Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7

Diskutiere Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7 im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo, ich kann mein Lieblingsauto nicht mehr fahren, weil Abgasgeruch über die Lüftung (egal ob Heizung oder Klimaanlage) hereinkommt. Es gibt...

  1. #1 Eva, 08.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2018
    Eva

    Eva Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann mein Lieblingsauto nicht mehr fahren, weil Abgasgeruch über die Lüftung (egal ob Heizung oder Klimaanlage) hereinkommt.
    Es gibt zwei sonderliche Dinge a) rot markiert
    und
    b) gelb markiert
    Zu a)
    Ist das normal? Fehlt da nicht etwas oder müsste das nicht irgendwo angeschlossen sein?
    Zu b)
    An dieser Stelle riecht es nach einem Gemisch von Abgasen, Diesel und Öl. Es riecht nicht „lieblich“ nach Diesel, sondern scharf stechend wie das, was man hinter CDI/Pumpedüse Fahrzeugen riecht. Und diesen Geruch kann man jetzt im Innenraum wahrnehmen. Insbesondere, wenn man die Lüftung einschaltet oder die Klimaanlage nutzt.
    Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus!


    C8C96EB7-2FDE-426C-8E53-754B65A0A182.jpeg 9259CF8E-7997-4B19-B68B-75F764479B18.png
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva

    Eva Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    P.S. Hab vergessen zu sagen dass das ganze passiert ist seitdem der Mechaniker die Wasserpumpe getauscht hat und „ausversehen“ () die Verbindung von Motor und Abgasenanlage gebrochen hat. Wurde von einem anderen Mechaniker repariert, aber ist noch irgerndwo ein leck vielleicht.
     
  4. #3 Heisenberg, 09.07.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    1.125
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    zu (a) da fehlt der schlauch zum Ablauf von Regenwasser welches sich am Lufteinlass zur Heizung/Klima befindet.
    Es kann durchaus sein das da die Dämpfe von (b) Öl-Gas Rückführung (Blow-by-Gas) rein kommen und dir den Innenraum verstinkern.

    Den Schlauch hast du scheinbar verloren, beim W168 gibt es dort keinen Schlauch außer man bastelt selber was, da ist nur so eine Auslauf Tülle mit Gummilippen Verschluss.
     
  5. Eva

    Eva Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!
    Bei mir sieht wie eine Röhre und geht seitlich , bei andere wie Stöpsel una nach unten. Leider weiss ich nicht was für eine meine Vaneo ist (...w168)
    CDI 1,7 was für eine Bezeichnung könnte haben? I
    Ich konnte nicht feststellen ob da Luft angesaugt wird. Aber auf jeden Fall werde ich dein Tip folgen und sofort so eine Kappe oder Schlauch besorgen vielen lieben Dank
     
  6. #5 Heisenberg, 09.07.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    1.125
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Bitte keine Kappe, das Wasser sollte schon ablaufen können.
     
  7. Eva

    Eva Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich leider nochmal was fragen… Wenn keine Kappe dran,sondern nur ein offene schlauch (gast wie jetzt)läuft nicht dann den Geruch von Motorraum in den Klima Heizung Röhre doch in Innenraum rein?
    Seit dieses Problem,kann ich das Auto nicht mehr fahren, und obwohl das Auto sehr gut gepflegt ist, mit dieses Problem kann ich weder fahren, weder verkaufen sondern nur verschrotten, weil keine sich gut damit auskennt. Eine Innenraum abgase test oder Messung gibt’s erscheint für Auto nicht, nicht mal bei Mercedes. Hab Angst mich dadurch echt langsam zu vergiften
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heisenberg, 09.07.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    1.125
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Der Schlauch endet meistens unten am Motor Boden, da kommen dann keine Abgase rein.
    Bei der A-Klasse (W168) ist normaler weise dieses Bauteil verbaut:
    10336_img-20160105-095255.jpg
    Teile Nr.: A1706280069
    http://www.original-teile-shop.de/a/mercedes-benz/A17062_/A1706280069-wasserablauf.htm

    Bei deinem Vaneo wurde scheinbar eine andere Lösung gefunden (oder selber gebastelt) , ich habe es auch noch nie bewusst gesehen ......
    evtl. kann dir einer hier im Forum helfen der ebenfalls einen Vaneo fährt.
    motorraum.JPG

    So sieht es Original aus.
     
  10. Eva

    Eva Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7

Die Seite wird geladen...

Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7 - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst

    Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst: Hallo! Wie der Titel bereits beschreibt, befindet sich Wasser im Batteriefach, der Innenraum ist verschimmelt (Rücksitzbank, vordere Sitze..) und...
  2. Aufhängung Abgasanlage - Partikelfilter 180 CDI

    Aufhängung Abgasanlage - Partikelfilter 180 CDI: Hallo zusammen, Aufgrund von Geräuschen war ich gestern unterm Auto und hab Sachen gesucht, die evtl Geräusche machen. Eigentlich sieht alles gut...
  3. W169 A180 CDI springt nicht mehr an .

    W169 A180 CDI springt nicht mehr an .: Hallo zusammen . Ich brauche eure dringend eure Hilfe , mein W169 CDI Bj 2005 springt nicht mehr an (Relais Anlasser ) ? Vorgeschichte , ich...
  4. Klimakompressor B-200 CDI

    Klimakompressor B-200 CDI: Moin, bei unserer B-Klasse ist die Klimaanlage defekt. System ist dicht und sind 30Psi drauf. Ist nun der Compressor hin oder der Magnetschalter,...
  5. Umbau auf Mopf bei A 180 cdi

    Umbau auf Mopf bei A 180 cdi: Hallo Hat schon jemand von alt auf neu umgebaut. Vor 2008 auf 2010 und jünger ? Bräuchte die Farbbelegung der Scheinwerfer. Da die Stecker ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden