W168 Abblendlich geht auf beiden Seiten nicht

Diskutiere Abblendlich geht auf beiden Seiten nicht im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo in die Runde. Ich bin stolze Besitzerin eines A210 Bj.2003. Leider habe ich das Problem das das Abblendlicht beidseitig nicht leuchtet. Die...

  1. #1 anconica, 28.11.2021
    anconica

    anconica Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Giessen (Hessen)
    Ausstattung:
    168035 W168 EVO A 210 Bj.2003, Schalter, Benziner, 180.000km,
    Hallo in die Runde.
    Ich bin stolze Besitzerin eines A210 Bj.2003. Leider habe ich das Problem das das Abblendlicht beidseitig nicht leuchtet. Die Einträge im Forum dazu habe ich gelesen, versucht diese zu verstehen, danach vorzugehen und bisher folgendes versucht.
    Ich muss vorweg sagen, das ich ein Multimeter besitze allerdings meine Elektronikkentnisse sich nur auf das Minimum aus der Schule beschränken.
    1. Lampe an den Füßen re+li gemessen - (Multimeter auf 200 Ohm gestellt. Anzeige 0,03)
    2. Sicherung gemessen (Nr. 7 bei der Batterie, sowie die vom Lichtmodul) zeigten alle auch einen 0,0X Wert
    3. da auf beiden Seiten das Abblendlicht nicht geht und hier einige mit dem Austausch des Lichtmoduls erfolg hatten, auf dem Schrottplatz eines besorgt und eingebaut - ohne Erfolg.
    Zudem habe ich noch auf einer Seite den Stecker der auf der Lampe fürs Abblendlicht steckt bei eingeschalteten Abblendlicht, alle Kabel mal gegeneinander mit DC 20V gemessen, hatte leider immer Null. Von meinem Verständniss sollte da doch Saft drauf sein wenn Abblendlicht an, sonst kann die Lampe doch nicht leuchten?

    Wie Ihr schon lest habe ich absolut keinen Plan, finde es aber total spannend. Immerhin weiß ich jetzt schon wie ich an die lampen ran komme, wo all die schrauben versteckt sind um dieses Lichtodul auszubauen und wäre super happy, wenn jemand mir noch nen Tipp geben könnte ob ich beim Messen was falsch gemacht habe oder wonach ich sonst noch schauen soll.

    Evtl. noch als Ergänzung, zuerst ist nur auf einer Seite das Abblendlicht ausgefallen, Lampenwechsel brachte keinen Erfolg, Nächste Fahrt dann auch die Andere Seite tot.
    Standlicht, Fernlicht, Blinker und auch die Amaturenbeuchtung funktionieren einwandfrei.

    Danke schonmal fürs Lesen und vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.
     
  2. Anzeige

  3. #2 2Volker, 28.11.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2021
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Auto/Zweiradmech.-Maschi.-meister ,Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegance, voll...
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG, 07. 2001, Schalter 264tsd Km, Abgemeldet: A190 Automatik 212tKm
    Hallo bei mir war Letzte Woche der Schalter genauso aber beide Scheinwerfer ohne funktion zum Glück habe ich ja zwei Elche einfach den Schalter gewechselt und alles wieder ok IMG_20211128_194619.jpg
    mein defekter Schalter, hatte an den Sicherungen gewackelt dann ging es mal und wieder nicht
    IMG_20211128_194716.jpg
    Grüße
    Volker
    vielleicht bringt es die Lösung

    Obwohl ich habe nicht getestet ob das Fernlicht noch geht, letzte Woche alle Birnen erneuert, beide Scheinwerfer waren noch ausgebaut, dann wird alles durch-getauscht, dann ist einfach ruhe.

    Ich lese in deinen Zeilen Lichtmodul getauscht ahem der Schalter auf dem Foto?, Das Fahrlicht war beidseitig ausgefallen, hatte schon befürchtet
    einen Fehler mit eingebaut zu haben, (Tempomat und Sitzheizung -Kabelbaum nachgerüstet) also das ganze Armaturenbrett offen.

    die Beschreibung hört sich schon nach Birnendefekt oder Schaltermodul, scheint doch öfters defekt zu sein, aber es gibt doch noch ein paar Elektriker mehr hier im Forum....
     
  4. #4 anconica, 28.11.2021
    anconica

    anconica Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Giessen (Hessen)
    Ausstattung:
    168035 W168 EVO A 210 Bj.2003, Schalter, Benziner, 180.000km,
    Danke 2Volker,
    ja hatte auch gedacht das es mit Lampentausch oder dann Schaltmodultausch erledigt wäre. Leider war dies nicht der Fall oder ich hatte beim Ersatzteil Pech und das Lichtmodul war dort auch nicht ok.
    Ja genau das Teil was Du da hast habe ich getauscht. Zuerst war nur auf einer Seite das Abblendlicht tot, deshalb der Versuch mit dem Lampenwechsel. Als dann die 2. Seite auch nicht mehr ging habe ich hier den Hinweis mit dem Lichtmodul gefunden.
     
    2Volker gefällt das.
  5. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1.381
    Beruf:
    Königlich-bayerischer Postkutscher, Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Hallo @anconica ,
    liegt der Fehler vielleicht an einer anderen Stelle?

    Das Schwenklager des Lenkstockhebels ist ja eher schmalbrüstig. Wenn man da beim Umschalten auf Fernlich zu viel Kraft anwendet, bricht der Kunststoff und der Schalter an der Lenksäule bleibt auf Dauerfernlicht.

    Ich will jetzt nicht behaupten, dass vorher der einseitige Fehler bestand. Ich halte es allerdings auch für möglich, dass beim Wechsel des Lichtschalters eine Unachtsamkeit den neuen Fehler verursacht hat.

    Gruß,
    Obi
     
    2Volker gefällt das.
  6. #5 anconica, 28.11.2021
    anconica

    anconica Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Giessen (Hessen)
    Ausstattung:
    168035 W168 EVO A 210 Bj.2003, Schalter, Benziner, 180.000km,
    Hallo Obi,
    danke für die Idee. Ich kann allerdings problemlos das Fernlicht ein und ausschalten über den Lenkstockhebel. Wenn ich dich richtig verstehe würde dies gegen den Fehler sprechen- oder?
    Wenn ich Abblendlich einschalte, leuchtet nur das Standlichtlämpchen, schalte ich dann am Hebel auf Fernlicht, leuchten die Fernlichtlampen. Diese kann ich auch wieder ausschalten.

    Gruß anconica
     
    2Volker und Obi gefällt das.
  7. #6 2Volker, 29.11.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2021
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Auto/Zweiradmech.-Maschi.-meister ,Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegance, voll...
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG, 07. 2001, Schalter 264tsd Km, Abgemeldet: A190 Automatik 212tKm
    was ich jetzt machen würde ein Testkabel basteln etwa so: der Schalter scheint eine zentrale Stromversorgung zu haben
    IMG_20211129_080851.jpg der Schalter scheint eine zentrale Stromversorgung zu haben
    probiere gleich mal an meinem zerlegtem 190ger aus

    Das war erst mal nichts gescheites Sicherung 40 Ah aus dem Sicherungskasten Lichtmodul, ab-geraucht erst den Schalter durchpipsen

    Erst mal durch-pipsen wo ich überbrücken kann
    IMG_20211129_094733.jpg
     
  8. #7 2Volker, 29.11.2021
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Auto/Zweiradmech.-Maschi.-meister ,Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegance, voll...
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG, 07. 2001, Schalter 264tsd Km, Abgemeldet: A190 Automatik 212tKm
    IMG_20211129_101351.jpg

    4 Stecker-reihen a 2-5 Steckern Schalterstellung 1und2, Piepst es (nicht nur in meinem Kopf :-X )
    1.Reihe 2ter,
    2Reihe mit den 2Steckern der 1te,
    3te Reihe 1,2ter Stecker,
    4te Reihe nur der 2te und jetzt zum Auto......
    OK,
    konnte mein Standlicht, die Rückleuchten und den licht-vergessen Piepser aktivieren, also sonnst am Schalter kein Durchgang - defekt:thumbsup:
    welche Stecker für das Fahrlicht zuständig sind, kann ich ja aus dem defekten nicht raus messen, aber ein Prüfkabel hilft schon mal einen Defekten Schalter zu erkennen aber wahllos einfach mit meinem Prüfkabel das kostet eine Sicherung...^^ also weiter Schaltpläne...Kabelfarben....
    Ob die Kabel direkt zu den Scheinwerfern,
    rückwärts vom Leuchtmittelstecker zum Lichtmodul Durchgang messen an welchem Stecker Durchgang sein müsste...fragen über fragen...?( weit kann der Fehler nicht sein

    Grüße
    Volker
     
  9. #8 Heisenberg, 29.11.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.540
    Zustimmungen:
    17.415
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    2Volker, Obi und Christian Martens gefällt das.
  10. #9 Ralf_71287, 29.11.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    1.364
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 ~250tkm| Sommer: 02er Smart 450 Cabrio ~300tkm
    Hallo,

    guck mal nach der Sicherung 1 und 2.
    Die sind lt. meinem Plan für das linke und rechte Abblendlicht zuständig.
    Die Nr.7 ist fürs ganze Lichtmodul.

    Die Sicherungen befinden sich links am Armaturenbrett.
     

    Anhänge:

    2Volker gefällt das.
  11. #10 2Volker, 30.11.2021
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Auto/Zweiradmech.-Maschi.-meister ,Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegance, voll...
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG, 07. 2001, Schalter 264tsd Km, Abgemeldet: A190 Automatik 212tKm
    @Heisenberg, bin Schrauber muss viel zu viel suchen, unaufmerksam ;-( aber Danke für den zurechtweisenden Hinweis brauch auch einen Anschieber.
    Suchfunktion nutzen und Schaltpläne studieren.....;-)

    @Ralf_71287 ,
    Danke, super
    den Plan gleich auf den Rechner, spare ich doch den Papierplan aus dem Auto zu holen.
    Grüße
    Volker
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  12. #11 Obi, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1.381
    Beruf:
    Königlich-bayerischer Postkutscher, Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Hallo @anconica ,
    Deiner Beschreibung nach ist der Schalter wohl mechanisch in Ordnung, bleibt also in der Fernlichtstellung und in der Abblendlichtstellung stehen und lässt sich auch in die Lichthupenstellung zum Lenkrad ziehen?

    Dann liegt's wohl wirklich an der Stromversorgung.

    Die entsprechenden Hinweise haben die Kollegen ja bereits gegeben.

    Gruß,
    Obi
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ralf_71287, 13.12.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    1.364
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 ~250tkm| Sommer: 02er Smart 450 Cabrio ~300tkm
    Hallo @anconica ,
    wie schaut's denn aus? Funktioniert das Licht wieder?
     
  15. #13 2Volker, 04.08.2022
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Auto/Zweiradmech.-Maschi.-meister ,Frührentner MS
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegance, voll...
    Marke/Modell:
    A160, Prins VSI-LPG, 07. 2001, Schalter 264tsd Km, Abgemeldet: A190 Automatik 212tKm
    Hallo,
    meine Lösung mit dem Lichtschalter!
    es war purer Verschleiß, wie an einem Unterbrecherkontakt aus dem letzten Jahrhundert aus meiner Lehrzeit,
    Ich habe einen kleinen Kabelbaum gefertigt und mein Lichtschalter steuert jetzt nur noch ein 2x 25Ah Relais an auf der linken Seite

    Kabelbaum für den Lichtschalter.jpg Relaise Lichtschalter.jpg Relaise.jpg Anschluss Steuerstrom.jpg Platzsuche für das Relais.jpg
    von dort steuer ich beide Abendlichtbirnen an und entlaste den Original Lichtschalter
    viel Spass beim nach basteln
    LG
    Wolf
     
    Hans14468, doko und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Abblendlich geht auf beiden Seiten nicht

Die Seite wird geladen...

Abblendlich geht auf beiden Seiten nicht - Ähnliche Themen

  1. W414 Innenspiegel Vaneo automatisch abblendend aus Fehlversuch

    Innenspiegel Vaneo automatisch abblendend aus Fehlversuch: Hi Leute, da ich den ganzen Abend Langeweile hab, hatte ich mir überlegt mal eben einen autom. abblendenden Innnenspiegel für den Vaneo zu bauen....
  2. W169 Abblendender Innenspiegel - "Doppelbilder"?

    Abblendender Innenspiegel - "Doppelbilder"?: Hallo zusammen, ich habe bei unserem Elch einen abblendenden Innenspiegel nachgerüstet. Jetzt ist mir aufgefallen, dass die Optik des Spiegels bei...
  3. W168 w168 Abblendlich an beim Aufschließen??

    w168 Abblendlich an beim Aufschließen??: Hallo liebe Elchfans ,) Habe ein Problem, und zwar möchte ich das wenn ich mein Auto per FFB Aufschließe. Das, dass Abblendlicht angeht sowie die...
  4. W168 Die Geschichte mit dem (Abblend-)Licht

    Die Geschichte mit dem (Abblend-)Licht: Hallo, vor ca. 10 Wochen ging bei meinem Elch während der Fahrt das normale Licht aus. Klopfen auf den Lichtschalter bzw. seitlich davon hat es...
  5. W168 Abblend- Park- und Fernlicht links geht nicht mehr

    Abblend- Park- und Fernlicht links geht nicht mehr: Hallo zusammen. Mein W168 hat das Problem, dass auf der linken Seite alle Lampen außer dem Blinker nicht mehr funktionieren. Die Lampen und die...