Abblendlicht links wechseln

Diskutiere Abblendlicht links wechseln im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, hab schon die Sufu ausprobiert aber nix gefunden. Mein linkes Abblendlicht ist defekt. Hab mal in meinem Buch So wirds gemacht,...

  1. #1 Dudelda, 29.12.2014
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    Hallo Leute,

    hab schon die Sufu ausprobiert aber nix gefunden.

    Mein linkes Abblendlicht ist defekt. Hab mal in meinem Buch So wirds gemacht, nachgesehen.
    Da steht entweder den Schmutzwasserschutz im Radkasten oder den Wasserbehälter ausbauen.
    Hab mir das mal angesehen, also den Wasserbehälter ausbauen kann doch nix bringen, oder.

    Wie macht ihr das??? Oder muss die ganze Einheit ausgebaut werden???

    Vielen Dank erstmal im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abblendlicht links wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schabernackl, 29.12.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Ich hab im 168er den Wasserbehälter rausgenommen und bin dann dran gekommen.
    Alternative:
    Du leihst dir beim Maler den umgeschulten Gynäkologen, der den Hausflur bei verschlossener Tür durchs Schlüsselloch streichen kann oder lässt dir in jeden Finger zwei zusätzliche Kreuzgelenke einsetzen.
     
  4. #3 CP-1015, 29.12.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    35
    Schmutzwasserschutz im Radkasten ausbauen.
     
  5. #4 Dudelda, 29.12.2014
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    Sind Abblendlicht und Fernlicht dieselbe Birne??
     
  6. #5 Gast010, 29.12.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Nein, es sind die gleichen H7, wenn das Auto in deinem Profil das Richtige ist.
     
  7. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 246-B200, 01.06.16
  8. #7 frankman01, 30.12.2014
    frankman01

    frankman01 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Pulheim
    Ausstattung:
    Peak Edition, Night Package, Standheizung, Schiebedach, Garmin Map, Sitzmemo, DCT, Harman/Kardon usw.
    Marke/Modell:
    CLA 200 SB + SLK 55 AMG + A180 Peak
    wir hatten unseren A180 2 Tage, als mir während der Fahrt nach Frankreich ein Abblendlicht kaputt ging. Als "Anfänger" in die BDA gesehen, gelsen was alles abgebaut werden soll, mir angesehen obs auch ohne Zerlegen des halben Autos geht...was auch geht...und Lampe entgegen der BDA ganz einfach so gewechselt. Fertsch !
     
  9. #8 Dudelda, 30.12.2014
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    OK Leute ich werds mal ohne ausbauen probieren.

    Danke für die gutgemeinten Ratschläge.
     
  10. #9 ihringer, 30.12.2014
    ihringer

    ihringer Guest

    hüstel, es ist ein W169 gemeint !
    sucht man korrekt nach > Abblendlichtbirne wechseln < in der W169 Rubriken kommt kein Ergebniss.
    Gebe ich den Suchbegriff im google ein kommt als erstes:
    fluchend nett beschrieben von der Konkurenz ;-) ein paar Beiträge drunter auch zum Mopf W169
     
  11. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 246-B200, 01.06.16
    Oha, dann mal eine ernstgemeinte "Entschuldigung" meinerseits. :love:
     
  12. #11 Dudelda, 01.01.2015
    Dudelda

    Dudelda Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nähe der Bergstrasse
    Marke/Modell:
    A 160 ( w169 ) BlueEFFICIENCY Bj.11/09
    Genau ihringer, die Beiträge hatte ich auch beim Gockel gefunden :-)

    Hallo T-hai, kein Problem *thumbup*

    So jerzt, hab die Birne gestern gewechselt und siehe da, war echt kein grösseres Problem. An die Abblendbirne kommt ma, ohne was zu demontieren, einigermassen dran. Man muss ein bisschen Fantasie walten lassen und keine linken Hände haben, dann kann man den Bajonettverschluss links herum mit etwas Schmackes aufdrehen. Wie ich beim Gockel in einzelnen Beiträgen entnehmen konnte konnte ich die neue Birne mit Gefühl reingefummeln.
    Nach mehrmaligen Versuchen hab ich die drei Nuppels mit etwas Vaseline eingerieben und dann gings gut rein.

    Danke an die Helfer hier
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  13. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Bei der ersten Baureihe des W 169 war der Lampenwechsel für mich kein Problem!
    Aber W 169 EZ 11/2011 lässt mich verzweifeln: (normales Abblendlicht rechts)
    Unser Enkel (10J.) hat mir den Sockel mit Leuchtmittel heraus gefummelt.
    Aber,
    ich schaffe es nicht einmal das defekte Leuchtmittel zu entfernen.
    Wer hat noch Gute Ratschläge?
    MB wollte ich nicht damit ärgern!
    Gruß
    RENE
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 30.07.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    5.805
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Mach doch mal ein Foto und Poste es hier ..... ich als w168er könnte sonnst nur die Hammer Methode empfehlen :evil: *keks*
     
  15. #14 Andiamo, 26.08.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Beim 168 habe ich nach den ersten 3 Fehlversuchen (Scheinwerferkegel schielte irgendwo anders hin, nur nicht auf die Straße vor mir) ein paar Selfies in verschiedenen Einbaulagen geschossen. Nach ca 10 Versuchen geht's nun im Blindflug.
    Wenn ich dich richtig verstehe, geht der H7 nicht vom Sockel runter? Da hilft ein Schlitzschraubendreher, der in den Spalt geschoben und anschließend gedreht wird. Manchmal stecken die Leuchtmittel wie verschweißt fest. Liegt offenbar an den ständigen Temperaturwechseln, die das Material stetig stärker klemmen läßt. Etwas Kontaktspray kann die Sache auch noch erleichtern.
    Laß uns mal wissen, wie du das Leid gelöst hast.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  16. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    247
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    "Manchmal stecken die Leuchtmittel wie verschweißt fest." Richtig; das Leuchtmittel war zugleich verschweißt, vernietet, vernagelt, verklebt (so fühlte es sich jedenfalls an!) Irgendwann ging es dann doch heraus; es waren aber keinerlei Schmorstellen feststellbar.
    Wiedereinbau ist mir nach mehreren Versuchen nicht gelungen!
    Also ab zu MB: Austausch beider Abblendlicht Birnchen für 0€. Einbau rechte Seite in "null komma nix", linke Seite erst nach vielen Versuchen unter erheblichem Blutverlust an Hand und Unterarm (angeblich erfahrener Leuchtmittelwechsler, aber ohne Spezialwerkzeug).
    Statt Blutspende-Prämie gab`s von mir ein Schmerzensgeld.

    Hinweis: Im Beitrag von "Ihringer vom 30.12.14" unter "fluchent nett beschreiben" wird den Birnchenwechslern oft nach stundenlangen meist erfolglosen Bemühungen die Anfertigung eines kleinen Holzklötzchens zum Wechsel empfohlen, welches man sich patentieren lassen sollte.

    Gruß
    RENE
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und Andiamo gefällt das.
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Andiamo, 27.08.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Kinderarbeit , Schwerverletzte und patentwürdige Holzklotz-Unikate. Da kommt ja was zusammen. :D
    Hatte gerade das Doppelpech mit beiden H7 gleichzeitig. Damit rechnet man ja nicht. Irgendwie halten die Dinger immer nur 1 bis 1,5 Jahre. Egal welcher Hersteller, gleiche Lichtausbeute. Da wir kein Taglicht haben und ständig mit Abblendlicht fahren, brutzeln die einfach weg. Kosten ja auch nicht die Welt. Meine Xenon im nicht-Elch habe ich erst nach 10 Jahren wechseln müssen. Jährliche Leuchtmittelkosten von ca 4€ jede Seite bei Selbstreparatur. Also ähnlich niedrig wie im Elch.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  19. #17 Schrott-Gott, 28.08.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
Thema: Abblendlicht links wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 abblendlicht wechseln

    ,
  2. w169 abblendlicht

    ,
  3. w169 abblendlicht birne wechseln links

    ,
  4. mercedes w169 abblendlicht wechseln,
  5. mercedes a klasse abblendlicht wechseln w169,
  6. Abblendlicht mercedes a klasse 150 wechsel ,
  7. a 169 abblendlicht links wechseln ,
  8. a klasse birne vorne wechseln w169,
  9. abblendlicht a-klasse w169 wechseln,
  10. a klasse w169 abblendlicht wechseln,
  11. abblendlicht w169 wechseln,
  12. b-klasse abblendlicht tauschen,
  13. h7 wechseln cla sb,
  14. mercedes w169 abblendlucht,
  15. b klasse abblendlicht wechseln,
  16. a klasse w176 abblendlicht wechseln,
  17. B-Klasse Scheinwerfer Lampenwechsel Links,
  18. a160 abblendlicht,
  19. w169 facelift abblend birnen wechseln,
  20. a 170 frontscheinwerfer lampe,
  21. mercedes a klasse vorderlampe wechseln,
  22. b170abblendlicht,
  23. mercedes a klasse abblendlicht tauschen,
  24. mercedes a klasse W169 H7 wechsel,
  25. w245 Abblendlicht tauschen
Die Seite wird geladen...

Abblendlicht links wechseln - Ähnliche Themen

  1. Antriebswelle links Simmerring undicht

    Antriebswelle links Simmerring undicht: Hallo zusammen mein Elch bj99 WDB 1680311macht mir Sorgen angefangen hat alles mit einem undichten simmerring Öl ausgelaufen bei dem Wechsel des...
  2. W168 DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer

    DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer: Ist dein Lichtsummer/Licht angelassen Warnpiepser auch kaputt, oder nervt dich? Dann lies weiter. Also ich brauchte jetzt schon 5x Starthilfe,...
  3. Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?

    Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?: Hallo und guten Tag, bei meiner A Classe ist das Magnetschaltventil 3 defekt, hat das schon mal jemand gemacht?
  4. A168 Federbein vorn - links und rechts gleich?

    A168 Federbein vorn - links und rechts gleich?: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, ob Federbein (Stossdämpfer) und Domlager für die linke und rechte Seite gleich sind? Nachdem ich im EPC nur...
  5. Kupplungsgeber wechseln. Aber wie?

    Kupplungsgeber wechseln. Aber wie?: Moin Elchfans, der Mann aus der Werkstatt NICHT meines Vertrauens hatte meinen kleinen A140 mit um Bremsflüssigkeit zu wechseln und Breme und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden