich ihn behalten..warum soll sich jemand anderes für wenig geld an einen neuen atm erfreuen *kratz* zumindest gibts auf den motor garantie..und da dürfte dann nichtsmehr mit reperaturen anfallen..
     
  9. #8 Mr. Bean, 23.11.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sieht wohl so aus: Geöffneter Kopf vom A190:

    [​IMG]
     
  10. #9 allgäu-blitz, 23.11.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Fans,

    die Kette auf dem Bild ist ja wohl einreihig ?! Was muß denn jetzt wirklich alles erneuert werden ? Die Kette kann ja nicht so teuer sein. Ist die evtl "Made in Malaysia ? Dann ist es ein Centartikel ( plus Fracht--- einmal um den Globus)


    Gruß aus Memmingen *rolleyes*
     
  11. #10 cellomar, 23.11.2008
    cellomar

    cellomar Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Interessant, was ist zu sehen? Die Steuerkette ist kaputt,ja? Sind das Ventilabdrücke auf dem Kolben links?
     
  12. #11 Dobermann03, 24.11.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    3 Fragen zum selben Thema.
    1. Wie macht sich eine gelängte Steuerkette bemerkbar ?
    Bei unserem Elch tritt manchmal ein rasselähnliches Geräusch auf. Meist beim Start, oder wenn man im Stand mit dem Gas spielt. Ist aber nicht permanent.
    Bin gerade beim Umzug und Elchi ist unser Familenlasttier. Wäre schade wenn er einen grösseren Defekt erleidet.
    2. Kann man die Steuerkette selbst tauschen ?
    3. Was kostet ein Austausch in der Werkstatt in etwa ?
     
  13. #12 Mr. Bean, 24.11.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist der Motor mit abgenommenem Zylinderkopf. Die zu sehende Kette ist ok. Im Kolbenboden sieht man die Vertiefungen für die Ventile.

    Das Bild müßte von Baumi stammen. Ist zumindest dort bei mir in Ordner Baumis-Motor gespeichert.
     
  14. #13 w168 cdi 170, 02.12.2008
    w168 cdi 170

    w168 cdi 170 Elchfan

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDS, EL
    Ich habe auch langsam die Schnautze voll mit den Wekstattkosten.

    Ich glaube MB wollte mit diesem Auto eine Generation in die Werkstatt locken denen Bewunderung für etwas schönes mehr Wert ist als alles andere um sie dann nackich zu machen. Welches Auto hat denn so viele wie die A klasse und dann noch so komische die in vielen Fällen nicht mal gefunden werden können da immer irgentwelche Teile getauscht werden doch niemals Ursachen behoben werden. Das kann natürlich auch mit DIE PISASTUDIE zusammen_hängen. LG aus dem EL
     
  15. #14 General, 02.12.2008
    General

    General Guest

    Der brand aktuelle VW Passat im Langstreckentest 100.000km!
    Nur um mal ein Beispiel zu nennen. :-X
     
  16. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Wenn das ein Meckerthread wird, mache ich gerne mit.
    Wie ihr einem anderen Thread schon entnommen habt, bin ich momentan auch sehr frustriert von meinem Elch mit knapp über 101000km (Probleme wegen Injektoren, verbautem Elch und untalentierter Werkstatt) *mecker*. Mit möglichen Reparaturkosten von eben mal 1000€ oder 2000€ erinnert er mich langsam an ein Image, das ich von italienischen Autos hatte (Hassliebe). Mit nur einem solchen Problem, ist das ganze doch leider schon nicht mehr wirtschaftlich (betrachtet man den Fahrzeugwert eines V168).

    Werde mich wohl auch demnächst, wenn alles wieder läuft, woanders umsehen müssen, denn wer weiß was als nächstes kommt...

    cu
     
    megri gefällt das.
  17. AndiFF

    AndiFF Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordhessen
    Marke/Modell:
    Untersatzlos /VW FOX
    ich will auch mal meckern!!!


    Als ich meinen Elch im Sept2006 kaufte, hatte ich auf der Rückfahrt vom Privatverkäufer einen Motorschaden nach 120km. *rolleyes*
    Die Kurbelwellenlager rieben an eben jenen und verursachten Späne im gesamten Motor...

    das war bei 83000km.

    neuer Motor und nun ist alles perfekt...
    ärgerlich nur,dass ich in 2ter Instanz vor Gericht verloren hab und vom Verkäufer aus "Mitleid" 1000,-€ bekommen hab... *mecker*
    so bin ich auf 4990,-€ sitzen geblieben.

    meine Mutter fährt nen 98er 170cdi und der is nur beim Freundlichen...
    erst LiMa,dann Stoßdämpfer,dann Anlasser und gerade heute die Servopumpe...

    also soviel zum Thema Mercedes is schon gut....
     
  18. #17 Mr. Bean, 02.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nicht ohne Grund ist Merceds bei den Kunden nur noch Mittelmaß ...
     
  19. #18 General, 03.12.2008
    General

    General Guest

    Es ist aber bei anderen nicht anders,
    Seat Leon von nem Kumpel, Zitat "ach die dürfen überall gespart haben, nur unter der Motorhaube nicht....."
    Opel Astra, lange genug selbst in welchen mitgefahren.
    Ohne Ansprüche fuhren die, zumindest die alten, als wir unsern ersten Elch bekamen hat sich ein Bekannter nen neuen Astra gekauft, jede Woche 1x Werkstatt, nach 2 Monaten hat er die Kiste verkauft und nen Peugeot gekauft und man mag es kaum glauben, keine Probleme seitdem damit (fährt mittlerweile seinen 2.)

    Arbeitskollege Touareg, die Kiste haben se sogar in der Werkstatt mal stillgelegt, Klima ging nicht richtig, Update aus Wolfsburg, anschließend ging er nicht mehr an *LOL* Ansonsten auch hier was da was dort was....

    BMW 7ner (altes Modell) von nem Arbeitskollegen, Werkstatt so 1x im Monat, gerade heute Mittag fährt er wieder hin-.-

    Audi A6 Quattro vom Chef, kommt ebenso regelmäßig mit nem Leihwagen :-X

    Fiat Punto von ner Arbeitskollegin, ebenso regelmäßige Werkstattaufenthalte.

    Mein Elch, steht auch schon mal häufiger in den Mercedeshallen, meist aber wegen meiner Pingeligkeit das iwas nicht so ist wie es sich für nen Mercedes gehört ;D

    Mercedes C Kombi von nem Arbeitskollegen, keine Probleme, weder mit seinem letzten alten, noch mit seinem jetzt ganz frischen. *thumbup*

    Lexus LS 400 (glaube der isses, also als Kombi) von meinem Vorgesetzten, absolut keine Probleme, hat vorher Toyota Carina gefahren, auch nix dran gewesen. *kratz*

    Denke man kann das Spiel beliebig mit Marke und Modell fortsetzen, man findet immer Leid und Freude, es ist eben wie ein Mensch, jedes Auto gibts nur 1x, eben auch weil zumindest noch teils von Menschenhand gebaut...
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peter W., 03.12.2008
    Peter W.

    Peter W. Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit Medien
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Ja, ich könnte meinen derzeitigen Firmenwagen noch ins Spiel werfen - Golf V 1.9TDI. In 2 1/2 Jahren 32 Werkstattaufenthalte und davon war nur einer planmäßig. Ende vom Lied: eine sehr sehr sehr lange Liste mit Neuteilen inklusive neuem Motor sowie einige Klapper- und Fahrgeräusche die nach wie vor nicht behoben sind. Wenns mein eigener wäre, würde ich durchdrehen.

    Viele Grüße!
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Einzelbeispiele helfen da kaum weiter.

    Selber Golf meines Arbeitskollegen, selber Motor, auch so alt und rund 70.000km gelaufen, hat die Werkstatt nur für Inspe3ktionen gesehen.

    gruss
     
Thema: A190 Steuerkette gerissen, was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a190 steuerkette gerissen

    ,
  2. kann man den motor ehrlich instandsetzten wenn die steuerkette gerissen ist

    ,
  3. mercedes w168 steuerkette

    ,
  4. was tun wenn die werkstatt nicht fähig ist haben schon 3 versuche gemacht keilriemen reisst immer wieder
Die Seite wird geladen...

A190 Steuerkette gerissen, was nun? - Ähnliche Themen

  1. Batterieleuchte leuchtet mal/mal nicht A190 (Bj. 2001)

    Batterieleuchte leuchtet mal/mal nicht A190 (Bj. 2001): Hallo, ich habe ein dickes Problem mit meinem Wagen-A190 (Baujahr 2001). Seit gestern habe ich das Problem, dass in meinem Auto die Batterie...
  2. Biete: Schlachte eine A190 W168 Avantgarde in Silber

    Biete: Schlachte eine A190 W168 Avantgarde in Silber: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, die A-Klasse von meiner Mutter ist nicht mehr zu gebrauchen und wird geschlachtet. Es sind alle Ersatzteile...
  3. W168 A190/210 Bremssattel+Halter

    A190/210 Bremssattel+Halter: Hi, suche entweder nur Halter oder Bremssattel bzw als Set für'n 190/210 Elch. Zustand egal da entrostet+lackiert wird. Zahle via PayPal o....
  4. Verkaufe A190 BJ2000

    Verkaufe A190 BJ2000: Hat jemand Interesse an einem schwarzen Elch ? Wagen läuft gut. ATE Bremsen neu gemacht keine Woche gefahren. Auls mit Winterreifen. Werkstatt...
  5. Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140

    Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140: Hallo, Ich wolltei bei meinem A140 die Ventile neu einzuschleifen! Ich habe auf dem ersten Zylinder Druckverlust beim Außlaßventil!, (...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden