W169 Abgasrückführungsventil

Diskutiere Abgasrückführungsventil im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Grüß Gott im forum, bei meinem Elchele fiel vor gut 14 Tagen ohne Vorwarnung die Handschaltung der Autotronic aus. Danach gings es mal wieder....

  1. #1 au stuttgart, 09.11.2010
    au stuttgart

    au stuttgart Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ruheständler
    Marke/Modell:
    180 CDI Autotronic
    Grüß Gott im forum,
    bei meinem Elchele fiel vor gut 14 Tagen ohne Vorwarnung die Handschaltung der Autotronic aus. Danach gings es mal wieder. Später ging das Motorwarn-icon an. Das ging so eine EWoche lang, nachdem ich den Fehler etwas verschreckt "unterwqegs bei Fremdwerkstatt" hatte auslesen lassen.
    Nach 1 Woche warten auf DB-Werkstatttermin ergab Fehlerauslesen: 17 mal AGRVentil gestört, 2 mal Glühkerzen. Reparaturvorschlag für ersteres : ca. 600 Euro, keine Kulanz möglich. Elchle hat 47 000 km auf dem Buckel Bj. 2006.
    Wer hat so einen Mangel schon erle bt bzw. beheben lassen. Ich finde, hier kann man berechtigt von großem Qualitätsmangel sprechen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abgasrückführungsventil. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 09.11.2010
    General

    General Guest

    *kratz* also das mal was kaputt geht muss nicht immer mit nen Qualitätsmangel zu tun haben ;)
    Das AGR-Ventil ist anfällig und das leider bei allen Dieseln aller Hersteller,
    2006 wurde es geändert, jetzt kannst du Pech haben und du hast nen Auto vor der Änderung.
    Grundsätzlich geht das AGR-Ventil über die Cargarantie, sofern man eine hat.

    Ansonsten sollte Kulanz bei deinem Fahrzeug möglich sein, "keine Kulanz
    möglich" ist ne dämliche Pauschalaussage, dennoch gilt Kulanz ist ne freiwillige
    Leistung, wenn du Pech hast gibts eben nix.

    Auf jeden Fall sollte ein Antrag gestellt werden wird beim ersten mal abgelehnt
    wegen Alter des Fahrzeugs, dann muss der noch mal dahin und geht dann zu nem
    Mitarbeiter der das bearbeitet, dann kommt ne konkrete Aussage.

    Sollte deine MB Werkstatt aber wissen.
     
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    @au stuttgart

    Zitat "ca. 600 Euro, keine Kulanz möglich."
    Ist doch "ne konkrete Aussage." , wenn auch nicht die gewünschte.

    Zitat "Elchle hat 47 000 km auf dem Buckel Bj. 2006.
    Wer hat so einen Mangel schon erlebt bzw. beheben lassen. Ich finde, hier kann man berechtigt von großem Qualitätsmangel sprechen!"
    Finde ich auch! Hatte am 11.2.09 (AU nicht bestanden), an einem C5, damals 7Jahre alt, bei 222.565km Abgasrückführungsventil erneuern lassen müssen:
    Ventil 213,67€ X 1,19,
    Lohn 71,77€ X 1,19.
    Fand ich heftig für ein Teil was lebenslang halten soll; hat aber nix genutzt!

    Scheinbar hört "lebenslang" neuerdings a` la OPEL bei 160.000km auf.

    Ich würde zumindest auf teilweise Kulanz bestehen!

    Gruß

    RENE
     
  5. #4 General, 09.11.2010
    General

    General Guest

    Die Aussage klingt für mich so wie ne Aussage vom Renaulthändler beim Federbruch Hinterachse bei unserem Clio:
    "Kulanz nicht möglich, brauchen wir gar nicht erst anfragen, da zahlt Renault nix, das Auto hat zu viel gelaufen"
    --> 30.000km *kratz*

    Das war aber keine Aussage von Renault, sondern von dem Werkstattmeister
    der noch nen paar Euro ohne Arbeit einspielen wollte, genau wie bei der
    letzten Inspektion: "die Bremsen vorn müssen gemacht werden die Scheibe hat ne Macke, ohne bekommen wir kein TÜV"

    Er soll den Kulanzantrag stellen lassen, wie gesagt 2x einreichen, wenn das nix
    ist mal bei Maastricht anklopfen, bei der Kilometerleistung sollte das AGR-ventil nicht zu sein :-X
     
  6. Hasma

    Hasma Guest

    Grüß Gott zurück

    Ja, ich ;D ungefähr gleiche Laufleistung, 680 Euro Reparatur und keine Kulanz.
     
  7. #6 Heiko1983, 09.11.2010
    Heiko1983

    Heiko1983 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NFZ-Motenentwicklung Mercedes Benz
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A180CDI BJ.2005
    Habe 2008 das gleiche Problem gehabt bei 30000km. 50% Kulanz.
    Grüße
     
  8. #7 umberto, 09.11.2010
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Auto 3.5 Jahre, 42000 km, keine Kulanz

    Gruss
    Umbi
     
  9. #8 General, 10.11.2010
    General

    General Guest

    :o da bin ich froh die CarGarantie zu haben, is ja gegen son Teil nen richtiger Schnapper ;D
     
  10. #9 au stuttgart, 25.11.2010
    au stuttgart

    au stuttgart Elchfan

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ruheständler
    Marke/Modell:
    180 CDI Autotronic
    :)
    mann störe und haune: nach (wie hier angeraten) freundlichem aber bestimmten Gespräch wg. Kulanz sowie Hinweis, dass Wagen stets in dieser Werkstatt gewartet wurde, wurde Kulanz "gewährt".
    Hoffe nun, dass das neue Ventil mehr als 47 000 km "hält".
     
  11. #10 General, 25.11.2010
    General

    General Guest

    Wie gesagt es wurde geändert, die Öffnung vergrößert, sollte passen ;)
    Ansonsten immer mal schön durchblasen den Ruß ;D
     
  12. #11 mhbausch, 10.12.2010
    mhbausch

    mhbausch Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilburg- Hessen
    Marke/Modell:
    180 CDI polar star
    Hallo

    bei mir ist auch der AGR defekt,laut aussage des Meisters ist es ein Baufehler.
    Kulanz wurde auch abgelehnt.Ich finde es eine Frechheit von MB die Kunden auf den Kosten sitzen zulassen,obwohl der Fehler bekannt ist.
    Service am Kunden gleich null.
    Ich weiß heute schon ,das es mein erster und letzter MB war.
     
  13. #12 alexleick, 10.12.2010
    alexleick

    alexleick Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chauffeur de Bus
    Ort:
    Luxembourg
    Marke/Modell:
    A 200
    Naja woanders bekommst du aber auch kein AGR Ventil auf Kulanz *mecker*

    So ziemlich jeder Hersteller hat probleme mit dem AGR Ventil!!!

    Gruß Alex
     
  14. #13 General, 10.12.2010
    General

    General Guest

    Jop keiner hats im Griff,´
    übrigens Kulanz abgelehnt ist so nach Sache,
    09/2006 dein Elch, ist OK aber was hat er gelaufen?

    Hat der Meister 2 Anfragen gestellt?
    Nicht zufrieden mit der Entscheidung?
    Maastricht?
    Versuchen kann man das ;)

    btw. 1 AGR-Ventil und die Cargarantie hätte sich schon gelohnt :-X
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mhbausch, 14.12.2010
    mhbausch

    mhbausch Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilburg- Hessen
    Marke/Modell:
    180 CDI polar star
    Hallo

    bin erst 50000km mit dem Elch gefahren
    AGR ist am 10.12. bei MB gewechslet worden.
    Jetzt warte ich auf die Rechnung. Wird eine schöne Überraschung geben.
    2 ter Kulanzantrag muß noch gestellt werden.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist zwar etwas Offtopic, aber mein Kollege hatte dieses hängende AGR neulich an seinem Mazda 6.
    Ende vom Lied war ein neuer Partikelfilter und einiges mehr für rund 4500€!
    Mazda war aber Kulant und hat obwohl die Garantie rum war 25% übernommen.

    gruss
     
Thema: Abgasrückführungsventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 au nicht bestanden was tun

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden