AGR-Ventil langfristig pflegen

Diskutiere AGR-Ventil langfristig pflegen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo da draußen! Also, der Elch meiner Frau, 180CDI, 120.000km, BJ 2010, hat wohl ein beginnendes Abgasrückführ(AGR)-Ventil-Problem: Bisher nur...

  1. #1 elchwin, 14.10.2017
    elchwin

    elchwin Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Marke/Modell:
    A 180 CDI und VW Golf VI GTD
    Hallo da draußen!

    Also, der Elch meiner Frau, 180CDI, 120.000km, BJ 2010, hat wohl ein beginnendes Abgasrückführ(AGR)-Ventil-Problem: Bisher nur leichtes Ruckeln im Teillastbereich, insbesonder wenn der Motor noch kalt ist, glücklicherweise noch keine spürbare Leistungsminderung und kein "Motorblockaufleuchten" im Display.
    Da ich sehr gute Erfahrungen mit dem LiquiMoly-Produkt "Super Diesel Additiv" habe, möchte ich jetzt vorsorgen und von LiquiMoly den "Pro-Line Ansaug System Reiniger" 5168 einmal jährlich einsetzen.
    Ich möchte hier nicht groß über meine Erfahrungen mit dem "Super Diesel Additiv" schreiben, nur so viel: Bei über 20.000km überwiegend tägl. Kurzstrecke (2 x 3km) innerhalb von 3 Jahren kein Injektor-Problem und guter Motordurchzug sowie im Schnitt 6,2l/100km bei ruhigem Lauf. Das war vorher schon mal anders, u.a. Injektortausch für 1.100€.
    Kurzum, ich vertraue der Marke LiquiMoly. Bin Bautechniker und Zimmermeister, habe also keine Abhängigkeiten zu LiquiMoly.
    Zu meinem eigentlichen Anliegen: Das Wechseln des AGR-Ventils beim Elch meiner Frau ist eine Heidenarbeit, deshalb berechnet die Werkstatt hierfür auch ca. einen Tausender.
    Für das Wechseln muss u.a. das Luftfiltergehäuse (mit einer Menge angehängter Teile) entfernt werden und das kostet so seine Zeit, habe ich am Wochenende beim Selbstversuch feststellen müssen.
    Dann kostet das AGR-Ventil per Internet ca. 200€, Mercedes will nochmal gut die Hälfte mehr, ist der gleiche Hersteller.
    Also, ich möchte das AGR-Ventil zukünftig pflegen, und dazu soll der LiquiMoly "Pro-Line Ansaug System Reiniger" einmal jährlich zum Einsatz kommen.
    Problem: Der aerosole Reiniger per Spraydose mit Verlängerungsröhrchen soll möglichst nah im Ansaugbereich des AGR-Ventils bei laufendem Motor mit 2000 Umdrehungen eingesetzt werden. Das ist bei anderen Motortypen problemlos möglich, da das AGR-Ventil meist leicht zugänglich ist und der entsprechende Zuluftschlauch einfach zu entfernen ist - geht aber wegen der (Ver-)Bauweise beim W169 nicht, da vorher u.a. zeitintensiver Ausbau des Luftfiltergehäuses.
    Nun habe ich mir überlegt in das relativ leicht zugänglichen Luft-Zuführrohr (siehe Foto) ein kleines Loch zu schneiden, in das ich das Röhrchen des Reinigers einführen kann. Nach Reinigung kann ich das Loch mit 2 Schlauchschellen + Halbrohrsegment o.ä. wieder luftdicht verschließen.
    Frage an Euch: Ist da irgendwo bei mir ein Denkfehler?
    Bitte keine Binsenweisheiten wie: Ein Dieselfahrzeug ist eben nur für Langstrecken geeignet! - oder ähnliches. 115718#1.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: AGR-Ventil langfristig pflegen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: AGR-Ventil langfristig pflegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Agr mercedes w169 2.0 diesel

    ,
  2. volkswagen agr pflegen

    ,
  3. A klasse agr ventil ausbauen anleitung

    ,
  4. agr ventil langstrecke,
  5. mercedes a cdi 180 w169 agr ventil,
  6. agr-ventil beim diesel pflegen
Die Seite wird geladen...

AGR-Ventil langfristig pflegen - Ähnliche Themen

  1. A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR

    A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR: HILFE!! Hallo an alle. Habe das AGR Ventil reinigen lassen (Motorleuchte war oft an, manchmal auch Notlauf, manchmal nicht), ist komplett intakt,...
  2. Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140

    Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140: Hallo, Ich wolltei bei meinem A140 die Ventile neu einzuschleifen! Ich habe auf dem ersten Zylinder Druckverlust beim Außlaßventil!, (...
  3. Agr Ventil gewechselt, Mkl wieder an!

    Agr Ventil gewechselt, Mkl wieder an!: Hallo lieber Mitglieder, bin schon verzweifelt, bei meiner A-klasse W169 CDI 200 (2005 Jahrgang 190 000 km ) ging die MKL an, der Mechaniker in...
  4. Getriebesteurung und AGR

    Getriebesteurung und AGR: Hallo erstmal, habe mir einen Elch mit kleinen Mängeln zugelegt. Zuerst einmal die Daten: A180 cdi Automat aus 12/05 mit Sonderausstattung Leder,...
  5. Luftschlauch zum AGR undurchlässig/zu (geknautscht vom Unterdruck), Motor läuft nicht

    Luftschlauch zum AGR undurchlässig/zu (geknautscht vom Unterdruck), Motor läuft nicht: Ein fröhliches Hallo an die Gemeinde! Seit 14 Jahren erfreut uns unser Elchlein und krabbelt wacker ohne Mucken. Nun hat er sich in den Notlauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden