W169 A200 Turbo Kaufberatung

Diskutiere A200 Turbo Kaufberatung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Mein A210 Evo BJ 2002 hat jetzt knappe 130.000 und ich bin eigentlich sehr zufrieden mit diesem Wägelchen, keinerlei Reperaturen, alle...

  1. #1 avantgardist, 10.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    Mein A210 Evo BJ 2002 hat jetzt knappe 130.000 und ich bin eigentlich sehr zufrieden mit diesem Wägelchen, keinerlei Reperaturen, alle Inspektionen usw.
    Stehe dennoch vor folgender Krux, ob ihn noch weiterfahren soll, oder langsam gegen einen etwas neueren *elch* abgeben soll.
    Dabei bin ich auf folgendes Angebot vom A200 Turbo BJ 2006 gestoßen und habe mir diesen Elch reservieren lassen und wollte ihn mir ansehen, sobald er verfügbar ist.
    Aber manchmal frage ich mich, ob der W169 wirklich mein Ding ist...
    Ich weiß, entscheiden kann man das nur selbst, optisch bin vom Evo irgendwie verwöhnt, aber was haltet ihr von dem Angebot?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...=SILVER&maxMileage=90000&lang=de&pageNumber=1
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Würde ich nicht machen den Tausch.

    gruss
     
  4. #3 avantgardist, 10.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    gretchenfrage: warum? wegen w169?
     
  5. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Weil das geschätzt 10 000€ Geldverlust für ein nur 4Jahre jüngeres Fahrzeug sind; pro Jahr also 2500€.

    Bei einem Neuwagen wäre das von mir aus O.K., nicht aber bei einem 5Jahre alten PKW.

    Gruß

    RENE
     
  6. #5 ojustice, 10.03.2011
    ojustice

    ojustice Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 A 200 Turbo
    Hallo,

    bin zwar erst seit kurzem A 200 Turbo Fahrer (Coupe), trotzdem möchte ich was dazu schreiben.
    Warum sollte der W169 nicht Dein Ding sein?
    Finde von der Grundoptik hat sich ja nicht soviel geändert.
    Der Turbo ist eine feine Sache.
    Spritverbrauch hält sich in Grenzen im Schnitt bin ich nach der 6 Tankfüllung bei 9-9,5 Liter (6-Gang Schalter), mein SLK 200K (6-Gang Schalter), mit 163PS, bringe ich nicht unter 10-10,5 Liter selbst bei kommoder Fahrweise.
    Auch denke ich, das es schon wert ist, sich in ein neueres Model zu setzen, um zu vergleichen.
    Du wirst sehen was ich meine, wennst ihn Dir anschaust.
    Zum Angebot:
    Meiner hat die gleichen Daten, bis aufs Audio 50 APS Navigation, CD-Wechsler
    Telefon Vorbereitung, Parktronic und Automatik, wenn ich dieses Zubehör abziehe, kommen wir ca. auf den gleichen Preis den ich bezahlt habe.
    Also um die 14000€, denke ich ist er es wert.
    Grundsätzlich aber ist die Preisfrage relativ in Bezug auf Deine Werstellung und Budget, Junge Sterne Garantie, Zustand, Gesamterscheinung, Farbe, Coupe oder 5-Türer, Ausstattung etc.
    Zum Abschluß, ich würde, wenn er Dir gefällt, zwar mit schwerem Herzen mich vom Evo trennen. Voraussetzung Du bekommst noch einen vernüftigen Preis beim Händler.
    Hoffe ein bisschen geholfen zu haben.
    Viel Spass beim Probefahren ;)

    @ Reneel, ich sehe das ein bisschen anders.
    Es sind auch ein paar Jahre Weiterentwicklung und Technik dabei, ein ganz anderer Motor, 80000km Unterschied und der Evo wird auch nicht jünger, berechne mal die evtl. Reparaturen der nächsten Jahre.
    Egal wie man es rechnet, eine Neu-Gebrauchtanschaffung ist immer eine Sparbüchse für andere, ist natürlich nur meine Meinung.

    Gruß
    ojustice
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich sehe es ein Stück weit wie Reneel.
    Es ist im Vergleich einfach zu viel um eine Vernunftentscheidnung zu sein.
    Nicht wegen W169!
    Aber was gewinnst du?
    Ein wenig Leistung, das ist es aber praktisch schon mehr oder weniger.
    Dafür wäre mir, ist der W168 i.O., der Preis zu hoch.

    gruss
     
  8. #7 avantgardist, 10.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    danke für eure meinungen und auch an ojustice für die beschreibung.

    ich habe jemanden, der mir den evo abkaufen würde. somit müsste ich "nur" 7000 drauflegen und hätte immerhin einen wagen mit wesentlich weniger km und etwas neuer.

    wie ihr auch schreibt, ich denke auf der einen seite hat mich mein evo bislang nie im stich gelassen und läuft wie am schnürchen, aber wer weiß eben, was demnächst auf mich zukommt? der käufer fährt vielleicht 5 tkm im jahr, da summieren sich die km nicht mehr so schnell.

    klar, mit einem neueren w169, der 50 tkm hat, kann man auch ein montagsauto erwischen, aber ich denke eben, dass es unwahrscheinlicher ist, das hier so schnell was drankommt.

    muss ihn mir einfach erst noch anschauen, der zustand spielt ja auch ne große rolle ;) ;)
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Meine Meinung:
    "Never touch the running system"!

    Auf deutsch: Gib niemals ein Auto welches gut ist ohne gute Gründe her (Grundkonzept!).
    Das ist hier meiner Meinung nach hier nicht der Fall.

    gruss
     
  10. #9 Peter Hartmann, 10.03.2011
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo,

    ob Du nun kaufst oder nicht musst Du entscheiden - der W169 hat schon handfeste Vorteile wie mehr Komfort und reichhaltige, modernere Ausstattungsdetails (Xenon bspw.). Dafür ist der 168 sehr variabel mit stets flachem Ladeboden, wenn alle Sitze draußen sind, zudem eben ein Ur-Elch ;)

    Was ich Dir aber empfehlen kann (und was vielleicht auch Deine Entscheidung erleichtert): Verzichte in der Suche auf das Navi. Wenn Du beim Freundlichen kaufst, handle ein APS50 mit in den Kaufpreis ein - das kann man bekanntlich nachrüsten. Du erschließt Dir damit eine größere Angebotsbreite und wirst dadurch, zum vergleichbaren Preis, vielleicht sogar einen noch jüngeren und/oder mit weniger km bekommen können. Dadurch wird ein eventueller Tausch auch monetär attraktiver.

    Viele Grüße
    Peter
     
  11. #10 wifes-elch, 10.03.2011
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Der A200 Turbo ist schon ein Hammer, wenn man etwas Benzin im Blut hat. Eine Fahrt und man ist süchtig.....

    Du solltest Dir bei dem Baujahr nur sehr genau die 3 Türen an den Falzen ansehen, da diese bei wohl 90% der Baujahre wegen fehlerhafter Fertigungsprozesse zum Rosten neigen. Mercedes tauscht dann auf Kulanz, sofern Scheckheft-gepflegt im Normalfall alle Türen aus.

    Außerdem sind wohl bei sehr vielen dieser Autos die Kühlwasserthermostaten fehlerhaft, weil sie durch Herstellungs-Pfusch nicht komplett schließen. Das fatale daran ist, dass der Fahrer keine Chance hat, das zu merken, weil Mercedes die Anzeige im KI so geglättet hat, dass die Differenz von ca. 10 Grad dort nicht angezeigt wird. Das bedeuet, dass viele mit 75 Grad Wassertemperatur durch die Gegend fahren und 84 Grad werden im KI angezeigt. Zuspitzen tut sich das Ganze dann fast immer erst weit nach Ablauf aller Garantie und Kulanz-Fristen.

    Vorher erkennbar ist sowas nur mit einer Zusatz-Anzeige wie z.B. der hier:
    www.scangauge.de
     
  12. #11 Wuppertaler, 10.03.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6

    *kratz* Habe ich was verschlafen oder warum rosten beim 4/5 Türer *elch* nur 3 Türen ???
     
  13. #12 wifes-elch, 10.03.2011
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Wenn man die hinteren Türen zuklebt, kommt da auch keine Feuchtigkeit dran.....
    Nein, sorry, ich war irgendwie fälschlicherweise der Meinung, dass es sich um ein Coupe handelt.
     
  14. #13 Landgraf, 11.03.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Hallo,

    ist das nicht heute normal?
    Mein A200 hatte Anfang 2008 schon innerhalb von 11 Monaten - als Werks-Jahreswagen - über 16.000 EURO Wertverlust.
    Irgendwann hört das ja mal auf - bei guter Pflege... dann ist der Wertverlust stark gedämpft, gerade bei den großen Modellen A200, A200 turbo und A200 CDI.

    Und der Turbo hat heute ja keinen Nachteil mehr - SuperPlus - hätte ich das mal vor 3 Jahren gewusst, dann hätte ich heute auch einen Turbo... :-(

    Sternengruß.
     
  15. #14 avantgardist, 11.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    kann nahazu jedes eurer argument "pro" und "contra" nachvollziehen!
    genau da hängt es ja auch.

    also, sehe mir den *elch* erstmal noch an, wenn er da ist - vielleicht kommt dann die entscheidung von ganz allein :)

    @ peter: danke für den navi tipp!

    außerdem bin ich seeeehr gespannt auf die ganz neue a-klasse im nächsten jahr aber preislich liegt da ein deutlicher unterschied, der gar nicht in frage kommt :-X
     
  16. #15 avantgardist, 11.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    update:

    der A200 T hat
    einen Seitenschaden rechts, geschätzte Höhe 3.000 Euro gehabt :-/

    Was bedeutet in der Ausstattungsliste:

    "Technische Änderungen"
    "FS Eigenware JS"

    Danke für eure Hilfe *thumbup*
     
  17. #16 ojustice, 11.03.2011
    ojustice

    ojustice Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 A 200 Turbo
    Hallo avantgardist,

    zu 1. Grössere Batterie, Nachrüst Alu´s, etc.
    zu 2. Das das Fahrzeug dem Händler gehört und nicht im Auftrag oder Kommission verkauft wird.

    Zumindest hat es mir mein Händler so erklärt.

    Also mit dem Seitenschaden, ist er absolut zu teuer, egal wie gut der repariert wurde.

    Gruß

    ojustice
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 avantgardist, 11.03.2011
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    Danke ;)

    Tja, ein Freund von dem Seitenschaden bin ich auch überhaupt gar nicht.

    Leider sind noch keine Bilder verfügbar, kann nächste Woche werden. Kläre dann auch nochmal ab, von wem der Schaden repariert wurde.
     
  20. #18 Black Bull, 13.03.2011
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    Wenn er beim Händler gekauft wurde ist Rost auch egal!
    Die bauen neue Türen ein!
    Man hat ja nicht um sonst ein Jahr Garantie!
    ;)
    Meiner war so ein *elch* :-/ Jetzt nicht mehr *aetsch*
     
Thema: A200 Turbo Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet fs eigenware js

    ,
  2. fs drehscheibe js kann ich den auch über meinen händler kaufen

    ,
  3. fs eigenware js

    ,
  4. fs ei,
  5. fs eigenware js vorteil,
  6. FS Eigenware J S
Die Seite wird geladen...

A200 Turbo Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. 2009er A170 vs 2009er A200

    2009er A170 vs 2009er A200: Hallo Ich möchte mir eine A Klasse kaufen und schwanke zwischen diesen Angeboten: A170: 2 Türen, 56.000km, 116PS Benziner 9000€ A200: 4 Türen,...
  2. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  3. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
  4. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  5. W168 A170 CDI upgrade Turbo Kit

    A170 CDI upgrade Turbo Kit: Verkaufe hier die Bauteile meines Umbaues an meinem Elch Ich hatte damals 110kW bei 270Nm auf dem Prüfstand. Ich finde gerade nur das Bild nicht...