Abblendlicht - Spannungsschwankung?

Diskutiere Abblendlicht - Spannungsschwankung? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo! Bei meinem Elche (W169, 160er cdi, EZ 2009, ca. 75.000 km) ist jetzt das vierte Mal innerhalb eines Jahres das rechte Abblendlicht kaputt...

  1. #1 Tignanello, 22.05.2012
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    Hallo! Bei meinem Elche (W169, 160er cdi, EZ 2009, ca. 75.000 km) ist jetzt das vierte Mal innerhalb eines Jahres das rechte Abblendlicht kaputt gegangen. Das kann doch kein Zufall sein? Ist den Technikfreaks hier was über Spannungsschwankungen im Elch bekannt? Wer hat das Problem noch? Und eine Frage zur Garantie: Kann ich im Zusammenhang mit der jungen Sterne-Garantie eine für mich kostenlose Überprüfung der dementsprechenden Elektrik verlangen?
    Danke im Voraus für Infos!!
     
  2. Anzeige

  3. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Was hast du für Birnen nachgekauft?

    Wenn die Birnen aus diesen Sets waren, wo alle möglichen Birnen drin sind, wunders mich nicht

    Greetz
    Base
     
  4. #3 Tignanello, 22.05.2012
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    das poste ich morgen, wenn die werkstatt wieder ein lämpchen eingedreht hat. auf der letzten rechnung vor drei wochen stand nur
    12 V Amolight 55 W
    aber erstmal: DANKE!
    *elch*
     
  5. #4 Landgraf, 22.05.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Kaufe dir mal gute OSRAM H7 Birnen und tausche sie Paarweise (selbst!) mit SAUBEREN Fingern und nicht den Glaskolben berühren.

    Dann sollten je nach Fahrleistung auch 1,5-2 Jahre drin sein... länger halten die H7 aber in der Regel ohnehin nicht.

    Sternengruß.


    P.S.: es ist nichts dergleichen beim W169 bekannt, eher im Gegenteil. Ausser Bremslichtbirnen bei den ersten Baujahren scheint der Elch sehr Leuchtmittelfreundlich zu sein!
     
  6. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    29
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Dem kann ich mich anschließen. Ich habe seit 2009 die H7-Glühlampen von OSRAM drin und ich hatte bis heute noch keinen Ausfall. Dazu nutze ich auch noch häufig die Lichtautomatik. Einziger Defekt bisher war eine defekte Glühlampe vom rechten Schlusslicht.
    Und selber wechseln spart bares Geld.
     
  7. #6 Tignanello, 26.05.2012
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)

    nochmals danke für die Tips. Also, diese Tankstelle schraubt immer
    nur "NORMLIGHT"-Birnen in die Autos. Eine kostet 14,75 euronen.

    :huh:
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Speed 1050, 29.05.2012
    Speed 1050

    Speed 1050 Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dreher
    Ort:
    LK Hi 31185
    Marke/Modell:
    B 200
    Ich hatte es schon einmal geschrieben. Kauft die H7er Birnen (Phillips) bei Daimler, kosten um die 11,- Euro und die halten am längsten, bei uns montiert Daimler sie sorgar umsonst. Ich habe auch mal den Fehler gemacht Zubehör Birnen ein zu bauen. Die hielt keine 4 Wochen. *thumbdown* Von Mercedes welche besorgt, und es war Ruhe. :thumbup:
     
  10. #8 Schrott-Gott, 13.06.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.862
    Zustimmungen:
    2.313
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Habe bei Tim Eckart was dazu gefunden (Unterer Teil):

    -
     
Thema:

Abblendlicht - Spannungsschwankung?

Die Seite wird geladen...

Abblendlicht - Spannungsschwankung? - Ähnliche Themen

  1. W168 DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer

    DIY: Grüne Cockpitanzeige für Abblendlicht statt Lichtsummer: Ist dein Lichtsummer/Licht angelassen Warnpiepser auch kaputt, oder nervt dich? Dann lies weiter. Also ich brauchte jetzt schon 5x Starthilfe,...
  2. Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht

    Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht: Liebe Elchfans, Ihr habt mir bis jetzt immer super weitergeholfen, wenn es um Probleme bei meinem PreMopf A190 BJ.2000 ging. Leider komme ich...
  3. Abblendlicht links geht nicht, auch kein Spannung an Sicherungssteckplatz

    Abblendlicht links geht nicht, auch kein Spannung an Sicherungssteckplatz: Hallo zusammen, habe folgendes Problem an meinem Vater seiner A 170 CDI. Alle lichter bis auf Abblendlicht links geht nicht. Keine Spannung weder...
  4. Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?

    Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?: Guten Abend, neulich hat sich mein Abblendlicht auf der Autobahn von mir verabschiedet. Der Wechsel beim preMopf scheint ja relativ einfach...
  5. Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt

    Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt: Hallo Leute, habe zwar grad die Suche genutzt, aber nicht das passende für mein Problem gefunden. Habe einen BJ 2002er W168 140er gebraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden