W168 abs, bes oder so leuchtet auf

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von erasor999, 15.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 erasor999, 15.11.2008
    erasor999

    erasor999 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Mühldorf, Bayern
    Marke/Modell:
    A160 / Audi A6 MTM
    hallo,

    hatte vor nem monat nen unfall, bin so mit ca. 80 an randstein hoch, wa bei der werkstadt, nichts wa kaputt, aber seit dem unfall kann man das lenkrad ein ganz kleines bissien nach oben drücken (meister hat gesagt dass macht gar nichts aus) aber alle 2 wochen nach dem ausparken leuchten diese zeichen auf!

    und nach dem neu starten des autos is es wieder weg..

    kann mir mal da jemand sagen was des is? ich habe keinen peil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 big-dan, 15.11.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Erstmal müssten wir dazu wissen, wie das Zeichen aussieht!!!

    Und dann ist die Frage, ob deine Bedienungsanleitung dir da nicht noch schneller weiterhilft, als wir. *keks* ;D
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sieht man jedes mal wenn man die Zündung anmacht. Ist so eine Fehlermeldung überhalb der Geschwindigkeitsanzeige.

    Was soll die weiterhelfen?
    Die sagt aus, dass entsprechendes System ausgefallen ist, wenn die Warnleuchte an ist, aber in Richtung Fehlerursache hilft die nichts.

    Aber dazu kann ich auch nicht weiterhelfen.

    gruss
     
  5. #4 BlackElk, 16.11.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Da wird wohl der Lenkwinkelsensor irgendwie durcheinander kommen ...... Grund dafür dürfte das Spiel der Lenksäule sein.

    MÖGLICHST BALD in die Werkstatt ! (Aber nicht die, wo der Meister der Meinung ist, daß das unerheblich wäre ....)
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... ich bin sprachlos, dass so jemand ganz offensichtlich einen Meisterbrief bekommen hat und dann auch noch unter'm Stern schrauben darf.

    Ab in die Werkstatt, und diesmal in eine richtige. Das Auto muss in jedem Fall vermessen werden, und zwar eigentlich nicht nur das Fahrwerk, sondern auch die Karosserie. Mit 80 den Bordstein hoch kann dir sogar die Felgen killen.

    Wenn sich das Lenkrad bewegen lässt, hat sich definitiv irgend etwas verbogen. Und das muss unbedingt wieder gerichtet werden.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 elch2000, 16.11.2008
    elch2000

    elch2000 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2
    ich bin mit knapp 50km/h auf den brodstein geknallt und habe ausser der achse und den getriebe die alufelge in !!3!!teile geschrottet. da hat sogar der meister von MB gesagt er hätte es noch gesehn das eine alufelge brechen kann! und das bei "NUR" 50 km/h.
    und du bist mit 80km/h "verunfallt!!!
    ich persönlich würde das farhzeug nicht mehr als verkehrssicher betrachten so lange es nicht komp. vermessen ist.wäre mich einfach zu gefährlich.
    ich will nicht daran denken was alles passieren kann....
     
  8. #7 konnyhase, 18.11.2008
    konnyhase

    konnyhase Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,

    habe gerade meinen Lenkstockschalter wechseln müssen, da er zum einen nicht mehr einwandfrei funktionierte und zum anderen dadurch das ESP und ABS deaktiviert wird. Die beiden berühmten Leuchten oberhalb des Tachos. Beim Abbau des Lenkrades und der Sensorscheibe guckt man dann auf die Lenksäule. Diese hat am Kopf einen schwarzen Plastikring. Dieser ist für den Blinker zurückholen zuständig. Ist dieser zerbröselt (so wie bei mir) und man lässt ihn dann beim Zusammenbauen draußen (den Plastikring gibt es laut MB nur in Verbindung mit der kompletten Lenksäule für 370,00 Euronen), dann wird der Blinker nicht mehr zurückgeholt und das Lenkrad kann in alle Richtungen bewegt werden.

    Sollte zufällig einer ne Idee haben, wie man an den Plastikring kommt ohne die komplette Säule kaufen zu müssen würde ich mich unglaublich freuen. *thumbup*
    In Berlin gibt es keine geschrotteten Elche.

    Gruß
    konnyhase
     
  9. #8 RavensRunner, 18.11.2008
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    sry bin jetzt nur ein leie aber könnte man den nicht wen man die orimaße vom plastik ring hat einfach einen aus alu drheen?
     
  10. #9 konnyhase, 18.11.2008
    konnyhase

    konnyhase Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hio RavensRunner,

    Idee ist nicht schlecht, aber Alu ist zu starr.

    Gruß
    Konnyhase
     
  11. #10 RavensRunner, 18.11.2008
    RavensRunner

    RavensRunner Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Heidelberg/Karlsruhe
    Ausstattung:
    Tuning:
    Marke/Modell:
    W 168 BJ 99 Elegance
    ok dan eben aus hartgummi oder sonst etwas was man so bekommt an ausgangsmaterial. prob is dan aber eher die maße zu bekommen...
     
  12. #11 erasor999, 21.11.2008
    erasor999

    erasor999 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Mühldorf, Bayern
    Marke/Modell:
    A160 / Audi A6 MTM
    so hallo leute, bin direckt zu mercedes gefahren, lenkung neu eingestellt, alles vermessen: ALLES IM GRÜNEN!

    ich hab hald alle reifen und alle felgen wegschmeißen können, hab ich aber shcon lange... ein reifen ist ja direckt gerissen, 3 felgen haben brutale kerben gehebt (ca.6cm tief) eine ist in der kerbe sogar gerissen.. naja..

    jetzt passt alles!
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    D.h. nach Einstellen der Lenkung lässt sich das Lenkrad jetzt nicht mehr anheben?

    Und sei deinem Schutzengel dankbar, dass du während der Fahrt in den letzten Tagen keinen plötzlichen Reifenplatzer hattest.

    Achja, die erste Werkstatt, die dich nach sowas ohne Kontrolle von Reifen/Felgen, Fahrwerk und Karosserie einfach wieder auf die Bahn schickt, würde ich in Zukunft meiden! Die verstehen ihr Handwerk nicht, und das ist lebensgefährlich!

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 erasor999, 11.01.2009
    erasor999

    erasor999 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Mühldorf, Bayern
    Marke/Modell:
    A160 / Audi A6 MTM
    xD nach 3 monaten zum ersten mal wieder aufgetreten.. skandalös xD

    [​IMG]

    aber nach 100m wars weg ;D
     
  16. #14 -JulienJ-, 20.07.2009
    -JulienJ-

    -JulienJ- Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    schlosser
    Ort:
    Mühldorf
    Marke/Modell:
    A160 u. A6 MTM
    das selbe probem hatte ich auch aber nur wenn sommer ist, im winter nie!
     
Thema: abs, bes oder so leuchtet auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse esp leuchtet nach lenkstockschalter tausch

Die Seite wird geladen...

abs, bes oder so leuchtet auf - Ähnliche Themen

  1. BAS/ESP und ABS leuchtet

    BAS/ESP und ABS leuchtet: Guten Abend zusammen, Ich stelle mich mal kurz vor und komme dann direkt zu meinem Problem. Ich bin der Nico 29j. und komme aus Wuppertal :-)...
  2. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  3. Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?

    Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?: Hallo, kann es sein, dass dies ganz normal ist???: (..habe nun nicht in der Bedienungsanleitung nachgelesen???) Wenn ich die Batterie abklemme...
  4. ABS DEFEKT, EPS DEFEKT, BREMSBELAGVERSCHLEIß, HILFE !!!

    ABS DEFEKT, EPS DEFEKT, BREMSBELAGVERSCHLEIß, HILFE !!!: Hallo, ich fahre eine Mercedes A Klasse BJ 2006, Automatik, gestern ist nach dem Start plötzlich am Bordcomputer folgende Meldung aus dem Nichts...
  5. ESP DEFEKT, ABS DEFEKT, BREMSBELAGVERSCHLEIß ANZEIGE, HILFE !!!!

    ESP DEFEKT, ABS DEFEKT, BREMSBELAGVERSCHLEIß ANZEIGE, HILFE !!!!: Hallo, ich fahre eine Mercedes A Klasse BJ 2006, Automatik, gestern ist nach dem Start plötzlich am Bordcomputer folgende Meldung aus dem Nichts...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.