Achsvermessung-, einstellung W168

Diskutiere Achsvermessung-, einstellung W168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe vergangenes Wochenende meine vorderen Federbeine komplett erneutert (Stoßdämpfer, Domlager, Federn)...

  1. #1 Dirtdoctor, 27.08.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe vergangenes Wochenende meine vorderen Federbeine komplett erneutert (Stoßdämpfer, Domlager, Federn) und dabei wird bekanntlich ja der Sturz verstellt.

    Also war ich gerade eben bei der Achsvermessung beim örtlichen Reifenhändler.
    Heraus kam folgendes Messprotokoll

    https://www.dropbox.com/s/jov95ya2h0x0g68/image.jpeg?dl=0


    Der Sturz muss doch bei beiden Rädern leicht negativ sein, soweit ich das richtig im Kopf habe.
    Bei mir ist er vorne rechts aber positiv?!

    Ich freue mich auf eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Entschuldige die indiskrete Frage: Was wiegst DU(falls Du der Fahrer bist . . .)?
    Ich wiege. - unbekleidet - 106kg . . . :thumbsup:
    Da kann es schon sein, daß sich eine neue(längere . . .) Feder ZUNAECHST stärker "setzt" als die auf der Beifahrerseite.
    Ich meine, Du bist ZU FRUEH zur Achsvermessung gefahren, hättest warten können bis alles etwas gealtert ist.

    Bei unserem Elch war bei 160.000km GEFUEHLT die Vorspur zu groß, die Lenkung reagierte viel zu nervös und unangenehm. Zudem waren die Vorderreifen außen
    unnormal verschlissen . . .
    Spurstange links und rechts jeweils 1/4 Umdrehung herausgedreht und das Problem war beseitigt(Null Ahnung, wieviele Minuten das ergibt . . .). Seither läuft der Elch auf der BAB deutlich williger geradeaus . . .(Fahrtwind drückt die Karosse herunter, damit nimmt die Vorspur zu und der STURZ wird negativer . . .).

    Ich würde mir zunächst KEINE GEDANKEN über die Achsmeßwerte machen. Wie fährt sich das Auto denn in dieser Konfiguration?
    Ev. solltest Du den Reifenverschleiß im Auge behalten und nocheinmal CHECKEN, OB VR DIE FEDER OBEN UND UNTEN KORREKT IN DEN FEDERTELLERN SITZT und nicht etwa sich verdreht hat und damit effektiv länger als auf der linken Seite wäre. :whistling:
     
  4. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Der Sturz vorn ist einstellbar ?

    Der Reifenmann hier in Flenne sacht der
    Sturz sei nicht einstellbar ; auf deiner Rechnung
    sind die Daten aufgeführt, da muss ich wohl
    jemandem nochmal kontaktieren ... .
     
  5. thei

    thei Guest

    Hi,

    An der VA ist, der Nachlauf, der Sturz sowie die Spur definitiv einstellbar und beim Threadersteller falsch, der Sturz sollte auf beiden Seiten negativ sein und ca. 50' betragen!

    An der HA lässt sich soweit ich weiß nur die Spur um einige Minuten korrigieren indem man Einstellschrauben benutzt!
     
    Dirtdoctor gefällt das.
  6. #5 DCX2010, 27.08.2014
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    Fahrzeug Niveau +1,8 (+3,1/-0) Winkelgrad -9(+16/-0) mm

    Spur VA: 0° 29´ (+/- 10´)
    Sturz bei Spur 0: -0°59´ (+/-20´)
    Nachlauf bei Spur 0: 2°11´ (+/-30´)

    Gruß
     
    Speedy_1304, Andy1 und Dirtdoctor gefällt das.
  7. #6 Dirtdoctor, 27.08.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Danke für die präzisen Angaben.

    Gibts dir irgendwo in "offizieller" Ausführung oder soll ich gradewegs mit deinen Werten nochmal hin und reklamieren?

    Irgendwelche Ratschläge? :-/
     
  8. #7 DCX2010, 27.08.2014
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    bei Mercedes, im WIS. (Sollwerte sind / sollten in jeder?! Vermessungsanlage hinterlegt sein)

    Gruß
     
  9. #8 Dirtdoctor, 27.08.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Ich dachte auch dass die Werte hinterlegt sind, aber wenn du nochmal kurz in mein Protokoll schaust, wird dir auffallen das nur die Differenz der Sturzwerte angegeben ist (0°20').
    Die jeweiligen Felder mit dem einzustellenden Wert sind leer?!
     
  10. #9 DCX2010, 27.08.2014
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    Der Wert wird aus einer Tabelle abgelesen... ergibt sich aus dem Wert Fahrzeugniveau, zeigt das Programm nicht an.

    Gruß
     
  11. #10 flockmann, 27.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Mach das mal....oder er soll die Rechung übernehmen der sich mit dem Elch auskennt...
    Grüsse vom F.
     
  12. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Sehr interessant! Besten Dank für die Info.
    Bei Fahrzeugen mit hoher km-Laufleistung oder auch hoher mittlerer Fahrgeschwindigkeit(Autobahn) ist das Fahrzeugniveau eher geringer als bei einem Fahrzeug, das steht und gerade neue Federn erhalten hat, die sich noch setzen werden(minderwertiger Stahl :wacko: . . . ?).
     
  13. #12 ultranalog, 27.08.2014
    ultranalog

    ultranalog Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Automotive Elektronik Entwickler
    Ort:
    Niederbayern
    Marke/Modell:
    168008 A170CDI 275tkm
    Was versteht ihr unter Sturz einstellen? Das Federbein in die Löcher hin und her rückeln reicht bei mir nicht aus, um den richtigen Wert zu kriegen.
     
  14. #13 flockmann, 27.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Deswegen geht man ja zur Fahrwerksvermessung!!! Wenn allerdings der entsprechend Beauftragte nicht weis was man alles einstellen kann kommt es unweigerlich zu Komplikationen...
    Grüsse vom F.
     
  15. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
  16. #15 flockmann, 27.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Den Sturz verstellt man mit den beiden Schrauben zwischen Dämpferbein unten und dem Achsschenkel. Die untere Schraube ist ein rundes Loch...die obere ist ein Langloch zum Einstellen. Normalerweise wird der Sturz beim W168 mittel eines Bremskolbenrückstellers eingestellt. Den kann man schön sachte drehen und den Wert einstellen der eben benötigt wird. Mit den unteren Verschraubungen des Dreiecklenkers hat das nichts zu tun.
    Grüsse vom F.
     
    Dirtdoctor und Andy1 gefällt das.
  17. #16 Dirtdoctor, 27.08.2014
    Dirtdoctor

    Dirtdoctor Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    So hab ich mir das auch gedacht.
    Danke für die Beschreibung. Werde da nochmal anrufen und sagen, dass die mir das richtig einstellen sollen *thumbup*
     
  18. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    *doll* Perfekte Info! *doll*
    Vielen Dank !
    Aber keine Angst, ich laß' meine Finger von der Sturz-Einstellung . . . :D
     
  19. #18 ultranalog, 27.08.2014
    ultranalog

    ultranalog Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Automotive Elektronik Entwickler
    Ort:
    Niederbayern
    Marke/Modell:
    168008 A170CDI 275tkm
    Genau so bin ich noch nicht weit genug gekommen. Ich schau mich das nochmal an...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DCX2010, 27.08.2014
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    siehe Anhang.



    Gruß
     

    Anhänge:

    heip, Andy1, Speedy_1304 und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 Speedy_1304, 28.08.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    @DCX2010:
    Vielen Dank, Deine Beiträge in diesem Thema ersparen mir viel Recherche! *thumbup*
     
Thema: Achsvermessung-, einstellung W168
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 sturz einstellen

    ,
  2. a klasse spur einstellen

    ,
  3. sollwerte bei achsvermwssung a klasse

    ,
  4. w168 achsvermessung werte pdf,
  5. sturz werte w 168
Die Seite wird geladen...

Achsvermessung-, einstellung W168 - Ähnliche Themen

  1. Zeitwert W168 A160 Elegance

    Zeitwert W168 A160 Elegance: Schönen guten Tag zusammen, ich bin neu im Forum, da ich seit etwa zwei Wochen Besitzer eines A160 bin. Ich habe den Wagen von einem Freund...
  2. Mein w168 kreischt beim anlassen

    Mein w168 kreischt beim anlassen: [MEDIA] Unser Auto hört sich genauso an, Anlasser wurde letztes Jahr getauscht, paar Wochen später tauchte das selbe Problem auf... Das...
  3. Türverkleidung W168

    Türverkleidung W168: Hallo, ist es "Plug&Play" möglich die Türverkleidung von einem A210 bzw. Mopf Elch in einen A140 bzw. Pre-Mopf Elch umzusetzen? Oder sind da...
  4. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  5. w168 bj 98 Benzingeruch

    w168 bj 98 Benzingeruch: Hallo zusammen, mein Elch müffelt beim starten leicht nach Benzin ! Also heute mal unter die Motorhaube geschaut und gesehn das ein Schlauch...