Adaptives Bremslicht nachrüsten sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Werkstattforum" wurde erstellt von thei, 07.12.2012.

  1. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ist ein nachträglicher Einbau eines "adaptives Bremslicht" sinnvoll?

    Ich habe drei "Versionen" gefunden:

    Racimex (leider keine zulassung innerhalb der STVZO)

    Z.I.B (kann entweder die Bremslichter blinken lassen oder die Warnblinker für 64 - 77€)

    WAECO MagicSafe (mit 135€ sehr teuer)

    Der Anschluss ist wohl relativ einfach, allerdings gefällt mir nicht das man bei alle drei Varianten die Leitung vom Bremslichtschalter trennen / zerschneiden soll! Kann man das beim Elch evtl. anders machen? Also nix zerschneiden...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 08.12.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Ich finde das System schon ganz gut. Man sieht es (zum Glück) nur sehr selten.
    Bei dem Racimex leuchtet aber auch nur die dritte Bremsleuchte wenn ich das richtig rausgelesen habe.
    Das Waecosystem wäre mir auch zu teuer. Meine Wahl würde auf ZIB fallen. Wieso willst Du denn nicht an die Leitung vom Bremslichtschalter. Ist doch mal eine Leitung an die man sogar noch relativ einfach rankommt. Dem BLS kann es auch nicht schaden da er ja rein mechanisch funktioniert. Also ich hätte da keine Sorgen.
    Grüsse vom F.
     
  4. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ne, ich hab kein Problem an den BLS zu gehen, ich hab aber ein Problem damit einfach "irgendwelche" Kabel zu zerschneiden um ein anderes Kabel mit ein zu schleifen. Solche "Spielereien" hab ich zur 2er Golf zeit gemacht! ;-)

    Am besten wäre so eine Art "Adapter" der den Stecker vom BLS einen weiteren Pin hinzufügt. (von 4 auf 5)

    Es gibt ja noch von Z.I.B die Möglichkeit die Warnblinker beim Bremsen zu aktivieren, da ist der Einbau glaub ich auch etwas einfacher.

    FAQ & Anleitungen von Z.I.B

    Laut EPC ist der Bremslichtschalter 4 Polig? Wieso eigentlich? ABS & ESP?
     
  5. #4 flockmann, 08.12.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Ja. Zwei für das Bremslicht, die anderen für das ESP.
    Das müsste sich doch auch "basteln" lassen wobei eine gut gemachte Einbindung der anderen Kabel mit Schrumpfschlauch usw keinerlei negativen Auswirkung hat.
    Grüsse vom F.
     
  6. thei

    thei Guest

    Bleibt nur noch die frage ob beim Elch das Bremslicht über das ABS-System gesteuert wird?
     
  7. #6 Landgraf, 08.12.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Das adaptive Bremslicht wird über das ESP-Steuergerät (indem ABS integriert ist) gesteuert, korrekt.

    Siehe auch hier: http://b-klasse-club.de/viewtopic.php?f=1&t=2260&start=0&st=0&sk=t&sd=a

    Beim W168 wird es also noch düsterer aussehen als beim W169... ;)
    Und ob man da selbst rumbasteln sollte!? Nicht dass irgendwann einmal das Bremslicht nicht funktioniert!? Fahren ja genug Fahrzeuge rum bei denen nur noch ein Bremslicht oder nur noch die 3.Bremsleuchte funktioniert... das gibt im Falle dessen gut Probleme - nicht für den der aufgefahren ist...!

    Sternengruß.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. thei

    thei Guest

    Genau die bedenken hab ich auch!

    Da also das Bremslicht wohl über ESP gesteuert wird, bleibt wohl nur die Möglichkeit die Warnblinker als "adaptives Bremslicht" zu benutzen.

    Es wird ein Bremslicht und die beiden Blinker direkt abgegriffen.

    Da könnte man die Stecker von den Rückleuchten öffnen und die Kabel direkt an die Pins anschließen.

    Das einzige "Problem" ist, das die Blinkerschaltung ein Dauerplus braucht, was ja natürlich nicht in der nähe des Kofferraums ist...

    Edit: Hier hat jemand das WAECO Modul in seinen C-Klasse Kombi eingebaut und trotz ESP / ABS keine Probleme.
     
  10. #8 Mr. Bean, 09.12.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema: Adaptives Bremslicht nachrüsten sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adaptives bremslicht nachrüsten

    ,
  2. bremslicht blinkend nachrüsten

    ,
  3. Adaptive Bremslicht für Motorrad

    ,
  4. adaptives bremslicht blinkend,
  5. adaptives bremslicht einbauen,
  6. hat der b 200 cdi baujahr 2006 ein aktives bremslicht
Die Seite wird geladen...

Adaptives Bremslicht nachrüsten sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  2. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
  3. Rückfahr sensoren nachrüsten

    Rückfahr sensoren nachrüsten: Hallo, hab von einem Bekannten so Rückfahr einparkhilfe bekommen Alles kein Problem....... Nur weiß jemand welches Kabel das Massekabel...
  4. Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung

    Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung: Hallo Forum Member, ich habe vor in mein W169 BJ 2006 A 200 CDI Manuell Schalter einen Tempomat einzubauen. Bei den Teilen die man benötigt...
  5. Nachrüstung einklappbare Außenspiegel

    Nachrüstung einklappbare Außenspiegel: Hallo... ich habe mir meinen ersten Mercedes zugelegt und habe mich für die A-Klasse (A180 CDI; EZ 12/2009) entschieden. Bisher ist alles prima -...