A220 CDI Motornotlauf

Diskutiere A220 CDI Motornotlauf im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Habe einen 220 CDI und bin eigentlich immer noch recht zufrieden. Mittlerweile rund 200.000 KM auf der Uhr und läuft eigentlich immer. In letzter...

  1. #1 Wassermann001, 17.02.2013
    Wassermann001

    Wassermann001 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen 220 CDI und bin eigentlich immer noch recht zufrieden.
    Mittlerweile rund 200.000 KM auf der Uhr und läuft eigentlich immer.
    In letzter Zeit geht dauernd während der Fahrt der gelbe Motorblock an und ich kann dann nur noch mit max. 3000 Touren fahren.
    Stört mich meist nicht weiter da er dann nur 5 Liter verbraucht.
    Nach Tage-Wochenlangem Notprogramm läuft er dann wieder Tage-Wochen normal.
    Ich habe das auch schonmal auslesen und rückstellen lassen (irgendwelche Verschmutzungen im KAT)
    sollte ich mal bei langen Autobahnfahrten freipusten lassen...aber da war er dann wieder der Notbetrieb:-)
    Bei Stern selbst bin ich vorsichtig, denn da hatte ich vor Jahren auch dauernd das Notprogramm und die wollten dann
    die vollkommen defekte Servolenkung tauschen (Kosten rund euro 3.000)...auch diese wertvolle displayinformation war nach
    rund drei Monaten wieder verschwunden und die lenkung ist nach nunmehr weiteren 100.000 km scheinbar wieder komplett gesundet.
    Hat jemand einen guten TIPP?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: A220 CDI Motornotlauf. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    hi,

    also wenn du schon 200tkm drauf hast wirst du keinen A220cdi haben, den gibts nur im W176er

    schreib mal jegliche informationen zu deinem Auto welchen Motor du genau hast. Wird dann wohl der A200CDI sein, Baujahr ist immer wichtig
     
  4. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    1. Bitte Profil oder Signatir korrekt befüllen, damit die von IPx200 genannten Daten nicht jedesmal neu angefragt weden müssen.
    2. Vorher natürlich schlau machen, welchen Motor man nun wirklich hat. :rolleyes:
     
Thema:

A220 CDI Motornotlauf

Die Seite wird geladen...

A220 CDI Motornotlauf - Ähnliche Themen

  1. T245 Denke über den Verkauf meines CDI nach...

    Denke über den Verkauf meines CDI nach...: ... denn ich bin nicht mehr auf ein so großes Auto angewiesen und fahre keine weiten Strecken mehr. Und den Motor mit Kurzstrecken zu foltern muss...
  2. ab wann hatte A 170 CDI W 168 den RPF ab Werk?

    ab wann hatte A 170 CDI W 168 den RPF ab Werk?: Hallo, Frage an Euch Experten. Ich habe einen A 170 CDI BJ 04.2001 u. habe damals auch einen RPF nachrüsten lassen. Jetzt will ich mir dieses...
  3. Teileträger A168 170 cdi

    Teileträger A168 170 cdi: Moin, Werde mich von meiner A Klasse trennen. Der Motorträger ist nicht mehr toll, aber für den Tüv würde es wohl reichen,das Handbremsseil ist...
  4. W168 Schlachte A170 CDI EZ 03/2000 mit 135 tkm

    Schlachte A170 CDI EZ 03/2000 mit 135 tkm: Schlachte einen A170 CDI EZ 03/2000 mit 135 tkm.
  5. W168 1.7 cdi klingt wie ein Traktor

    W168 1.7 cdi klingt wie ein Traktor: Hallo haben das Auto schon ausgelesen und Kompression gemessen mit Stardiagnosse Kompresion ist ok. Fehlermeldung Pedalwertgeber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden