Abbiegelicht beim W169 Classic freischalten

Diskutiere Abbiegelicht beim W169 Classic freischalten im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Unabhängig davon ob ovale Lichter verbaut oder nicht... ich würde gerne die Funktion Abbiegelicht bei unserem Benz per Steuergerät freischalten...

  1. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Unabhängig davon ob ovale Lichter verbaut oder nicht... ich würde gerne die Funktion Abbiegelicht bei unserem Benz per Steuergerät freischalten lassen.

    Nach einer geschlagenen Stunde Recherche im Forum und Telefonanfragen bei unseren ortsansässigen MB-Werkstätten folgende Situation:


    - Foreneinträge sagen aus: Ein Häkchen im Steuergerät Setup und die Sache ist erledigt :D
    - MB-Werkstatt 1 Aussage: kein Problem --> 4 AW (a 7,70€ netto) für die Programmierung + 4 AW für Steuergeräteprüfung :(
    - MB-Werkstatt 2 Aussage: machbar --> Kosten: 10 AW (a 8,irgendwas € netto) :(
    - MB-Werkstatt 3 Aussage: geht nur bei Fahrzeug mit Xenonlichtern :huh:

    Die Frage, ob sie eine Freischaltung schon mal durchgeführt haben, wurde von allen Werkstätten mit "nein" beantwortet :|

    Ich bin ja im allgemeinen nicht geizig... aber hat jemand eine Idee, wo es dieses "Häkchen im Steuergerät-Setup" etwas preiswerter gibt. Oder stell ich mir das gerade etwas zu einfach vor ? Tut dieser Steuergeräte-Check überhaupt Not ?
    Macht es Sinn sich selbst mal so eine Software inkl. Kabel und Stecker zuzulegen ? (Mal angenommen ich bekäme sie günstig)
    Dabei könnte man sicher noch was lernen, oder ? :thumbsup: ... (jaja... oder halt kaputtmachen *g)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 08.02.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Dies ist abhängig von der übrigen Ausstattung des Elchs!

    Es gab 2 oder 3 SAM-Varianten und da das Abbiegelicht normalerweise nur in der High-End-Version vorgesehen ist/war, geht dies eben nur in der "größten" SAM-Ausführung.
    Das meint der Mercedes-Händler auch mit Steuergeräte Prüfung.

    Da dies mit Sicherheit ca. 30min dauern wird und dafür ein Kurztest gemacht werden muss, kostet es eben mindestens um 35-40 EURO.

    Aber richtig viel bringen wird das Abbiegelicht ohnehin nur mit den ovalen "Nebellichtern".

    Sternengruß.
     
    Shibby gefällt das.
  4. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Also unser A150 hat die kleinste (Classic) Ausstattung inkl. Licht und Sicht Paket... Wofür steht SAM ?
     
  5. B245

    B245 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Öhringen
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI, Autotronic, EZ 08/2008, Pre-MoPf
    Hallo,

    SAM = Signalerfassungs- und Ansteuerungs Modul

    Hier gibt es viele Abkürzungen aus dem Kfz- Bereich. ;-)
     
    Elch-Albino und Shibby gefällt das.
  6. #5 A200 Coupé, 09.02.2013
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Um hier mal etwas verwertbare einzustellen....


    ....folgende Programmierung ist erforderlich um das Abbiegelicht freizuschalten.

    Handelt es sich um einen Elch vor 12/05 dann erfolgt die Programmierung über das Steuergerät ZGW.
    Bei Elchen ab dem Baujahr 12/05 erfolgt die Programmierung über Steuergerät EZS.

    Die Geschichte dauert eigentlich maximal 5 Minuten und ist kein Ding....
     
    Shibby gefällt das.
  7. #6 Landgraf, 09.02.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    ...weil ja vor dir nur "Quatsch" geschrieben wurde oder wie!? Also manchmal...

    Wie gesagt, wo und wie die Programmierung durchzuführen ist, mag zwar interessant sein, bringt aber nichts wenn nicht das höhere SAM im Elch verbaut wurde. Denn dann kann es nicht umcodiert werden! Kommt also immer auf einen Versuch an.

    Sternengruß.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja, hat Mercedes die SAM´s nach Zufall verbaut oder steckt System dahinter? Ich denke eher letzteres. Schön wäre darauf eine Antwort auf diese entscheidene Frage ;).

    gruss
     
    Shibby gefällt das.
  9. #8 Landgraf, 09.02.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Die steht ja schon in meinem ersten Posting - aber vielleicht erkennt man das auch zu schwer!?

    Es ist abhängig von der Ausstattung!

    Das SAM steuert ja so gut wie alles im Elch (denn er hat, anders als größere Baureihen nur dieses eine), somit kann man pauschal keine Aussage treffen - gehört auch nicht hierher.
    Ist aber anhand der Fahrgestellnummer im Abgleich mit dem EPC in Null-komma-Nichts herauszufinden und dennoch kann es sein dass es nicht machbar ist (in Abhängigkeit zum Baujahr des Fahrzeugs).
    Vorgesehen war es nunmal nur bei SA Bi-Xenon ;)

    Sternengruß.
     
  10. #9 A200 Coupé, 10.02.2013
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Und wieder mal bekommt man auf eine Antwort nur auf die Goldwaage gelegtes Rumgezicke ohne dafür ersichtlichen Grund. Irgendwie haben alle hier die Weisheit mit Baggerschaufeln gefrühstückt und lassen einmal mehr den Schluss zu, dass es keinen Sinn mehr macht hier Antworten zu posten.
     
    Elch-Albino gefällt das.
  11. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    "Ich verstehe jetzt die Schärfe nicht.."

    Ich weiß noch, dass unser erster W169 das nachträglich programmiert bekam, der hatte eigentlich auch nur Licht-und-Sicht-Paket.
     
    Shibby gefällt das.
  12. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Vielen Dank für die Antworten... @Kenny: Was hast du für das Freischalten bezahlt ? Hast du auch die Classic Variante mit ohne Bi-Xenon ?

    Mal so grundsätzlich gefragt... das Gefriemel im Steuergerät kann tatsächlich nur eine Mercedes-Vertragswerkstatt ?

    Ich sehe also anhand meiner FahrgestellNr. welches SAM verbaut ist ? ...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Landgraf, 10.02.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Frage 1 = normalerweise rund 35-40 EURO (da ein Kurztest ausreicht)
    Frage 2 = JA, per StarDiagnosis/Kurztest
    Frage 3 = korrekt, anhand der Fahrgestellnummer sieht man die gültige Variante des SAM

    Sternengruß.
     
  15. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    War ein Elegance ohne Xenon. Nix bezahlt, war Freundschaftsdient *elch*
     
    Elch-Albino gefällt das.
Thema: Abbiegelicht beim W169 Classic freischalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 abbiegelicht freischalten

Die Seite wird geladen...

Abbiegelicht beim W169 Classic freischalten - Ähnliche Themen

  1. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  2. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  3. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  4. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  5. A170 W169 2005

    A170 W169 2005: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...