ab 120km/h zittert mein Rückspiegel sehr

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von chanel, 24.12.2011.

  1. chanel

    chanel Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Heilbronn
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    Hallo an alle,

    erstmal ein frohes Fest.

    Ich bekam gestern Alpträume auf der Autobahn.Ab 120km/h fängt mein Rückspiegel so sehr an zu zittern,
    daß ich in ihm nichts mehr erkennen kann. Stemme ich mich voll gegen das Lenkrad,läßt es etwas nach das Zittern,
    das Lenkrad selbst zittert aber nicht. Zeitgleich treten beängstigende Töne auf.Ich wollte am liebsten am Standstreifen anhalten,vor lauter Angst,habe es dann aber doch unter Schweißausbrüchen heim geschafft.

    Weiß jemand,woran es liegen könnte?Vielen Dank!!!! *elch*

    Grüße Chanel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 24.12.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Wenn das Lenkrad einigermaßen ruhig bleibt könnte möglicherweise hinten ein Ausgleichgewicht am Rad sich verabschiedet haben? Kann man die Geräusche genauer beschreiben. Radschrauben sind alle fest und haben sich nicht gelöst?

    Gruß Klaus
     
  4. chanel

    chanel Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Heilbronn
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    Es ist ein Dröhnen,als ob ein Hubschrauber über mir fliegt.
     
  5. #4 CarClean, 25.12.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    es bleibt dir erst mal nicht erspart den Wagen von unten an zu sehen bzw. diesen an zu heben und schauen ob sich irgend ein Fahrwerksteil verabschiedet hat (sowie Schleicher geschrieben hat). Das sollte aber auch das ansehen der Antriebswellen beinhalten.
    Sollte das alles o.k. sein, so würde ich heute am Tage noch einmal eine Testfahrt machen um es dann näher zu lokalisieren.
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Alls erstes würde ich versuchen alle Radschrauben festzuziehen..möglicherweise sind welche nicht riichtig festgezogen..das lässt sich leicht selbst erledigen..ansonsten kann wie oben beschrieben es auch an einer Unwucht bei den Reifen/Felgen liegen..so 120 kmh ist eigentlich die Typische Geschwindigkeit wo sich eine Unwucht bemerkbar macht...
     
  7. #6 Mr. Bean, 26.12.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ein wenig solltes du aber schon im Lenkrad spüren. Wenn die Schwingungsdämpfer (hinten) hinüber sind, fängt das Rad an zu tanzen. Dann zittert der ganze Wagen. Dröhnen könnte es dann auch.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Woodpeaker, 26.12.2011
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Bei mir war es die Steckachse hinten. Fing bei ruhigem Lenkrad bei 105 an zu dröhnen. Fühlt sich aber wie "von vorn" an. :whistling:
     
  10. chanel

    chanel Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Heilbronn
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    Alle eure Tipps wurden überprüft und haben nichts ergeben.Werkstatt sagt,Lenksäule hat Spiel und davon könnte es kommen,das Geräusch+das Zittern.Ist mir aber im Moment zu teuer,die Lenksäule zu erneuern.Kann jemand beurteilen,ob ich einfach weiterfahren kann,oder muß ich das dringend richten lassen.Vielen Dank+kommt gut rein ins Neue Jahr!!!Liebe Grüße Chanel
     
Thema:

ab 120km/h zittert mein Rückspiegel sehr

Die Seite wird geladen...

ab 120km/h zittert mein Rückspiegel sehr - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  2. Multifunktionsdisplay dunkelt ab

    Multifunktionsdisplay dunkelt ab: Hallo und guten Tag, an meinem A 180 CDI Bj. 2005 wird das Multifunktionsdisplay nach ca 30-50 km dunkel und fast nichtmehr lesbar. In einer...
  3. W168 Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile

    Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile: Suche die Schienen für zur nachträglichen Montage der Ablageboxen unter den Vordersitzen beim W168. Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer werden...
  4. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
  5. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....