W169 Abbiegelicht nachträglich einbauen

Diskutiere Abbiegelicht nachträglich einbauen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; ich wollte mal wissen ob man sich Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer nachträglich irgendwie einbauen kann. Also man lenkt nach Rechts, der Rechte...

  1. #1 SmartRacer, 11.11.2010
    SmartRacer

    SmartRacer Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ang. Ingenieur
    Ort:
    Bayern/Kronach
    Marke/Modell:
    A 150/160
    ich wollte mal wissen ob man sich Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer nachträglich irgendwie einbauen kann. Also man lenkt nach Rechts, der Rechte Scheinwerfer geht an-und das gleiche links.Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte, vllt auch gleich mit anleitung zum Einbauen.

    Lg SmartRacer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 11.11.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Ist doch kein Tagfahrlicht, sondern Abbiegelicht?
     
  4. #3 SmartRacer, 11.11.2010
    SmartRacer

    SmartRacer Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ang. Ingenieur
    Ort:
    Bayern/Kronach
    Marke/Modell:
    A 150/160
    mein ich doch...tagfahrlicht hab ich ja schon...jetzt möchte ich aber gerne meine nebelleuchten zum kurvenlicht umfunktionieren.
     
  5. #4 General, 11.11.2010
    General

    General Guest

    Nix Kurvenlicht, ABBIEGElicht!
    Das nen Unterschied....
    Abbiegelicht geht unter 40km/h an auf der Seite, wo man hin einschlägt.

    Mit nen paar Daten vom Elch könnten wir dir weiterhelfen.
     
  6. #5 A200 Coupé, 11.11.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    NSW zu Abbiegelicht geht ohne Probs und ist schon mehrfach behandelt worden. Suchfunktion benutzen und wenn dann noch Fragen bestehen schreib mir eine PN.

    Einfache Codierung über SD reicht vollkommen aus. Zeitdauer maximal 10 Minuten und Kosten würde ich nen 10er oder 15er in die Kaffeekasse empfehlen.
     
  7. #6 General, 11.11.2010
    General

    General Guest

    Außer er hat nen Mopf ;)
     
  8. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Thema angepasst, da es ja um Abbiegelicht geht.
     
  9. #8 Landgraf, 11.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hmm...
    Also da wird wohl ein Kurztest nötig sein, wer weiss was das alles für ein Aufwand ist, der erkennt dass es schon eher 15-25min dauern dürfte und der Kurztest immer (auch wenn es 1h dauert) ca. 39 EURO kostet.

    Sternengruß.
     
  10. #9 A200 Coupé, 11.11.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Warum muss hier immer alles angezweifelt werden?

    "und wer weiß was das für ein Aufwand ist...."

    Da du anscheinend den Aufwand genau kennst warum hast du denn nicht dein Wissen geteilt? Kurztest bei mir sind generell max. 5 Minuten.

    Hier wäre dann der komplette Arbeitsaufwand:

    Kurztest ist nicht zwingend dafür notwendig. Es geht einfach um eine Codierung im Steuergerät EZS oder im Steuergerät ZGW.

    In welchem Steuergerät codiert werden muss richtet sich nach Baujahr des Elchs. Wichtig wäre dabei die Info ob vor 12/05 oder nach 12/05.

    Das ganze ist ein einziges "Häkchen in einem leeren Kästchen". Es wird ins richtige Menü geklickt und das ganze aktiviert.

    Wenn dafür jemand 25 Minuten braucht ist es sehr seltsam, dass ich es in der Werkstatt schon 3 mal in noch nicht mal 10 Minuten erlebt habe.

    Und wer das auf Rechnung machen möchte der muss dann wirklich mit den Kurztestkosten leben.
     
  11. #10 Landgraf, 12.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Öhm?
    Ich habe jetzt gar nichts angezweifelt... nur weiss ich dass normalerweise jeder Mercedes-Händler dafür einen Kurztest (so umschreibt man das eigentlich immer) machen muss.
    Er schliesst die StarDiagnosis an das Fahrzeug an und liest die Codierungen aus - der Kurztest ist da obligatorisch und es wäre einfach Falsch den nicht gleich mitzumachen.

    In den Steuergerätecodierungen muss nun das Abbiegelicht auf vorhanden codiert werden.

    Thats it - das kann man auch in 10 min schaffen, da gebe ich dir Recht. Aber bei Mercedes (wie eigentlich bei jeder Werkstattdienstleistung) bezahlt man nicht frei verhandelbare Dienstleistungen sondern festgelegte Arbeitswerte und Arbeitsnummern, der Kurztest kostet momentan um 39 EURO und nicht mehr und nicht weniger.

    Habe bei Mercedes noch nie etwas ohne Rechnung machen lassen weil es auch überhaupt nicht geht.

    Bei meinem Vertragspartner gibt es 6 StarDiagnosisgeräte und die dürfen nur von speziellen Leuten bedient werden... mal so eben, zwischendurch, geht da leider nichts. Schön wenn das woanders funktioniert.

    Sehe aber auch nicht das Problem - wer keine 39 EURO für das Abbiegelicht ausgeben möchte, der hat es nicht verdient... ;)

    Sternengruß + und mich bitte nicht falsch verstehen.
     
  12. #11 matze63, 12.11.2010
    matze63

    matze63 Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Marke/Modell:
    W169, 180 cdi
    Hallo,

    war heute bei Messerschmidt in Frankfurt.

    Ergebnis : Absolut positiv

    Der Mechaniker hat das Diagnosekabel angeschlossen und im Bereich "Fahrlicht" die Option "Abbiegelicht von "nicht vorhanden" in "vorhanden" umgestellt.
    Abspeichern - fertig.

    Hat gerade mal 5 min. gedauert.

    Endlich mal ein Mercedes Händler der mich ernst genommen hat .

    Vielen Dank an euch, für die Tipps.

    Gruß
     
  13. #12 SmartRacer, 12.11.2010
    SmartRacer

    SmartRacer Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ang. Ingenieur
    Ort:
    Bayern/Kronach
    Marke/Modell:
    A 150/160
    Also einen Mopf hab ich noch nicht, aber das mit der Diagnose werd ich heut mal machen
     
  14. #13 ulrichlang, 12.11.2010
    ulrichlang

    ulrichlang Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Ratingen
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Hallo,
    kann ich dann davon ausgehen, dass es bei meinem (Bj 02/2009) nicht funktionieren wird, oder hab ich da was falsch verstanden?

    Gruß Frank
     
  15. #14 A200 Coupé, 12.11.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Deswegen schrieb ich Kaffeekasse. Einfach nur wie auch beim Vorposter geschehen "vorhanden" einstellen und zack fertig. Es muss nicht immer auf Rechnung sein.

    Eine Spende für die Mitarbeiter ist auch mal gern gesehen. AGW Updates etc laufen bei mir immer so ab. Zeitaufwand niemals 10 Minuten. Dafür finde ich persönlich muss man keine Pseudorechnungswerte und Aufwand generieren.

    @Smartracer: Wenn du keinen Mopf hast ist es bei Dir auch einstellbar.

    @ulrichlang: Soweit ich weiß ist das beim MoPf nicht mehr so einfach über Steuergeräteänderung mittels SD machbar sondern muss glaub ich über Vedoc (nicht sicher) laufen. Da handelt es sich um eine Online Verbindung in der im "elektronischen Fahrzeugschein" quasi eingetragen wird das es vorhanden ist. Kann auch sein das es gar nicht mehr geht. Was den Mopf angeht bin ich da überfragt.
     
  16. #15 westberliner, 12.11.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Er arbeitet selbst bei Mercedes... ;D
     
  17. #16 wifes-elch, 12.11.2010
    wifes-elch

    wifes-elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A200-W169
    Wenn Du einen 2009er Avantgarde hast, dann ist das Abbiegelicht serienmäßig, d.h. bei Deinem AUto muss/kann nichts mehr codiert werden für das Abbiegelicht. Du kannst es höschstens abschalten lassen.
     
  18. #17 A200 Coupé, 12.11.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Sicher was diese Information angeht?

    Hab ich bisher noch nicht gesehen oder gehört davon. Das wäre ja klasse wenn das stimmt.
     
  19. #18 ulrichlang, 12.11.2010
    ulrichlang

    ulrichlang Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Ratingen
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    hab einen 2009er, aber ein Abbiegelicht ist mir bis jetzt bei mir noch nicht aufgefallen.
    Wie kann ich das denn dann aktivieren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Hallo

    Ist es nicht so das es das Abbiegelicht seit MOPF 6/2008 nur noch in Verbindung mit dem Xenonlicht gibt?
     
  22. #20 General, 12.11.2010
    General

    General Guest

    Der Meinung bin ich auch, wie A2C schon schrieb wegen dem online FZ-Schein,
    bzw. der Online-Eintragung.
    Und serienmäßiges Abbiegelicht? *LOL*
    Der A hat noch nicht mal Nebelscheinwerfer serienmäßig, wie bitteschön gibts
    Abbiegelicht ohne Nebler? :o
     
Thema:

Abbiegelicht nachträglich einbauen

Die Seite wird geladen...

Abbiegelicht nachträglich einbauen - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  2. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  3. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  4. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
  5. Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main

    Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main: Hallo liebes Forum, ich würde mir sehr gerne in meine Reserveradmulde einen kleinen aktiven Subwoofer von Pioneer einbauen, z.b. den Pioneer...