Abblendlicht

Diskutiere Abblendlicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nun ist mein 2.Elch keine 1,5 Jahre alt und esgeht wie beim 1.Elch mit defekten Glühbirnen weiter. *mecker* Wenn ich nur an dieses Gefummel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dwolfd

    dwolfd Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis RE
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Nun ist mein 2.Elch keine 1,5 Jahre alt und esgeht wie beim 1.Elch mit defekten Glühbirnen weiter. *mecker*

    Wenn ich nur an dieses Gefummel denke, um die Halogenlampe auszutauschen, dann könnte ich schon brechen.


    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    Welche Halogenlampen sind für euch die besten?

    Langlebig und gut in der Lichtausbeute?

    Freundliche Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghostdog, 08.05.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Geh doch in die Werkstatt da bezahltst du nur den Preis der Lampe und nicht mehr, ist bei uns so.
     
  4. #3 Webking, 09.05.2004
    Webking

    Webking Guest

    Dito, kann ich bestätigen.
    Bei unserem 1. haben sie 5 Jahre oder 60.000 km gehalten.
    Dann war die reche Birne defekt und es wurden Beide getauscht.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ dwolfd
    Wieviel Kilometer fährst du 1 1/2 Jahren?
    Ich würde an deiner Stelle was in der Richtung Osram Night&Day nehmen. Die Lichtstärke ist ein einem gewissen Rahmen eh genormt.
    Daher spricht eine hohe Lebensdauer bei einer hohen Kilometerleistung dafür. *thumbup*

    gruß
     
  6. #5 Pathfinder, 09.05.2004
    Pathfinder

    Pathfinder Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Remscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    normalerweise fahr ich auch die Osram Night&Day
    ...bei mir halten die ewig... schon den dritten wagen *g*
     
  7. #6 Road-Runner, 09.05.2004
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Also ich hab die Philipps Blue Vision drin und bin damit schon eine ganze Weile super zufrieden!
    Allerdings werd ich mit jetzt einen Satzt Osram Cool Blue kaufen und bevor ich meine Scheinwerferblenden einbaaue wechseln.
    Ich glaub am leichtesten gehts wenn man schnell die 2 Schrauben vom Scheinwerfer löst und den komplett raus nimmt zum Birnen wechseln. Dann hat man aber evt. das Problem das die Scheinwerfereinstellung nicht mehr stimmt! :(
     
  8. #7 Wilder_Alex, 09.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Die langlebigen sind die Osram Night&Day
    Die weißen mit mehr Lichtausbeute sind die Philips Blue Vision

    Gruss Alex ;D
     
  9. #8 steffenschmid, 09.05.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Also super Birnen mit enormer Lichtausbeute, die auch niemanden blenden und sehr weiß sind, sind:

    Osram SilverStar H7

    Und welche, die wig halten sollen, immernoch recht hell sind, in allen Normen liegen, aber etwa gelblich sind, sind:

    Osram Light@Day H7


    Beide sehr zu empfehlen, welche man nun nehmen soll muss man auf den Einzelfall abstimmen. Der beste Kompromiss sind:

    Osram H7
     
  10. #9 Mr. Bonk, 09.05.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Die kann ich seit kurzem auch sehr empfehlen! *thumbup* Leider aber bisher noch ohne Langzeitempfehlung. ;)
     
  11. #10 schosch, 09.05.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    @ mkk
    ich denke schon wenn du den scheinwerfer ausbaust ,musst du in neu einstellen lassen,weil mann in doch nie ganz genau wieder reinsetzten kann
    und so ein halber zentimeter macht sich auf eine bestimmte länge schon bemerkbar
     
  12. #11 Wilder_Alex, 09.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    So verrutschen tut der Scheinwerfer schon nicht!
    Du kannst Dir die Stellen markieren bevor die Ihn ausbaust!
    Du darfst nur nicht an der Schraube am Scheinwerfer drehen.

    ;DGruss Alex
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was will man da markieren? Die Schrauben die man rausdreht muss man anschließend wieder reindrehen und alles fest anziehen. Dann sitzt der wie vorher (ausser man kommt auf die Idee hier und da Unterlegscheiben zu verbauen ;)).
    Aber aus meiner Sicht ist es für einen Leuchtmittelwechsel nicht notwendig den Scheinwerfer auszubauen.

    gruß
     
  14. #13 Wilder_Alex, 10.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Gestern beim Stuttgarter Stammtisch hat Roland bei mir die Fahrlicht (Abblendlicht) Birnen eingebaut. Der Scheinwerfer war dafür nicht ausgebaut ;D Nochmals Danke

    An die Standlichtbirnen sind wir auch nicht richtig rangekommen, aber es sollte ohne Ausbau klappen. Wer aber seine Hände schonen möchte, löst kurz die Schrauben.

    Gruss Alex *thumbup*
     
  15. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Die Scheinwerfer sollte man sogar nach dem Birnenwechsel allein neu einstellen lassen, denn nicht jede Birne ist 100% gleich! Beim ADAC kostet das gar nix.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mr. Bean, 10.05.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also bei meinem Elch kommt man durch den Radkasten gabz prima an die Abblendlichtlampen. Man muß aber den Wagen ankeben um durch die Klappen zu den Glühlampen zu gelangen.

    Kann natürlich bei'm Mopf anders sein.
     
  18. #16 Wilder_Alex, 10.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Genau, beim VorMopf ist eine Klappe im Radkasten vorhanden! Echt Prima um an die Abblendlichtbirnen zu gelangen.

    Bei Mopf ist es ein gefummel.

    Aber mit Geduld und Geschick ist das auch zu meistern! Ich habe jetzt die ersten Birnen ausgetauscht, aber nur wegen dem Styling, zu hellen weißen Birnen! Ich habe 42000 km drauf und der Elch ist 3,5 Jahre alt. Die ersten Birnen hätten immer noch gehalten!

    Gruss Alex *thumbup*
     
Thema:

Abblendlicht

Die Seite wird geladen...

Abblendlicht - Ähnliche Themen

  1. Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?

    Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?: Guten Abend, neulich hat sich mein Abblendlicht auf der Autobahn von mir verabschiedet. Der Wechsel beim preMopf scheint ja relativ einfach...
  2. Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt

    Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt: Hallo Leute, habe zwar grad die Suche genutzt, aber nicht das passende für mein Problem gefunden. Habe einen BJ 2002er W168 140er gebraucht...
  3. standlicht und linkes Abblendlicht defekt

    standlicht und linkes Abblendlicht defekt: habe mir gerade einen A190 Automatik gekauft und Festgestellt das das standlicht und das Ablendlicht links nicht funktioniert.Hat jemand eine Idee...
  4. Abblendlicht Elektronikproblem, ich dreh durch...

    Abblendlicht Elektronikproblem, ich dreh durch...: Hallo Ihr Lieben! Heute habe ich mir mal die Zeit genommen, und wollte die H4 Birnen tauschen. Nun bin ich schon soweit, dass ich das...
  5. Abblendlicht links wechseln

    Abblendlicht links wechseln: Hallo Leute, hab schon die Sufu ausprobiert aber nix gefunden. Mein linkes Abblendlicht ist defekt. Hab mal in meinem Buch So wirds gemacht,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.