W168 A210 Bose System - Subwoofer Frage

Diskutiere A210 Bose System - Subwoofer Frage im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; So, ich habs getan und einen A210 gekauft.. Es ist ein Bose System verbaut und ein Becker irgendwas Radio.. also wohl das originale. Nun gibts im...

  1. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    So, ich habs getan und einen A210 gekauft..
    Es ist ein Bose System verbaut und ein Becker irgendwas Radio.. also wohl das originale.
    Nun gibts im Radio eine Einstellung um den Subwoofer in der Lautstärke zu regeln - es passiert aber nichts.
    Der Subwoofer läuft definitiv mit, aber die Einstellung am Radio von ich glaube -7 bis +7 ändert nichts.
    Ideen warum das so ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 21.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Siehe: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184

    -> Die Radios von Mercedes ->

    http://www.abload.de/img/unbenanntxxpqh.jpg

    Du hast nur ein stinknormales Autoradio an dem an den Lautsprecherausgängen ein Verstärker hängt. Dieser trennt lediglich das Signal für den "Subwoofer" ab ...

    Ist also nichts mit Subwoofer ...

    Wobei: Was hast du eigentlich für ein Autoradio?


    Ist wohl nicht Orijinool ...

    ... und hat deshalb einen Subwooferausgang, an dem nichts hängt.
     
  4. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Danke, hm, das ist ja dämlich dann den Subwoofer-Ausgang nicht vom Radio zu nutzen.. denn dann muss ja wohl extra noch eine Frequenzweiche in der Endstufe nur für den Sub sein.
    Wie gesagt, es ist ein Becker CD Radio mit Navi (von CD) und bestimmt serienmässig so verbaut. WElches das nun genau ist, puh.. hab das Auto erst seit gestern.
     
  5. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Becker Traffic Pro / Traffic Pro HighSpeed
    ist es glaube ich wohl. hm, nicht original? Wer kauft denn ein Becker ??? ;-)
     
  6. #5 Mr. Bean, 24.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Becker Traffic Pro

    [​IMG]


    Hier steht allerdings nichts von einem Subwooferausgang: http://home.wtal.de/noegs/b-tr-pro.htm


    Aber hier: http://www.selfmadehifi.de/hifi/kfz-hu.htm

    Das Gerät hat Vorverstärkerausgänge.
     
  7. #6 Big_Boss, 24.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Also das Radio ist definitiv nicht ab Werk drin gewesen.. Das einzige Originale Navi, welches es im Elch zu kaufen gab, war das Audio 30 APS Navigationssystem. Hergestellt wurde es zwar auch von der Firma Becker, aber es steht vorne "Mercedes-Benz" drauf.. ;)

    Beim APS 30 kann man auch nicht die Subwooferintensität einstellen, sondern nur allgemein die Bässe (was sich dann aber auch auf alle anderen Lautsprecher und nicht nur auf den Subwoofer bezieht)..

    Schönen Sonntag noch,

    Gruß Julian
     
  8. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Ah, vielen Dank für die Infos.
    Das wusste ich nicht, das mein Becker nicht original ist. Hab das Auto erst vor ein paar Tagen gekauft. Aber es ist das Radio auf dem Bild.
    Der Subwooferausgang ist zumindest im Menü des Radios zu finden, und man kann dort die Lautstärke einstellen.
    Mein Plan war ja, die Front und Fond-Lautsprecher mit etwas weniger Bässen zu entlasten, und dafür den Sub etwas aufzudrehen, das ganze könnte wohl dann etwas sauberer klingen. Scheinbar machen die vorderen Boxen jede Frequenz mit ohne das irgendwo ein Lowcut dazwischen geschaltet ist.
     
  9. #8 Mr. Bean, 25.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ist halt ein Bose Soundsystem :D


    Du könntest aber mit eigenen Verstärkern an den Vorverstärkerausgängen des Radios arbeiten ...!
     
  10. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Ja, viel zu optimieren gibts da wohl nicht - und ich gehe davon aus das auch and er Endstufe nix einzustellen ist.
    Trotzdem bin ich überrascht von der Qualität des Bose-Systems. Das Bose-System in meinem SL konnte da lange nicht mithalten - daher ists auch rausgeflogen ;-)
     
  11. #10 Big_Boss, 25.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Ich bin auch sehr überzeugt vom BOSE System :) Nur sind wir da glaub die Einzigen im Forum hier..^^
     
  12. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Also ich sags mal so, natürlich kriegt man das deutlich besser hin wenn man ca. 1500-2500 euro für andere Boxen, Endstufer und Sub ausgibt. Aber für ein "Serien"-System ist das wirklich gut. Da habe ich in deutlich teureren Autos mit teureren Systemen schon wirklich schlechteren Klang erlebt - und daher hab ich in der A-Klasse nicht viel von dem Bose-System erwartet. Schon alleine weil ja auch aufs Gewicht geachtet wird und daher die Subs mit Plastikgehäuse kommen - egal ob im SL mit Fussraumsub, oder im A in der Reserveradmulde.
     
  13. #12 Big_Boss, 25.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Ja so sehe ich das auch.. Ich dreh beim rumfahren auch gern mal die Anlage etwas auf und selbst dann klingt alles noch verzerrfrei.. ;) Zudem war das Soundsystem seinerzeit mit 545€ auch noch sehr preiswert, also der Aufpreis im Vergleich zu der mäßigen Standard Anlage hat sich definitiv gelohnt.. :)
    Was mich aber etwas überrascht: Ist das Soundsystem im SL wirklich nicht gelungen? Kannst du vllt mal beschreiben, was dir da nicht gefallen hat? Kann mir das nämlich kaum vorstellen, dass bei dem Flagschiff keine gescheite Anlage verbaut wurde..^^

    Gruß Julian
     
  14. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    ok, für 550 € ist das Bose-System echt günstig, das stimmt.
    Wusste nichtw as es neu kostet.

    Im SL gibts halt 2 Bauart bedingte Probleme.. der Sub hat nur im Beifahrerraum Platz.. Im Kofferraum ist erstens wenig Platz, weil das Dach ja da rein fährt, und zwitens sitzt noch der Tank dazwischen - so das von einem Sub kaum noch was vorne ankomemn würde. Das 2. Problem ist, das die Höhen des Systems in den Vorderen türen nicht in den "Spiegeldreiecken" sitzen, sondern unten im Fussraum. Die Bässe waren noch gut, aber die Höhen aus dem Fussraum sind natürlich abnsoluter Unsinn. Dazu kommt, das dass orignal verbaute Comand System vom Klanng auch echt gruselig ist. Ich hab in Autos immer viel wert auf Klang gelegt und gerne auch mehr ausgegeben. Im SL habe ich lediglich das Comand rausgeschmissen und eine neue Endstufe verbauen müssen, da die vom Comand per LWL (Lichtwellenleiter) angesteuert wird. Die Einbaublende war auch schon eine Sonderanfertigung - da gibts nämlich nix passendes. Mehr hab ich dann auch nicht mehr gemacht, weil ich zum einen kaum Musik höre im SL, weil der SL55 AMG von Hause aus schon etwas lauter ist, und ich noch die Auspuffanlage modifiziert habe, so das es nun doch echt laut ist.. da macht Musik hören weder SInn noch Freude - sondern man lautscht lieber den 8 Zylindern ;-)
     
  15. #14 Big_Boss, 25.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Leuchtet ein und klingt für mich nachvollziehbar. Vielen Dank für die Stellungnahme :)
     
  16. #15 Mr. Bean, 26.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Totaler Quatsch. Das geht schon mit dem Austausch der Serientröten. Wenn dann noch ein Verstärker dazu kommt und ein Sub, ist man immer noch unter 1000€.


    Lautsprecher: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=348687

    Beispiel: Pioneer TS-E 170 Ci

    Die gibt es immer noch: http://www.ebay.de/sch/items/_W0QQ_...&item=350103064889#ebayphotohosting&_osacat=0



    Subwoofer incl. Verstärker und DSP: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=27340&pageNo=2

    Focal DSA 500 RT

    ■Besonderheiten: integrierter 2.1 Class-D Verstärker, DSP mit Laufzeitkorrektur, digitale Frequenzweiche, 7-Band EQ, Subsonic-Filter, externe Basspegel- Fernbedienung

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4038269_-dsa-500-rt-focal-jmlab.html
     
  17. #16 maniac124, 26.11.2013
    maniac124

    maniac124 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köthen / Sachsen Anhalt
    Marke/Modell:
    W168 A190 VorMoPf Bj 2000 Schalter ~95000km
    Ihr seid nicht allein :thumbsup:

    Ich habe ein normales Blaupunktradio ( war schon drinn beim Kauf ) in meinem *elch* und auch das Original Sound System von Bose mit Sub in der Reserveradmulde . Von meiner Seite her reicht es völlig aus .

    Mfg Jörg
     
  18. #17 Big_Boss, 26.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    @ maniac: :thumbsup:


    Naja, also wenn du jetzt mit "Serientröten" die Tröten der Standardanlage meinst, stimme ich dir gerne zu. Ich hatte sie zwei Jahre lang im Elch und wirklich besonders ist sie nicht, da kann mit relativ wenig Geld schon viel erreicht werden! :)
    Ich weiss, das du kein Fan vom BOSE System bist.. Dennoch, hier ging es um eine Verbesserung der von vorne rein gut klingenden BOSE-Anlage.. Und da muss glaub schon etwas mehr Geld in die Hand genommen werden, um da nochmal eine Verbesserung zu erzielen... ;)

    Gruß Julian
     
  19. #18 Mr. Bean, 26.11.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Leider hat mit die BoseAnlage bei einem Klangcheck nicht gefallen. Besser als die Serienanlage, aber weit entfernt von dem was man mit wenig Geld erreichen kann ...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Big_Boss, 26.11.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Vielleicht das falsche Lied in schlechter Qualität gehört? :D

    Aber weißt du was, beim Moseltreffen 2014 hören wir einfach mal gegenseitig Probe und bilden uns dann ein möglichst objektives Urteil.. Ich erstelle für den Thread mal ein Lesezeichen, das er bis dahin nicht verloren geht und führen die Diskussion dann weiter.. Ist das nicht ein guter Plan? ;)
     
  22. natas

    natas Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A210
    Ich habe in meinem Beitrag von "DEUTLICH besser" gesprochen - und da gehe natürlich ich davon aus, das man auch das hintere System auch ersetzt, und dann natürlich eine 5-Kanal Endstufe braucht - und zwar eine bei der man auf einen Lowcut auf das Frontsystem legen kann um dieses in den Subfrequenzen zu begrenzen. Wenn man dann noch vernünftige Kabel holt, kommt man schnell auf 1500 und mehr.. aber da hat jeder ein anderes Qualitätsempfinden.

    Was die Bose-Anlage angeht.. ich persönlich finde die im Preis-Leistungsverhältnis wirklich gut. Natürlich ist der Subwoofer recht klein (aus Platzgründen) und das vordere System hat seine Grenzen.. aber es kommt wirklich drauf an welchen Song oder welche Art von Musik man damit hört. Ich habe gestern eine wahnsinnig gut produzierte und gemasterte Dubstep-CD eingelegt und bin echt fasziniert wieviel sub-Bass überhaupt von dem Bose System wiedergegeben wird.

    Ich bleibe also dabei - klar kriegt man für Geld bessere Anlagen, aber für den Aufpreis den MB da aufgerufen hat, ist das wirklich ein fetter Sound. Allerdings kommt es mit Sicherheit auch drauf an wie gut der Sinalgeber ist. Ich hab ja nicht mehr das Serienradio verbaut - kann also nicht sagen wie es damit klingt.
     
Thema:

A210 Bose System - Subwoofer Frage

Die Seite wird geladen...

A210 Bose System - Subwoofer Frage - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  4. Schaltknauf-Einlage A210

    Schaltknauf-Einlage A210: Moin! Bei meinem A210 löst sich die Alu-Einlage des Schaltknaufs mit dem gravierten Schaltschema leider auf, habe schmerzhafte Erfahrung dabei...
  5. Böser blick w169 face lift 2005

    Böser blick w169 face lift 2005: Hallo Habe gerade meinen ersten a150 gekauft bj 2005 facelift gibt es da eigentlich nen bösen blick zu kaufen ? [ATTACH]