W169 A200-Autotronic Elegance in Zahlung geben

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von christ55, 19.11.2010.

  1. #1 christ55, 19.11.2010
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Hallo,
    ich habe vor meinen A200 Autotronic Elegance, Xenon, Klimaautomatic und vieles mehr, also gute Ausstattung, von 03.2005 mit 44 Tkm, für einen neuen Opel Corsa Automatik in Zahlung geben.
    Für einen Corsa 1,4 - 100 PS, Listenpreis 16690 €+650 € Zulassung und Überführung, müsste ich noch 5000 € zuzahlen. Das heißt, dass ich für den A200 ca. 9000 € bekäme.
    Was meint ihr? Ist das ein gutes Geschäft?
    Würdet ihr das auch tun?

    Gruß
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfe12e, 19.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Die Frage ist doch, was du dir davon erhoffst?
    Ich würde es als Verschlechterung empfinden.
    Und einmal den Zündschlüssel des neuen Corsa umgedreht, und deine Zuzahlung hat sich wertemäßig in Rauch aufgelöst.
     
  4. #3 christ55, 19.11.2010
    christ55

    christ55 Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200-Autotronic
    Mein Wagen wurde bei MB gewartet. Ich hatte 5 Jahre Wartungsvertrag.
    Kaum, im März, abgelaufen muss ich 2 neue Schlösser erneuern lassen, die Bremsen mit Scheiben und Klötzen werden auch fällig und der Assyst D ist auch in 10 Tkm dran.
    Summa summarum werde ich viel Geld in den nächsten 6 Monaten ausgeben müssen.
    Bei dem Corsa hätte ich eine lebenslange Garantie und die Reparatur Kosten einigermaßen überschaubar.
    Gruß
    Christian
     
  5. #4 Elfe12e, 19.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Naja, aber erst mal wird ja ein Neupreis fällig, davon kann dein A200 noch oft repariert werden und die "lebenslange Garantie" hat ja auch Einschränkungen.
    Schon wegen dem Mini-Kofferraum würde ich nie einen Corsa kaufen.
     
  6. #5 Landgraf, 19.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    also dass finde ich jetzt auch "krass".
    Wie kann man nur von einer A-Klasse (speziell dem W169) auf ein so kleines Auto umsteigen wollen?

    Kann mich nur meinem Vorredner anschliessen - diese Lebenslange Garantie ist gut und schön, aber das alles ist Augenwischerei.
    Du wirst da dennoch mit Kosten konfrontiert werden können, zumal die Wartung IMMER beim Opel-Händler gemacht werden müssen und die sind nicht preiswerter als die mit dem Stern!

    Das was Du aufzählst sind doch Verschleißteile - klar werden Bremsen nach der Laufleistung mal erneuert und beim nächsten Assyst wird auch die Plörre in der Autotronic gewechselt, aber danach hast Du doch wieder Ruhe!

    Würde mir das nochmal gut überlegen! Vor allem wenn Du 5.000 EURO draufzahlen musst, dafür kannst Du aber 5 Mal den Assyst D incl. Bremsen komplett/rundum machen lassen! :-X

    Sternengruß.


    P.S.: Corsa ist ein Frauenauto!
     
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Macht ca 3600€ Wertverlust/Jahr; und das bei einer Fahrleistung von insgesamt nur 44 000km.
    Ich kann verstehen, wenn er sich was preiswerteres sucht.

    RENE
     
  8. #7 Elfe12e, 19.11.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Wenn er das Auto jetzt behält, wird die Bilanz im Wertverlust von Jahr zu Jahr besser, wenn er den Corsa kauft, nimmt er gleich wieder einen Riesenwertverlust auf sich. Macht die Gesamtrechnung schlechter.
    Wenn ich mir ansehe, wie unglaublich teuer ganz alte A-Klassen sind, ist für die nächsten Jahre nur noch ein minimaler Wertverlust da.
     
  9. #8 Landgraf, 19.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Warum sehe ich das Posting von Christ55 nicht?
    Wo hat er denn geschrieben dass er 29.700 EURO bezahlt hat?

    Ausserdem sollte man sich ein brandneues Auto nur kaufen wenn man es auch für länger fahren möchte - so jedenfalls meine Meinung.
    Ansonsten sollte ein Jahreswagen 1.Wahl sein...

    Sternengruß.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde behaupten: Alles nicht in der lebenslangen Garantie enthalten.

    Nehmen wir mal den Fall du fährst den Corsa wieder 5 Jahre und dann verkaufst du. Anstelle dem behälst du die A-Klasse, die du dann nach 10 Jahren verkaufst.
    Das was du in fünf Jahren bekommst dürfte relativ ähnlich sein bei beiden Autos.
    An Unterhalt dürfte es auch ziehmlich ähnlich sein (Verschleißteile, Inspektionen, Versicherung, Steuer etc., bezahlen musst du so oder so).
    Unterschied die Reparaturen.
    Und dafür hast du 5000€ übrig, dass ist schon ein gutes Stück Holz, was du im Normalfall bei der Laufleistung locker unterschreiten solltest.
    Jetzt kannst du dich fragen mit welchem Auto du besser fährst. Mit deiner 5 Jahre alten A-Klasse oder einem nagelneuen Corsa, in drei Jahren mit einer 8 Jahre alten A-Klasse oder einem dreijährigen Corsa?

    Ich würde die A-Klasse nehmen.

    gruss
     
  11. #10 General, 19.11.2010
    General

    General Guest

    Trugschluss!!! *mecker*
    Schau und lerne: "Verarsche" bei Opel

    Den Corsa mal gefahren?
    Sorry aber klar das bei nem Auto irgendwann Bremsen fällig sind und
    mal was kaputt geht, haste denn nen montags-Elch der in den 5 Jahren
    immer etwas anderes hatte?
    Wenn nein warum gleich bei 1 Reparatur alles in den Wind schießen was
    an guten Erlebnissen gewesen ist? *kratz*

    Will man nen Corsa fahren?
    Keine Frage es gibt sicher schlechtere Autos, aber nicht viele ;)
    Die Frage ist einfach willst du diesen Schritt gehen und tut es
    nicht auch nen Jahreswagen?
    Ach ja stimmt die lebenslange Garantie....
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie gesagt: Aus meiner Sicht ist die gebrauchte A-Klasse unter dem Strich genauso teuer oder sogar etwas billiger als der neue Corsa.

    Das einzige was der Fall ist, dass der Corsa etwas berechenbarer ist.

    Aber ist das das wert?

    gruss
     
  13. #12 General, 19.11.2010
    General

    General Guest

    Naja berechenbar, wenn er etwas neues fahren will, dann nur zu,
    man soll niemanden aufhalten, vor allem mich nicht. *aetsch*
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja, schon.
    Unberechenbar sind in aller Regel nur Reparaturen.
    Und um den Punkt kommt christ 55 schon weitgehend drumherum.

    Wenn auch zu einem hohen Preis, höchstwahrscheinlich zu einem höheren Preis, als bei der anderen Alternative (und das bei deutlich geringeren Leistungen).

    gruss
     
  15. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Ich würde es nicht machen. Schau Dir 10 Jahre alte A Klassen an und und mach das selbe mit 10 Jahre alten Corsas. Ich hab´meinen Corsa (95er) nach vier Jahren mit Freude gegen einen 168er eingetauscht, selten so eine Möhre besessen! Dein A 200 ist gut ausgestattet und mit etwas sinniger Fahrweise sollte er auch noch recht lange halten. Ich behaupte mal mindestens so lange wie ein neuer Corsa!
     
  16. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Nein, würde ich niemals machen. Das rechnet sich hinten und vorne nicht und lohnt auch vom Auto selbst nicht. Nur weil mal ne Durchsicht und Bremsen fällig sind, unglaublich *heul*. Der A200 Automatik fährt sich doch so toll....
    Verstehen könnte man es wenn du nen Montagauto hättest aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.
     
  17. #16 BodenseeFerdi, 20.11.2010
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    A 200 gegen Corsa ?
    Ich stelle mir das so vor,als ob man von der Bundesliga in die dritte Liga absteigt,sorry,aber würde ich nicht machen.
    mfg
    BodenseeFerdi
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 A190-schwarz, 20.11.2010
    A190-schwarz

    A190-schwarz Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Marke/Modell:
    A190
    Wie kann man eine A-Klasse gegen einen Opel Corsa eintauschen ... unbegreiflich
     
  20. #18 wifes-elch, 20.11.2010
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Das sehe ich genau so. Die beiden Autos sind überhaupt nicht vergleichbar. Wenn Du Geld sparen willst, kannst Du Dir auch gleich einen Dacia kaufen, wobei ich selbst dann noch nicht einmal überzeugt wäre, ob Du dann wirklich Geld sparst, denn Deine A-Klasse ist gerade mal eingefahren und wird Dich noch viele Jahre gut und flott und zuverlässig begleiten.

    Corsa gegen A-Klasse - das ist wirklich wie Seifenkiste gegen S-Klasse! Allein schon der Größen- und Lesitungsunterschied. Dann die Haptik und die Verarbeitung und, als negative Krönung des Corsa, die Ergonomie! Hast Du im Corsa mal ohne stundenlanges Studium der Bedienungsanleitung den Bordcomputer bedient, das Radio programmiert (z.B. Stationstasten)? Selbst das EIn- und Ausschalten des Lichts ist in den neuen Opels kein Selbstgänger mehr! Also für mich wäre das auch ein absolutes NoGo!
     
Thema:

A200-Autotronic Elegance in Zahlung geben

Die Seite wird geladen...

A200-Autotronic Elegance in Zahlung geben - Ähnliche Themen

  1. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  2. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...
  3. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  4. W169 A200 Steuerkette rasselt?

    W169 A200 Steuerkette rasselt?: Hallo, Ich hab das mal eine kurze Frage. Ich gedenke mir einen A200 zu kaufen Bj2006/67tkm. Macht an sich ein guten Eindruck. Ein paar...
  5. W169 Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€

    Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€: verkauft