W169 Abblendlicht läßt sich nicht ausschalten

Diskutiere Abblendlicht läßt sich nicht ausschalten im W169 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); HAllo Zusammen, vor einigen Tagen fiel mir auf, das die grüne Kontrollleuchte im Cockpit, welche das eingeschaltete Abblendlicht signalisiert, im...

  1. #1 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    HAllo Zusammen,

    vor einigen Tagen fiel mir auf, das die grüne Kontrollleuchte im Cockpit, welche das eingeschaltete Abblendlicht signalisiert, im Auto-Modus des Lichtwahlschalters, dauernd an war. Jetzt habe ich am Lichtschalter gedreht und stelle fest, das selbst in Stellung "0" das Licht nicht mehr abzuschalten ist. Lediglich die Position "Standlicht" läßt sich einschalten. Das Abblendlicht bleibt an! Kennt jemand das Problem? Danke! :-)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 stuermi, 02.08.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.778
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Vielleicht im KI das Menü "Dauerfahrlicht" aktiviert?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  4. #3 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    Das wäre jetzt zu einfach! :-) Würde auch die anderen Positionen des Wahlschalters nicht erklären...
     
    Seelenfischer gefällt das.
  5. #4 stuermi, 02.08.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.778
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Wieso nicht? Wenn die Dauerfahrlicht-Option aktiviert ist, dann macht doch der Lichtschalter keinen Unterschied mehr, bis eben auf die Standlicht-Option, dachte ich *kratz*

    Gab schon mal so einen Thread hier: https://www.elchfans.de/threads/licht-auch-auf-0-stellung-an.43330/
     
    Hochsitzer, Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    MMhh ich dachte, die Automatik des Wahlschalters wäre hier entsprechend! Stellung "0" ist für mich eigentlich eindeutig für "Aus". OK..ich werden den freundlicher Weise geposteten Link verfolgen. Vielleicht bin ich dann schon schlauer... :-) Danke!
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 02.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Wie sieht die ganze Geschichte aus wenn du den Zündschlüssel gezogen hast und alle Türen zu sind?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #7 stuermi, 02.08.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    1.778
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Also ich würde ja vor allem erstmal ins entsprechende Menü vom KI gucken... falls dort die Dauerfahrlicht-Option aktiviert ist, einfach mal ausschalten und dann sieht man ja, was der Lichtschalter danach tut.
    Sollte die Option jedoch schon aus sein, müssen neue Lösungsansätze her...:whistling:
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 02.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Reset!? Batterie abklemmen, Kaffee Trinken, Batterie wieder anklemmen.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  10. #9 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    :-) DANN ist alles aus!
     
    Seelenfischer, stuermi und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 02.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Dann würde ich mal @stuermi Beitrag testen und im Menü nachschauen.
    Hast du ein Handbuch zu deinem Elch? (auch Bedienungsanleitung genannt)
     

    Anhänge:

    Seelenfischer und stuermi gefällt das.
  12. #11 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    Yo da hatte ich mal als erstes drauf geschaut! Mein Elektrikerherz sagt mir aber trotzdem: Schalter HArdware "aus" dann aus! Also egal was KI macht! Wäre ja sonst nicht so ohne weiteres Möglich, kein Licht anzuhaben. Sinn oder Unsinn hin oder her.. ;-) (Bleibt ne spannende Kiste der Elch... )
     
    Seelenfischer gefällt das.
  13. #12 Ullrich, 02.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    Also ich habe so ein fudeliges Faltblatt mit der Sicherungsbelegung. Wenn Du da was hast wäre das toll!
     
    Seelenfischer gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 02.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Kann aber auch bedeuten das der Schalter "aus" ohne Funktion ist!?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 02.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    schau mal in #10 ist dort als PDF angehängt.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI Baumuster 169008
    Hallo!

    Du kennst als Elektriker ja bestimmt KNX, früher noch bekannt als EIB, oder?
    Was beim Häuslebauer der KNX-Bus ist im W169 der CAN-Bus, wovon es einen für den Motorraum und einen für den Innenraum gibt.

    Der Lichtschalter wird dem Steuergerät SAM (Signal- und Ansteuerungsmodul) nur den Wunsch des Fahrers mitteilen. Was das Steuergerät dann aus diesem Wunsch macht ist ein anderes Thema. Ein Reset durch Stromentzug (wie Heisenberg in #8 schreib) wäre einen Versuch wert.

    Wenn das Smart Home mit KNX-Bus rumzickt gehst Du da mit Laptop, USB-Kabel und der ETS-Software rein und versuchst das Problem zu lösen. Bei CAN-Bus-Fahrzeugen ist analog dazu der erste Schritt leider immer das Auslesen des Fehlerspeichers. Vielleicht steht bei Dir ja was zu Deinem Problem da drin?
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  17. #16 Ullrich, 03.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    Vielen Dank! Das werde ich mal durchlesen und dann noch mal kontrollieren. Ggf. habe ich "Tagesfahrlicht" falsch interpretiert.. :-) Ich werde berichten!
     
