W176 A45 wer kann da Erfahrungen zu geben?

Diskutiere A45 wer kann da Erfahrungen zu geben? im Kaufinteresse / Kaufberatung Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo ich heiße Carsten bin 48 Jahre alt und besitze ein 5,5L V8 mit 360PS M113 Motor, grundsolide und läuft wie ein Uhrwerk. Jetzt interessiere...

  1. #1 CarstenAMG, 03.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    Hallo ich heiße Carsten bin 48 Jahre alt und besitze ein 5,5L V8 mit 360PS M113 Motor, grundsolide und läuft wie ein Uhrwerk.
    Jetzt interessiere ich mich für ein A45 AMG um diesen als Altagsauto zu fahren, der neue A45 der noch kommt soll bis zu 421PS aus 2.0L bereitstellen. Ich frage mich da einfach ob so ein Motor diese Leistung länger aushält?
    Meinem Sauger traue ich 500Tkm locker zu, aber diese neuen extrem hoch gezüchteten Motoren da bin ich skeptisch.
    Desweiteren kann jemand überhaupt allgemein über die aktuelle Qualität von Mercedes was sagen? Ich finde den Innenraum sehr gelungen und macht auf mich auch einen hochwertigen Eindruck.
    Aber ist diese komplexe Technik auch ausgereift?
    Gruß Carsten
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 05.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Komplexe Technik ist nie ausgereift!
    Aber wie das so ist, im Netz findest du immer nur das Negative über Fahrzeuge, ist alles gut wird es keiner kundtun.
    Aber gerade die AMG Schmiede ist in den Letzten Jahren immer mehr in die Kritik geraten, was ihre Triebwerke betrift.
    Adieu Mein Geld scheint wohl zur Realität geworden zu sein.
    Aber Lesen und Schreiben kann man ja viel, ich denke es kommt auch immer wieder auf die Pflege und den Umgang mit seinem Fahrzeug an.
     
    Obi, Schrott-Gott, CarstenAMG und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 W168Nexus, 10.04.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Und 500.000 soll so ein Fahrzeug eigentlich auch gar nicht halten, weil man lieber schon drei neue Wagen kaufen soll.
    Über die Qualität wird dir auch noch niemand etwas sagen können, weil es das Fahrzeug noch nicht gibt. Selbst der A35 ist ja noch sehr neu.
     
    Obi gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 10.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    :D Ich meine mal was gelesen zu Haben das es eine EU Vorgabe von mindestens 120.000 Km, Respektive 2000 Stunden, bzw. 6 - max. 10 Jahre gibt!
    Leider kann ich den Artikel nicht mehr finden in der guten alten "https://www.krafthand.de/" ..... ob die auch ihre Beiträge Zensieren? so wie die Foto aus Norddeutschland ??
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 CarstenAMG, 10.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    500.000 km erwarte ich auch nicht von so einem Motor aber die Hälfte sollen schon drin sein. Immerhin zahlt man nicht unerheblich für so eine A Klasse.
    Aber was ich bis jetzt alles so in Erfahrung bringen konnte, ein Verbrauch von unter 10 Liter kaum möglich. Das Soundsystem soll sehr schlecht sein, und gewisse Dinge wie die Sprachbedienung nur bedingt funktionieren. Ein Käufer des A35 sagte mir er würde nicht noch einmal so viel dafür ausgeben seine Erwartungen waren höher.
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 10.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich kann dir gerne mal die Rechnung und den Kaufvertrag meines Raussuchen ...
    Das wahren früher schon keine "Peanuts" der Elch war der Teuerste Kleinwagen ever!
    Aber was das Weib will, bekommt es :S
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 CarstenAMG, 10.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    Ich hatte selbst einen A190 Lang mit einmal voll...waren damals über 55.000 DM im Vergleich heute 70.000 Euro tolle Verhältnismäßigkeit
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 10.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ja, so ist das!
    Meiner war zwar nur um die 48.000 DM, aber ich habe ihn noch :D (Der Dunkle Rechte in meinem Avatar)
     
    Obi, Schrott-Gott und CarstenAMG gefällt das.
  10. #9 CarstenAMG, 10.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    Ich hatte meine damals einen Arbeitskollegen verkauft, bin ich einfach nicht mit warm geworden. Später hatte er dann Steuergerät defekt zweimal den Anlasser am Fahrwerk so einiges, da hat er ihn dann auch verkauft und die Schnauze voll.
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Zoranw176, 11.04.2019
    Zoranw176

    Zoranw176 Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    St. Gallen
    Ausstattung:
    AMG-Line
    Marke/Modell:
    A 220d 4-Matic
    Ich fahre seit zwei Jahren einen 220d mit Allrad.

    Original 177 PS mit Chip 210 PS.

    Habe in den zwei Jahren 100‘000 km gemacht.

    Hatte noch keine Probleme.

    Zwei Jahre muss er noch halten. Dann bin ich zufrieden.
     
    Obi, Schrott-Gott, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 W168Nexus, 11.04.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Bei 70k für einen A45 hast aber gespart :D
    Fahr doch mal einen A35 Probe und dann siehst du wie dir das Fahrzeug gefällt. Ist ja auch viel eine Bauchentscheidung. Der 2.0T mit 306 PS wird sicherlich deutlich besser gehen als dein schwerer V8 mit Sauger.
     
