AGR-Ventil beim 180 CDI - Lösung im Notfall

Diskutiere AGR-Ventil beim 180 CDI - Lösung im Notfall im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Gestern hatte ich leider das Pech, das mein neuer A 180 CDI plötzlich keine Leistung mehr hatte. Heute morgen lief er ganz wunderbar. Als er dann...

  1. #1 dseverse, 20.06.2015
    dseverse

    dseverse Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Gestern hatte ich leider das Pech, das mein neuer A 180 CDI plötzlich keine Leistung mehr hatte. Heute morgen lief er ganz wunderbar. Als er dann warm wurde, ging die Drehzahl nur bis 3000 U/min aber es war kein Fehler hinterlegt. Später fing dann die MKL an zu leuchten. Fahrzeug hat jetzt 127tkm auf der Uhr. Motor läuft ansonsten ruhig und gut wie bisher. Ich stelle persönlich keine Veränderung fest. Habe dann Fehlerspeicher ausgelesen. Ergebnis: AGR-Ventil!


    Habe gedacht, ok lasse ich nächste Woche mal machen. Doch dazu kam es nicht. Der Elch ist liegengeblieben. Zuerst ruckeln, Drehzahl ging nur noch bis 2000 U/min. und dann nichts mehr. Motor aus und geht nicht mehr an. F**k!


    Heute dann mit einem Mercedes Servicemitarbeiter zur liegengebliebenen A-Klasse gefahren. Der Mercedes Servicemensch hat nur einen Schraubenzieher gebraucht und WD40. Hat den Luftfilterkasten einfach abgenommen und die Plastikabdeckung die ich mit dem roten Pfeil markiert habe ausgehebelt. Schon war die Mechanik vom AGR sichtbar. Die war total verrußt und fest. Er hat alles sauber gemacht und gangbar und schon sprang der Elch ohne Probleme wieder an. Fehler gelöscht, alles wunderbar wie eh und je!

    Er meinte, das wird ein paar tausend Kilometer halten, aber dauerhaft hat man nur mit einem neuem AGR Ventil Ruhe und regelmäßiger Reinigung z.B. beim Service.

    Vielleicht hilft das ja mal jemanden, der damit liegen bleibt, das er die Fahrt wieder zügig aufnehmen kann.

     

    Anhänge:

    abajo und Hasma gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: AGR-Ventil beim 180 CDI - Lösung im Notfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agr-ventil mercedes a 180 cdi ausbauen

    ,
  2. b180 agr ventil

    ,
  3. agr ventil a klasse w168

    ,
  4. agr ventil a 180 cdi ausbauen,
  5. w169 180 cdi agr ausbauen,
  6. agr ventil a-klasse w169
Die Seite wird geladen...

AGR-Ventil beim 180 CDI - Lösung im Notfall - Ähnliche Themen

  1. A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?

    A 170 CDI Vorglühanlage defekt ? Oder doch nur Batterie ?: Servus, am Samstag als ich mit meinem A 170 CDI unterwegs war, ging während der Fahrt urplötzlich die Vorglühlampe (Glühwendel) an und ging auch...
  2. knackendes Geräusch beim lenken (vorne links)

    knackendes Geräusch beim lenken (vorne links): Bei meinem Mercedes w168 Baujahr 04.2004 habe ich ein Problem. Vorne links knackt es wenn ich lenke. Vor allem wenn ich ausparken oder umdrehen...
  3. Zuviel Öl beim W168 A160

    Zuviel Öl beim W168 A160: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Mir wurde jetzt zum zweiten mal innerhalb von 4 Wochen zuviel Öl im Display angezeigt. Es ist...
  4. CDI 1.7 macht Totenstarre

    CDI 1.7 macht Totenstarre: Hallo beinander, ich hab ein Problem mit dem Vaneo (2002 gebaut) Mal Stichpunkt-artig -Zündschlüssel rein -ein klick hoch und SRS symbol leuchtet...
  5. CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung

    CDI 1.7: Wechsel Zylinderkopfdichtung: Hallo, da der CDI vom Vaneo Baugleich mit der W168 ist stelle ich auch hier die Frage: An unserem Vaneo (150tkm) ist laut Werkstatt die ZKD...