W168 Abgasgeruch im Motorraum & andere Probleme

Diskutiere Abgasgeruch im Motorraum & andere Probleme im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen; Ich bin neu hier im Forum. Seit circa 4-5 Monaten fahre ich nun schon meinen 60PS CDI, meinen ersten Wagen. Beim Kauf dachte ich...

  1. WMX168

    WMX168 Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    PreMoPf A160 CDI
    Hallo zusammen;
    Ich bin neu hier im Forum. Seit circa 4-5 Monaten fahre ich nun schon meinen 60PS CDI, meinen ersten Wagen. Beim Kauf dachte ich noch ich investiere mein Geld in gute Qualität und robuste Technik.

    Am Anfang waren es nur Kleinigkeiten, wie kaputte H7-Lampen, ZV-Pumpe - die ordentlich Korrosion gefangen hat, Lichtschalter mit Wackelkontakt, verrostete Stahlfelgen die ständig Druck verloren, Teile die Abgebrochen waren usw. Das war ja insgesamt nicht weiter schlimm und ließ sich mit ein wenig Zeit wieder richten.

    Neuerdings tauchen jedoch immer mehr Probleme mit Lenkung, Stoßdämpfern und Motor auf:
    Zu erst wahr eine Stoßdampferfeder gebrochen *keks*. Neue Federn und Spur einstellen lassen. Damit war das Problem wieder erledigt.

    Jetzt zu den eigentlichen Problemen:
    Das ein Dieselmotor nicht gerade leise ist, ist mir klar. Neuerdings wird er aber immer lauter. Vor allem im Leerlauf ist das Motorgeräusch sehr laut. Ist das für diesen Wagen normal?

    Was mir außerdem noch aufgefallen ist: Nach längerer Fahrt, hat es im Innenraum begonnen, durch die Lüftung leicht nach Diesel oder Abgasen zu riechen. Wie ich nach der Fahrt die Motorklappe aufgemacht hab, kam mir dort beim Motor ein starker Geruch nach Abgasen entgegen. Was kann das sein? Hat sich dort ein Schlauch gelöst oder ist da was undicht?

    Beim Fahren in Kurven (vor allem bei Unebenheiten) fällt mir immer wieder dieses metallische Klappern oder Tocken auf. Ich denke stark das es von der Vorderachse kommt. Welches Teil kann das sein?

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand diesbezüglich Helfen kann, wurde die A-Klasse gerne noch 2 Jahre fahren :)

    Freundliche Grüße;
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 21.05.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Lautes Geräusch könnte u.a. Steuerkette sein, such mal danach, dort sind die 140er oft betroffen.
     
  4. #3 wooky_1, 21.05.2010
    wooky_1

    wooky_1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PS
    Starken Abgasgeruch und laute Geräusche hatte ich auch im Motorraum.
    Ich tippe stark auf einen undichten Injektor. Wenn du Glück hast ist der nur undicht, evtl. sogar wie bei mir, mal wieder einer defekt.
    VG
    wooky
     
  5. WMX168

    WMX168 Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    PreMoPf A160 CDI
    Hallo wooky;
    Den Injektor zu verwechseln oder allein alles was damit zu tun hat, ist wie ich hier im Forum herausgefunden habe, extrem Teuer & aufwendig (um die 1000€, wahrscheinlich weil der Motor ausgebaut wird). Ich kann mir so was nicht leisten :-/. Wie weit kann ich denn damit noch umher fahren oder kann man das Problem verachten? Es ist schon sehr ärgerlich das die A-Klasse so ins Geld geht, obwohl es ja sonst ein toller Wagen ist.

    Was mir jetzt zu den ganzen noch zusätzlich aufgefallen ist, ist das im Motorraum nach der Fahrt eine Unterdruckpumpe (neben Kühlwasserbehälter) brummend nachläuft. Gehört das so, oder ist bereits das nächste Teil hin?

    Verzweifelte Grüße, Martin
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Am besten gehst du in eine Werkstatt und lässt da nach deinem Auto schauen..hier im Forum wird das nur zum Ratespiel.
    Hast du dein Auto von einem Händler gekauft..dann dürftest du noch Garantie haben..zu den kosten..es ist ein Gebrauchtwagen da kann immer etwas teures kaputt gehen..ob Mercedes oder VW ist egal...deswegen nach einer Gebrautwagengarantie schauen.
    Neue Autos sind vollgestopft mit Technik..was dann im Fall der fälle eben kostet...
     
  7. WMX168

    WMX168 Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    PreMoPf A160 CDI
    Hallo xelos;
    Ich muss dir recht geben. War vielleicht doch ein wenig voreilig hier im Forum al die Probleme zu Posten die der Wagen so macht. Mich wundert es allerdings schon wie so viele Sachen kaputt gehen können und das innerhalb geringster Zeit. Naja werde denn Wagen wahrscheinlich jetzt erstmal fahren bis es 'knallt', da ich mir die Reparatur wahrscheinlich nicht leisten kann (zumindest nicht als Lehrling). Ich guck demnächst mal wieder bei einer Werkstatt vorbei und lass mir einen Kostenvoranschlag machen; wird wohl das beste sein.

    Nein, hab es privat gekauft. Das nächste mal schau ich beim Kauf genauer hin.

    Freundliche Grüße; Martin.

    PS: Wenn jemand noch Ahnung hat woran die einzelnen Defekte liegen, kann gerne noch schreiben.
     
  8. #7 wooky_1, 21.05.2010
    wooky_1

    wooky_1 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PS
    Wie gesagt, ich hatte das selbe Prob.
    1. Diagnose: Erste Injektorendichtung defekt.
    Abhilfe: alle 8 auswechseln, Preis 120 Euro
    2. Diagnose: zusätzl. erster Injektor und Ansaugrohr defekt, Preis insg. mit Dichtungen 440 Euro.

    VG
    Wooky
     
  9. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat behauptet, dass das Motor ausgebaut werden MUSS??? :-X *LOL*
    Das ist der worst case!!!!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. WMX168

    WMX168 Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    PreMoPf A160 CDI
    Hallo nochmal zusammen;

    Hab den Wagen gestern von einen befreundeten KFZler durchchecken lassen. Er hat gemeint das es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an einen Undichten/Defekten Injektor liegt. Er hat mir geraten den Schaden möglichst schnell wieder zu beheben, da sich sonst die Injektoren durch Ruß nur zusätzlich festbacken. Werd demnächst den Wagen also reparieren lassen.
    Könnt ihr im Großraum Nürnberg irgend eine Werkstatt empfehlen, die das macht?

    Zu denn Klocken hätte er gemeint es seinen mal wieder die Stabis. Die Verschleißen relativ oft, ist aber nicht weiter schlimm.

    Trotzdem vielen Dank an alle die mir dazu geholfen haben. Mal hoffen das dass ganze nach der Reparatur erst mal wieder funktioniert :)

    Freundliche Grüße;
    Martin
     
  12. #10 A-Fahrer, 22.05.2010
    A-Fahrer

    A-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Lauf - Franken
    Marke/Modell:
    (W168) A-160 Classic Schalter
    hallo martin,

    du hast eine pn

    gruß
    bernd
     
Thema: Abgasgeruch im Motorraum & andere Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starker abgasgeruch im motorraum?

    ,
  2. a klasse 170 agase im motorraum

    ,
  3. e klasse abgasgeruch motorraum

    ,
  4. dieselgeruch im Motorraum bei a klasse
Die Seite wird geladen...

Abgasgeruch im Motorraum & andere Probleme - Ähnliche Themen

  1. Gebläsemotor macht Probleme

    Gebläsemotor macht Probleme: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  2. Probleme mit Vaneo Gebläsemotor

    Probleme mit Vaneo Gebläsemotor: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  3. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  4. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  5. Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme

    Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme: Hallo, eigentlich sollte es gar nicht so schwierig sein aber nun habe ich mich eifrig durch die verschiedenen Internnetseiten und Forenseiten mit...