    Seelenfischer gefällt das.
  18. #17 Ullrich, 03.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    EIB und auch andere Bussysteme sind mit natürlich geläufig und die hab ich auch installiert. :-). In der Elektrotechnik ist ein Hardwareschalter aber oftmals einem digitalen Weg übergeordnet. Das das in der KFZ-Elektrik nicht so ist weiß ich, seit ich vor fast 30 Jahren die ersten Autotelefone in LKW`s eingebaut und komplette Fahrzeuge verkabelt habe. Also trotzdem ist der Gedanke, mechanischer Schalter hat Vorrang, immer im Kopf. Wenn der Wahlschalter hier "nur" ein Datengeber ist ( und kein Relais oder sonst was schaltet) bin ich natürlich bei Euch. Ich werde das testen und berichten! Danke für die Antworten!
     
    Seelenfischer gefällt das.
  19. #18 Hochsitzer, 04.08.2021
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Bei meiner B-Klasse kann ich über das Menue im KI das Tagfahrlicht Ein- und Ausschalten.
    Eingeschaltet ist es immer dann an, wenn die Zündung an ist- egal wie der Wahlschalter steht.
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ullrich, 10.08.2021
    Ullrich

    Ullrich Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Niederrhein
    Ausstattung:
    Kosmosschwarz 19U, Avantgarde, Audio20, Ausstattung 701A
    Marke/Modell:
    MB W169 A180 CDI, BJ 2007, Schaltgetriebe; 275.000km, Motor 640940
    Also liebe Leute tatsächlich ist es so wie Ihr sagt: Dauerlicht im KI eingestellt bringt bedingungsloses Licht nach Zündung ein. Manuell sollte die Automatik greifen. Nach dem Umstellen kann ich das Licht zwar bei"0" abstellen; ansonsten bleibt es im Auto-Mode dauernd an. Sensor vermutlich hinter dem Rückspiegel. Erfahrungen damit? Danke! :-)
     
    Zaungast, stuermi, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  22. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    Hessen
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI Baumuster 169008
    Mit Xentry könnte man jetzt direkt nach dem Regen-Licht-Sensor schauen und über die Ist-Werte sehen was dessen Sensoren so über die Welt denken. Die Anzeige der Ist-werte versteckt sich in der Maske für das Steuergerät DBE (Dachbedieneinheit). Wenn Du grundsätzlich wissen willst wie Dein Auto und insbesondere die ganzen Steuergeräte intern so ticken kommst Du um Xentry nicht drum herum. :|

    Was für KNX die ETS5 ist, das ist für Deinen W169 Xentry.

    Sonst geht jetzt halt die große Raterei los... warum verhält sich das Steuergerät nicht so wie der Fahrer es wünscht? :(

    Bitte versuche einmal mit einem Gartenschlauch auf den Sensor zu regnen. Gehen die Wischer dann automatisch los, sofern sie nicht auf 0 stehen? Die Idee dahinter ist zu prüfen, ob evtl. der ganze Sensor defekt ist oder er nur teilweise spinnt.

    Und eine ganz blöde Frage: Ist Deine Windschutzscheibe sauber, insbesondere über dem "Auge" des Sensors oben in der Mitte der Windschutzscheibe? Mit obigem Gartenschlauch-Test würde sich dieses Problem, sofern es die Ursache ist, von selbst erledigen. ^^
     
    stuermi, Heisenberg, Ullrich und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Abblendlicht läßt sich nicht ausschalten

Die Seite wird geladen...

Abblendlicht läßt sich nicht ausschalten - Ähnliche Themen

  1. W168 Abblendlichter spontan aus

    Abblendlichter spontan aus: Hallo zusammen, ohne Vorankündigung sind bei meinem Elch nun die normalen Fahrtlichter aus. Fernlicht geht noch und die Armaturenbeleuchtung...
  2. W168 Kühlwasserstand (gelb) leuchtet wenn Abblendlicht eingeschaltet wird.

    Kühlwasserstand (gelb) leuchtet wenn Abblendlicht eingeschaltet wird.: Hallo, bin neu hier und hoffe ich bekomme vielleicht eine schnelle Antwort. Habe seit Montag einen a190, TÜV neu alles super, nun fiel mir auf...
  3. W169 Abblendlicht steht tief

    Abblendlicht steht tief: Hallo Zusammen, lange schon stört mich, dass das Abblendlicht sehr tief steht. Das Fernlicht steht gut. Nun fuhr ich in den letzten Tagen mit...
  4. W168 DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer

    DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer: Ist dein Lichtsummer/Licht angelassen Warnpiepser auch kaputt, oder nervt dich? Dann lies weiter. Also ich brauchte jetzt schon 5x Starthilfe,...
  5. W168 Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht

    Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht: Liebe Elchfans, Ihr habt mir bis jetzt immer super weitergeholfen, wenn es um Probleme bei meinem PreMopf A190 BJ.2000 ging. Leider komme ich...