Abdeckung Armaturenbrett

Diskutiere Abdeckung Armaturenbrett im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Moin, hab schon wieder ein potentielles Bastlerthema entdeckt und brauch dazu Eure Hilfe..... Würde gerne für die Kids einen DVD-Player mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. samm

    samm Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    vaneo
    Moin,
    hab schon wieder ein potentielles Bastlerthema entdeckt und brauch dazu Eure Hilfe.....

    Würde gerne für die Kids einen DVD-Player mit Bildschirm vorne auf der Armaturentafel einbauen. Da gibt es doch obendrauf das Fach, das bei mir (ohne Autopilot) leer ist. Wie kriegt man denn da den Deckel ab, ist der geclipst ? Hab mal vorsichtig dran gezogen aber will natürlich nix kaputt machen...

    Da könnte man doch 12V hinlegen und ein Cinch-Kabel zum AUX-Eingang des Radios. Und wenn man das Teil nicht mehr braucht, könnte man es zusammenklappen und in das Fach reinschieben.

    Merci
    samm
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abdeckung Armaturenbrett. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pate 1, 22.06.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Das Fach ist immer leer ;) lediglich kann die PDC-Anzeige oben angeclipst sein, der Centerspeaker oben drin sitzen oder eben beides.

    Mit den Autopilot-Systemen wie das früher mal hieß (also den Navis) hat das Fach nichts zu tun)

    Um das Fach zu lösen muss man etwas von unten mithelfen.
     
  4. samm

    samm Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    vaneo
    Pardon - wie komme ich eigentlich auf Autopilot ??? Ich meinte natürlich den Parkpiloten bzw. das PDC.
    Von unten nachhelfen heisst dass es von unten verschraubt ist oder muss man Plastikclipse von unten wegdrücken ?

    Wo findet man eine Anleitung wie man unten drankommt ? Da muss ich doch vorher die Verkleidung der Mittelkonsole abbauen, oder ?

    thx
    samm
     
  5. #4 Der Pate 1, 22.06.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Demontage:

    Lüftungsgitter (vor der Scheibe)abschrauben (jeweils eine Schraube)
    dann die Ablage vorne anheben und hinten vorsichtig rausziehen.
    GGf. muss man von unten etwas nachhelfen (fraht etc.) wenn es hakt

    Wenn benötigt kann man jetzt die vorhandene Kabelführung öffnen:

    Für die PDC-Anzeige und/oder den Centerspeaker gibts bereits eine vorgefertigte Kabeldurchführung je nach Baujahr ist die Durchführung noch verschlossen. Mit etwas Geschick kann man von der Fahrerseite bzw. der Beifahrerseite (Abllagefach / Handschuhfach) aus mit einem geeigneten Gegenstand die Stelle vorsichtig durchdrücken)
     
  6. samm

    samm Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    vaneo
    So, gestern hab ich die Teile mal entfernt, die Abdeckung ist ganz leicht auszuhaken, wenn die Lüftungsgitter mal weg sind. Danke für die Tips !
    Jetzt warte ich noch auf meinen portablen DVD-Player von ebay, dann werd ich mir einen herauszieh/hochklapp-Mechanismus überlegen, irgendwie mit Schienen in das Fach einzusetzen.
    Die Durchführungen hab ich gestern nicht gefunden, ist das ein Stopfen oder muss ich noch durchbohren ?

    Die grosse Frage ist dabei natürlich, wo ich am geschicktesten den Strom abzapfe und wie ich von unten gut rankomme. Wie baue ich denn die Verkleidung der Mittelkonsole weg (die Frontblende im Carbonlook wo auch das Radio drinsitzt) ?

    Der gekaufte DVD-Player überträgt übrigens das Audiosignal auf einer UKW-Frequenz, d.h. ich brauch das Teil auch gar nicht per Stecker am Radio anschliessen, sondern nur dort die entsprechende Frequenz einstellen. Soweit zur Theorie, mal sehen was die Praxis dann sagt.

    merci
    samm
     
  7. #6 Der Pate 1, 01.07.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Die Durchführung ist nur vorgestanzt (von unten :-/ )

    Die Blende bekommt man weg wenn man das RAdio und das Fach darunter ausbaut und dann in dem entstehenden Schacht die 2 seitlichen Schrauben entfernt. Die Blende selbst ist dann nochmal ringsum eingeclipst. Die obere Schalterleiste kann man wenn man die Blende weg hat von hinten ausclipsen.

    Strom entweder vom Radio oder direkt von der Batterie bzw. einem der "Schaltplus-Verteilerpunkte" im Fahrerfussraum oder im Batteriekasten oder Schaltplus vom Zig.-Anzünder abgreifen.
     
  8. samm

    samm Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    vaneo
    ok danke, dann wird es langsam Zeit, dass ich mir dieses Werkzeug zum Ausbau des Radios besorge. Oder ich versuche es mal vorsichtig mit 2 langen Schraubenziehern....

    merci
    samm
     
  9. #8 Der Pate 1, 01.07.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    2 Metall-Nagelfeilen aus der Frauenhandtasche funktionieren genauso ;-)
     
  10. #9 Vaneo Mike, 01.07.2005
    Vaneo Mike

    Vaneo Mike Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Netzwerk Admin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Hol dir die Ausziehhaken, kosten nicht viel und braucht man ja doch des öfteren mal.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. samm

    samm Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    vaneo
    Wo hol ich mir die Haken ? In der MB-Werkstatt ? Was dürfen die kosten ?
    Hab bei ebay nur ein Komplettset für alle gängigen Radios gefunden, mit knapp 30 Teuro recht heftig für ein paar Metallteilchen...
     
  13. #11 Der Pate 1, 05.07.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Gibs bei Benz oder im Fachhandel . Kosten nicht die Welt.
     
Thema:

Abdeckung Armaturenbrett

Die Seite wird geladen...

Abdeckung Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. W169 Suche Abdeckung Unterboden mit Hitzeschutz

    Suche Abdeckung Unterboden mit Hitzeschutz: Die Teilenummer ist A1696100508. Mir ist das Teil kaputtgegangen, als ich etwas zu "enthusiastisch" über eine provisorische Fahrbahnschwelle an...
  2. Armaturenbrett

    Armaturenbrett: Hallo. Hab mir jetzt den Vaneo gekauft. Habe eine Frage. Ich kann im Display nicht die Ölstandskontrolle aufrufen, und die Uhrzeit nicht...
  3. Abdeckung Kombi Instrument entfernen

    Abdeckung Kombi Instrument entfernen: Ich habe ein 2004 A Klasse und muss die Abdeckung von mein Kombi Instrument runter nehmen. Bei mein Modell braucht man ein spezielles Werkzeug,...
  4. 12V Steckdose im Armaturenbrett ....

    12V Steckdose im Armaturenbrett ....: Eigentlich wollte ich nur eine 12 Volt Steckdose im Armaturenbrett einbauen für zb. Navi oder Smartphone. Daraus ist leider mehr geworden ..........
  5. Abdeck-Kappe anbringen

    Abdeck-Kappe anbringen: Moin, die Abdeck-Kappe auf dem Dach für die GPS-Antenne ist mir abgeflogen. Nun schaut da nur noch das Innenleben heraus. Ich habe bereits eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden