A200CDI Das Ruckeln

Diskutiere A200CDI Das Ruckeln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mein A200CDI ruckelt bei ca. 2000U/Min. im 3-Gang. Und wie sieht es bei Euch aus?

?

Das Ruckeln

  1. Ja, es ruckelt bei ca. 2000U/Min. im 3-Gang

    4 Stimme(n)
    36,4%
  2. Ja, tritt aber sporadisch auf.

    1 Stimme(n)
    9,1%
  3. Nein, das Ruckeln kommt nicht vor.

    6 Stimme(n)
    54,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Polarnik, 29.03.2005
    Polarnik

    Polarnik Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Marke/Modell:
    A200 CDI Elegance
    Mein A200CDI ruckelt bei ca. 2000U/Min. im 3-Gang.

    Und wie sieht es bei Euch aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Könntest Du das etwas genauer beschreiben? Beim Beschleunigen oder wenn Du gleichmäßig fährst?

    Ich würde sagen Du erreichst bei 2000 1/min das Drehmomentmaximum und bekommst somit nochmal besseren Schub nach vorne.
     
  4. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Ich hab heute meinen Elch in die Werkstatt gegeben wegen einer Reklamation. Ich habe bei der Gelegenheit den Meister gebeten mal zu schaun wegen einem ähnlichem Ruckeln beim 180 CDI, dass immer auftritt wenn der Wagen um die 1500 Umdrehungen hat und im Rollbetrieb gefahren wird, also nach der Beschleunigungsphase z.B. im dritten Gang in der Ortschaft. Er sagte, es gäbe ganz neu ein Update für das Motormanagement, da dieses Ruckeln bekannt sei. Bin mal gespannt wie es wird. Vielleicht beim 200 CDI ähnlich, ist doch sowieso der gleiche Motor.
    Gruß GaK
     
  5. #4 Polarnik, 30.03.2005
    Polarnik

    Polarnik Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Marke/Modell:
    A200 CDI Elegance
    Das Auto ruckelt beim gleichmäßigen Fahren und im Rollbetrieb.
     
  6. #5 KlasseAKlasse, 30.03.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    Hab' zwar nur 180er CDI, aber: noch kein "Ruckeln" aufgetreten. Toi, toi, toi.
    Nur die 6. Gang-Schaltung geht mir langsam auf den Sac.. *mecker*
    Trotz neuer Einstellung (bei DC): Immer mit Verstand schalten, also langsam - bisser drin ist.

    Selbst bei so einer 3-Zylinder Möhre wie unser VW Polo 9N 1.2 flutschen die 5 Gänge widerstandslos und exakt rein.
    Betriebstemperatur: Kalt oder warm - egal. *thumbup*

    @GaK
    Wo fährste denn inne Werkstatt hin, DC, MG? Oder?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Flint

    Flint Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 200 :-)
    Yepp,

    bei meinem 200er habe ich ähnliches beobachtet.
    Ca. 2000U/min und ein leichtes Gefühl, als ob die Strasse viele kleine Bodenwellen hat *beppbepp*
    Aber nur bei konstanter Geschwindigkeit.
    Ist dies ein bekannter Bug?
    Das Drehmomentmax sollte doch von 1500-2500 anliegen *kratz*

    DIe Schaltung ist auch nicht so leichtgängig wie erwartet *kratz*

    Lohnt sich ein Gang zur Werkstatt oder kostet es nur Zeit und bring wieder graue Haare *kloppe*

    Flint
     
  9. #7 Cybermaster, 02.04.2005
    Cybermaster

    Cybermaster Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Stmk
    Marke/Modell:
    A200CDI Avantg(W169)
    hmmm.....bei mir ruckelt es auch imemr wieder....

    wenn ich zum Beispiel heimfahre (bergauf) mit 2. Gang ca. 2000U/min dann gibts kurze Stöße/Ruckeln....

    Kann sein dass ab dieser Drehzahl der Turbo zuschaltet?

    Würde mich auch interessieren ob sich wegen diesem Problem und auch wegen schwergängigem Schalten ein Werkstattbesuch auszahlt....

    Naja....Reifen müssen sowieso bald wieder gewechselt werden ;)....da kann ich das dann neben dem Quietschen beim Fahren auch gleich erwähnen :-/

    LG
     
Thema:

A200CDI Das Ruckeln

Die Seite wird geladen...

A200CDI Das Ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
  2. Motorlleuchte und ruckeln im untertourigen Bereich

    Motorlleuchte und ruckeln im untertourigen Bereich: Hallo, ich bin neu hier. Meine Name ist Michael, 46 Jahre und komme aus dem Bereich Hildesheim. Ich fahre einen 2002er A190 Avantgarde Schalter,...
  3. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  4. A160 Automatik Geräusch und "ruckeln"

    A160 Automatik Geräusch und "ruckeln": Hallo Elchfans wir fahren einen W168,A160 Automatik aus 2001! Die Automatik;so vermute ich,fing an Geräusche zu machen als hätte die Lima einen...
  5. Ruckeln im Leerlauf

    Ruckeln im Leerlauf: Hallo guten Abend, ich habe ein Problem mit meinem Automatik Elch und habe in der Datenbank leider noch keine wirklich plausible Antwort gefunden,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.