A45 AMG im Detail

Diskutiere A45 AMG im Detail im W176 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W176 Forum; Hier Details zum A 45 AMG: http://blog.mercedes-benz-passion.com/2012/10/a45-amg-prasentiert-sich-in-genf-2013/

  1. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 01.11.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    MEIN TRAUMAUTO!!!

    Bin sehr gespannt darauf...

    :)

    Sternengruß.
     
    magejo gefällt das.
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann man nur hoffen, dass die Haltbarkeit auch gegeben ist. 354PS aus 2L ist schließlich alles andere als Ohne.

    gruss
     
  5. #4 Landgraf, 01.11.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Och, da mache ich mir keine Sorgen! :)
    Das ist ein vollkommen neu entwickelter echter AMG Motor, Code M133 DE 20 LA...

    Und ausserdem hat der dann ja Garantie... dann kommt er eben zur Reparatur. Abwarten!

    Sternengruß.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich meinte, dass das Produkt länger als 2 Jahre hält ;).
    Allgemein üblich will man ein Auto doch rund die 5-10-fache Zeit der Garantie betreiben.

    Ich weiß nur, dass die Konkurrenz durchaus ihre Probleme mit ihre 2l-Motoren hat, die hochaufgeladen sind (und da setzt der ja nochmal richtig einen drauf).
    Und doof sind die auch nicht.

    Ich würde es mir wünschen, dass das Aggregat eben auch in aller Regel die üblicher Weise angepeilten 15 Jahre bzw. 250tkm durchhält, aber ich bin skeptisch ;).

    gruss
     
  7. #6 Landgraf, 01.11.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Skeptisch kann/darf man ja auch sein. Aber hier steht auf dem Motor sogar noch "AMG" dahinter, die werden schon ihren Namen und erstklassigen Ruf zu verteidigen wissen!

    Der M133 baut auf dem M270/274 auf... der M274 wird mit ebenfalls 2,0 Liter Hubraum auch als 185KW Version gebaut werden. Kommt z.B. in der neuen S-Klasse als S300...

    Sprich es ist heute nichts außergewöhnlich neues mehr für Daimler einen 2,0 Liter Turbomotor zu haben, den gibt es dann nämlich als 200, 250, 250 SPORT und 300... und eben noch als umkonstruiertes AMG-Triebwerk M133 im 45AMG (A, CLA und evtl. auch in anderen MFA-Derivaten.

    Sternengruß.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das bleibt zu hoffen.
    Naja es geht mir weniger um eine Turboaufladung. Heutzutage denke ich, dass 2L Turbobenziner absolut standfest konstruiert sind.
    Aber bei allem jenseits der 250 PS (soll keine feste Grenze sein), fangen die Probleme an. Die Konkurrenz hat solche Aggregate ja schon im Programm, vor allem um die 270/280 PS und die sind nicht wirklich unproblematisch.
    Jetzt kommt AMG mit über 350 PS ... phuuuu eine Hausnummer. Ich kenne kein Serienaggregat mit diesem Hubraum und annähernd der Leistung, Du?.

    gruss
     
  9. #8 Landgraf, 01.11.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Aussage des Senior-Produktmanagers MFA: schauen Sie sich mal die Literleistungen bei Vierzylinder-Turbomotoren an und setzen Sie 10-20% oben drauf, das kann der A45 AMG! ;)

    Das Auto bzw. der Motor wird schon seit einem Jahr auf Prüfständen und in Testwagen gefahren...

    Ich habe da naturgemäß großes Vertrauen und wenn es finanziell hinhaut, dann wird das einmal der Nachfolger meines Elchs... wenn auch evtl. im Gewandt eines CLA.

    Gebe dir aber Recht, die Leistung wird enorm. Die 354PS sind auch bisher noch nicht kommuniziert werden sondern reine Hypothese!

    Sternengruß.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So hätte ich das auch gesehen, mein Problem ist nur, dass ich rechnen kann ;).
    Momentan hat das 2l Aggregat eine Literleistung von ca. 105PS und soll 177PS/l bekommen. Das sind nicht 10-20% mehr, sondern rund 70%!
    Schon klar, es wird sicher auch nicht sofort und reihenweise im Zweifel ausfallen. Das tun die der Konkurrenz ja auch nicht (die wurden sicher auch entsprechend getestet). Aber ab ca. 125PS/l lässt die Zuverlässigkeit eben merkbar nach und das gibt zu denken.
    Schon klar, wenn das alles nicht so ist, dann reden wir hier ganz umsonst ;).

    gruss
     
  11. #10 CH-Elch, 02.11.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    gedrosselt mit "V/max 50km/h" Kleber auf der Heckklappe sehe ich absolut keine Probleme... *ironie*
     
  12. #11 Mr. Bean, 03.11.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wofür benötigt man 354PS?
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wofür benötigt man 125 PS, reichen 82 PS nicht auch?

    Die alte Frage: Was braucht man außer etwas zu essen, trinken und atmen schon wirklich?

    gruss
     
  14. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Der sieht ja lecker aus. Bei Bestellung würde ich mir extra ein "A180 CDI" draufpappen lassen. Understatement pur. B-)
    Zur PS-Diskussion: man darf nicht vergessen, dass kaum ein Privatmensch (Firmenwagen ausgeschlossen) mit nem 3xx-PS Fahrzeug zur Arbeit fährt. Solche Autos sind reine Wochenend-Spaß-KFZs bzw. Zweitwagen.
     
  15. #14 CH-Elch, 04.11.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    Vielleicht als Schw...Verlängerung?

    *keks*
     
  16. #15 Landgraf, 04.11.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Oh man...

    Was geht denn hier ab!?
     
  17. #16 CH-Elch, 04.11.2012
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    nicht böse sein, wir machen nur Spass B-)
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dafür hat Landgraf keine Humor ;).

    gruss
     
  19. #18 flockmann, 04.11.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    AMG baut Autos die jeder will und keiner braucht
    (Spruch von Ferdi Porsche geklaut....)
    Grüsse vom F
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Die Garantiezeit wird er überstehen ...Ein AMG wird nicht aufgrund seiner tollen Laufkultur oder seines
    Federungskomforts gekauft. Sehr viele dieser Fahrzeuge werden vom
    Erstbesitzer ordentlich herangenommen, zumal die meisten eh geleast und
    dann nach wenigen Jahren wieder abgestoßen werden. Wenn man so schaut werden viele AMG Motoren schon unter 100 000 km wegen Motorschäden getauscht..einfach mal googeln..gebrauchte AMGs mit vielen Km sind immer günstig zu bekommen ;-)
    Einfach bei Google AMG Mtorschaden eingeben das sind aber grosse Motoren mit V6 und V8 Motoren..ob da ein 2 Liter 4 Zylinder besser ist..wie gesagt die Motoren werden nicht geschont..und Kulanz ist deswegen auch eher selten...
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja, auch viele Geschäftswagen, die 3 Jahre lang und über 100tkm geleast werden, werden getreten ohne Ende, aber die sind meist nicht am Ende. Das ist der Unterschied. Der eine Motor hat Reserven, weil er nicht am Limit konstruiert ist, der andere nicht.

    Und ein anderer Grund warum die AMG´s recht günstig zu bekommen sind (sind übrigens trotzdem noch in aller Regel die teuersten der Baureihe, bei vergleichbaren Daten), sind die hohen Unterhaltskosten (nicht Motorwechsel, sondern Spitverbrauch, alle Verschleißteile kosten ein Schweinegeld etc.).

    gruss
     
Thema: A45 AMG im Detail
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a45 amg

    ,
  2. a 45 amg

    ,
  3. amg a45

    ,
  4. a 45,
  5. m133 probleme,
  6. a 45 amg motorschaden,
  7. a 250 sport felgen,
  8. a 45 amg extrem,
  9. a klasse amg motorschaden,
  10. a45 amg motorschaden
Die Seite wird geladen...

A45 AMG im Detail - Ähnliche Themen

  1. andere Original AMG Heckspoiler

    Original AMG Heckspoiler: Verkaufe einen Originalen AMG Heckspoiler für die A Klasse und GLA Klasse. Die Grundplatte ist auch gleich dabei, somit kann in ca. 1 h der...
  2. W169 AMG-Felge

    AMG-Felge: Verkaufe eine!!.. 1x AMG Felge 7 J x 17 H2 ET 54 MB Teilenummer: A169 401 05 02 Die Felge verfügt über normale Gebrauchsspuren und liegt als...
  3. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  4. A 45 AMG und Fahrradtransport

    A 45 AMG und Fahrradtransport: Hallo ich suche ein neues Auto, der A45 AMG gefällt mir super. ICh würde gerne damit mein Fahrrad auch transportieren, Innenraum wäre mir lieber...
  5. W168 AMG Frontschürze

    AMG Frontschürze: Hallo zusammen, ich habe noch eine AMG Frontschürze inkl. Nebelscheinwerfer übrig. Die Front wurde aufgrund des Turboumbaus an den Ladeluftkühler...