ACTIA Multi Diag SX mit J2534

Diskutiere ACTIA Multi Diag SX mit J2534 im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Gestern habe ich ja schon etwas dazu in einem anderen Beitrag geschrieben:...

  1. #1 Heisenberg, 27.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    12.074
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Gestern habe ich ja schon etwas dazu in einem anderen Beitrag geschrieben:
    https://www.elchfans.de/threads/welcher-dongle-software-ist-empfehlenswert.55130/page-2#post-594714

    Nun, heute habe ich es getan, habe mir einen (Org. Refurbished Plexer) von Actia gekauft.
    Diese Serie wird selber von Actia nicht mehr Verkauft, da wie sollte es anders sein auch hier immer neu Produkte an den Mann gebracht werden will. Die SX Serie war/ist für Freie Werkstätten gedacht und soll genau so wie Delphi, Autocom & Würth ihre Universelle Diagnose Schnittstelle sein.
    Actia hat den Vorteil das sie bereits seit Jahren OEM Plexer für Hersteller wie Mercedes Benz, BMW, VAG, PSA, .... Produzieren und dadurch Ordentlich Background wissen haben was die Bedürfnisse der Hersteller sind.

    Mit Einführung der J2534 Geschichte und Harmonisierung der OBD2 auf Druck der EU hatte Actia den ersten Tester auf dem Markt der auch mit Hersteller Software zurecht kommen musste "Pass Thru" vielen ist er auch als SDconnect von Mercedes bekannt. Nur das der für Mercedes gefertigte eine andere Software hatte und ausschließlich mit Xentry genutzt werden konnte. Baugleiche Modelle gab es aber bei zb. Toyota & Mitsubishi.

    Für Freie Werkstätten wurde dann später der SX auf den Markt gebracht.
    2020-11-27 12_53_01-Greenshot.png 2020-11-27 12_53_55-Greenshot.png
    Dieser hatte eine Ser.RS232 und eine USB 1.1 Schnittstelle.
    Die Überholten aus China können nun nur noch USB 1.1 - 2.0 und haben selbstverständlich einen neuen Microcontroller 12F629 Flash File mit Universeller Seriennummer damit Crack Software Funktioniert.

    Die Software!
    Im Gegensatz zu Delphi und Würth ist diese gerade für Tablet Nutzer angenehmer da sie größere Schaltflächen hat. hier mal ein Bild der Test Installation auf meinem Garagen Läppi:
    2020-11-27 13_08_08-Greenshot.png 2020-11-27 13_08_25-Greenshot.png 2020-11-27 13_12_48-Greenshot.png

    Das ist jetzt die 2016er Version ohne Updates, Aktuell ist die 2018/q4 mit entsprechendem datenstand.

    Dank der SAE J2534 sollte hier auch "Xentry Pass Thru" Funktionieren !? (liest man in anderen Foren)
    XPT.jpg

    Für den alt Elch kommt zum Codieren leider nur die alte Version bis 12/2018 in frage ;-)

    Aber, ich werde berichten wenn das Ding da ist ... sollte nicht zu Lange Dauern, habe ihn in Polen Bestellt mit 3 - 7 Tage Lieferzeit.
     
    sblue56, ea-yxz, Robby64 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: ACTIA Multi Diag SX mit J2534. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 27.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    12.074
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Beinahe das Wichtigste Vergessen .... die Abdeckung der 2016er Software für Mercedes
    2020-11-27 13_10_47-Greenshot.png 2020-11-27 13_11_05-Greenshot.png 2020-11-27 13_11_48-Greenshot.png

    Auch mein anderes Klientel kommt nicht zu Kurz
    2020-11-27 13_12_19-Greenshot.png 2020-11-27 13_13_39-Greenshot.png

    Ganz Wichtig ist bei BMW das Aktive Symbol für Batteriemanagment :-)
     
    sblue56, ea-yxz, Robby64 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 04.12.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    12.074
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Satz mit X! Die Polen haben es bis heute nicht geschafft das Teil zu versenden X(
    2020-12-04 08_31_44-Greenshot.png
    2020-12-04 08_33_23-Greenshot.png

    Einzig der Link zur 2018er Software hat Funktioniert, und ist auch schon Installiert :D
    Hab dann auch gleich mal eine Anleitung dazu gemacht.
     

    Anhänge:

    ea-yxz gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 05.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    12.074
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Auch hier gibt es neue Erkenntnisse!
    Der VCI ist kurz vor weihnachten eingetrudelt, hatte aber über die Tage keine echte Lust ihn zu testen.
    DSC01919.JPG

    Zwischen den tagen habe ich ihn dann mal geprüft!
    Mit der Hauseigenen Mitgelieferten Software (2018) läuft er nicht unter x64 Systemen, auch x86 machen Probleme, einzig Win 7 SP1 x86 lässt das Programm irgendwie zu.
    Der Pass Thru Treiber hingegen läuft Problemlos mit Xentry (Pass Thru EU) und der VCI kann an MB Modellen ab 2004 als C4/C5 Ersatz genutzt werden.
    Getestet an einem W204 und an einem W212.
    Den 168er Elch mag er nicht, da dieser nur mit DAS Arbeiten kann und DAS kein Pass Thru unterstützt via Plexer (nur CAN).

    Ich werde aber nochmal die alte 2016er (MD) Software testen um zu sehen ob diese besser Funktioniert.

    Fazit: Als Pass Thru Gateway für Xentry zu gebrauchen, zum Diagnostizieren alter Fahrzeuge vor 2004 leider nicht!
    Also bei Delphi DS150e VCI Bleiben für die alten Wägelchen :D
    Ab W169 / T245 eine Überlegung wert, wenn man mit MB Software Arbeiten möchte.
     
    dawnstorm und sblue56 gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ACTIA Multi Diag SX mit J2534

Die Seite wird geladen...

ACTIA Multi Diag SX mit J2534 - Ähnliche Themen

  1. W168 Vorglühkontrollleuchte Motor-diag. kontrollleucht

    Vorglühkontrollleuchte Motor-diag. kontrollleucht: Hallo, erstmal freue ich mich darüber dieses forum gefunden zu haben.. danke an alle die es aufgebaut haben.. zu meine problem nun seit...