    Obi gefällt das.
  13. #12 CarstenAMG, 11.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    Deutlich besser wage ich zu bezweifeln zumal Hubraum und Drehmoment auch nicht zu verachten sind... und so viel schwerer ist meiner nicht. Aber darum geht es mir auch nicht, zumal mein V8 völlig anders genutzt wird und ein A35 für mich der tägliche Begleiter wäre von dem ich mir auch etwas mehr Komfort verspreche...
     
    Obi gefällt das.
  14. #13 W168Nexus, 12.04.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Bis das Drehmoment aufgebaut ist, ist der A35 schon weg :D und wahrscheinlich hast du noch eine 4 Gang Automatik oder so im Hintergrund die jeweils 1 Sekunde schaltet.

    Deshalb war mein Tipp. Fahr damit einfach mal und überzeuge dich selbst. Ich finde das Burmester Soundsystem alles andere als schlecht. Das normale ist nicht so doll, aber das ist es nirgendwo. Und jetzt mal ganz ehrlich. Du guckst bei einem Fahrzeug über 300 PS und beschwerst dich bei 10 Liter Super Plus? Völlig normal. Man kommt drunter, aber dann fährt man halt wie ein Elch. Wenn man die >300 PS nur teils nutzt, ist das sehr realisitisch mit den 10 Litern - ja.
     
  15. #14 CarstenAMG, 12.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    Also erstmal ich habe weder eine 4 Gang Automatik noch eine Gedenksekunde... und alles andere als ein AMG von der Stange.
    Und nur mal so ich fahre meinen 5.5 V8 im Schnitt mit 10,8L und ja dann wundere ich mich bei einem 2.0 Motörchen über derartige Verbräuche. Ein Golf R lässt sich jedenfalls mit unter 10L bewegen und man stellt trotzdem kein Verkehrshindernis dar.
     
  16. #15 W168Nexus, 12.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Beim Verbrauch wird jedenfalls immer gelogen wie beim Gehalt. Außerdem liegt es auch immer am Fahrprofil. Ein Golf R unter 10 Litern fährt jedenfalls auch sehr sehr nach StVo ohne oft zu überholen oder schneller als 120 zu fahren. Aber anscheinend schleichst du ja auch gerne mit deinem AMG von der nicht Stange ;)

    Du willst ein Erfahrungsbericht. Den kann dir in einem Elch Forum sicherlich keiner geben. Du machst dich jetzt schon über den Motor lustig, obwohl die Karre sicherlich schneller auf 100 ist als dein toller V8. Und dann regst du dich bei einem Turbomotor mit 300 PS über 10Liter Verbrauch auf? Ganz ehrlich wenn man bei so einem Auto überhaupt auf den Verbrauch achten muss, dann kauf dir ein Dacia und Fahr zur Arbeit.

    Und sonst kauf dir einen GTI oder R und du bist dann unter deinen 10 Litern :)
     
  17. #16 Heisenberg, 12.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Seit diesem Jahr auch endlich die Automatik Modelle.


    Lange angepriesen nun endlich Lieferbar :D
     
    de_vmni und Schrott-Gott gefällt das.
  18. #17 W168Nexus, 12.04.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Als wenn die was besser macht. Die Dinger sind ne Krankheit und kein Fahrzeug.
     
    CarstenAMG gefällt das.
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Heisenberg, 13.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    4.116
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    1. Der Tipp kam von Dir
    2. Sind sie immer noch besser als mit dem Einkaufswagen seine Gegenstände nach Hause zu Kutschieren :D
    3. Finde ich die Neuen Modelle gar nicht mal so unübel.
     
  21. #19 CarstenAMG, 15.04.2019
    CarstenAMG

    CarstenAMG Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    10
    So die A Klasse ist raus, wird doch ein Porsche Cayman S
    Für mich einfach das schönere Auto da ich überwiegend alleine oder mit Frau fahre reicht mir der Platz auch.
     
Thema:

A45 wer kann da Erfahrungen zu geben?

Die Seite wird geladen...

A45 wer kann da Erfahrungen zu geben? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat die breitesten und größten Felgen

    Wer hat die breitesten und größten Felgen: Hi Leute mich würde Interessieren wer hier die Breitesten und größten Felgen auf seinem 245iger drauf hat was so maximal geht. Ich würde ja gerne...
  2. Schleifgeräusche beim Gas geben

    Schleifgeräusche beim Gas geben: Hallo....ich bin neu hier, ebenso wie ich zum ersten Mal einen Benz fahre. Er ist ein Automatik W168 von 1999. Ich habe ihn erst seit 3 Wochen....
  3. Erfahrung Zündkerzen

    Erfahrung Zündkerzen: Hallo, hat jemand Erfahrung gemacht mit Beru Ultra X. Oder Brisk Yttrium Zündkerzen. Oder kann jamand was wärmstens empfehlen. Fahre viel...
  4. Wer findet die beiden gravierenden Fehler ?

    Wer findet die beiden gravierenden Fehler ?: Hallo, heute nachmittag war ein Bekannter mit seinem 2000er W168 170 CDI bei mir zum Reifenwechsel. Den habe ich nicht wieder von Hof gelassen....
  5. Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Hallo an alle, ich möchte euch von meiner Erfahrung bezüglich der defekten Schlüssel für die ZV erzählen. Seit geraumer Zeit funktionierten bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden