AHK- W169 Bjh 2010

Diskutiere AHK- W169 Bjh 2010 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; So habs getan hab mir eine A Klasse gegönnt W169 2 Jahre alt und erst 9000km auf dem Buckel , gekauft beim freundlichen mit Garantie etc. und...

  1. #1 Bernie1, 12.01.2013
    Bernie1

    Bernie1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    So habs getan hab mir eine A Klasse gegönnt W169 2 Jahre alt und erst 9000km auf dem Buckel , gekauft beim freundlichen mit Garantie etc. und jetzt kommt's war gleich mal dort beim freundlichen hab mir Ganzjahresreifen aufziehen lassen und bei der Gelegenheit nach ner AHK für meinen A 160 gefragt.

    So da soll dann noch wegen der Garantie der Kühler, Lüfter und was weiß ich nicht noch alles ausgetauscht werden, alles in allem 3500,- € (aber dafür abnehmbar *ironie* )
    das kann doch nicht sein, bei Westfalia kostet die gleiche abnehmbare 350 statt 600 beim freundlichen aber das mit der Garantie....... HIIIIILFE hat jemand einen Tipp für mich

    Gruß aus Unterfranken
    Bernie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Man sollte sich schon vorher erkundigen, wenn man weiss, dass man unbedingt einen Anhänger ziehen will.
    Ich glaube, bis A170 sind diese Umbauten nötig, oder irre ich?
     
  4. #3 Robiwan, 12.01.2013
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    So schaut die übersich der Arbeiten für die div. Modelle aus (A150 = A160):

    A150 ohne Autotronic
    - Größeren Kühler
    - Größeren Kondensator
    - Größeren Elektrolüfter (520Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter


    A150 mit Autotronic
    - Größeren Elektrolüfter (520Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter


    A170 mit/ohne Autotronic
    - Größeren Elektrolüfter (520Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter


    A200 mit/ohne Autotronic
    - nichts


    A200 Turbo mit/ohne Autotronic
    - Größeren Elektrolüfter (600Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter


    A160CDI mit/ohne Autotronic
    - nichts


    A180CDI mit/ohne Autotronic
    - Größeren Elektrolüfter (600Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter


    A200CDI mit/ohne Autotronic
    - Größeren Elektrolüfter (600Watt)
    - Neuer Leitungssatz Spannungsversorgung Elektrolüfter

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=233930#post233930
     
  5. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Das nenn ich mal wieder einen tollen Überblick.

    G

    RENE
     
  6. #5 Peter w169, 13.01.2013
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    200 CDI
  7. #6 Passauf02, 14.01.2013
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Und die haben dann auch den Kühlerlüfter ausgetauscht?
    Ist zumindestens bei den Elektrosätzen nicht dabei.
    Ich würde zwar aus dem Bauch heraus auf den größeren Kühlerlüfter verzichten, es sei denn es geht um einen Wohnwagen. Mein Verstand sagt mir jedoch, dass ich nicht den Verlust der Garantie riskieren würde.
    Dummerweise muss beim 160er des TE praktisch alles raus was mit Kühlung zusammenhängt. Der Preis von Mercedes geht wegen der Menge also schon in Ordnung. (Mal abgesehen von einem evtl etwas hohen Stundensatzes)
    Wofür soll die AHK denn sein?
    Falls nur für den Fahrradträger dann gibts noch die Möglichkeit, die Anhängelast auf 400kg zu begrenzen und dann wirklich nur die Kupplung anzubauen ohne die Motorkühlung zu modifizieren.
    Gerd
     
  8. NewElk

    NewElk Elchfan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nähe München
    Marke/Modell:
    A180CDI, Elegance, Autotronic,110.000 Km
    Hallo,
    und wie macht man das?
    MB antwortete auf meine Anfrage:
    Zitat:
    Sobald eine Anhängerkupplung verbaut werden soll, müssen Vorgaben zur Leistung des Lüfters beachtet werden. Gegebenenfalls muss dieser auch getauscht werden. Ab Werk werden serienmäßig 400W starke Lüfter verbaut, während für den Anhängebetrieb ein 600W starker Lüfter notwendig ist. Eine Beschränkung der Anhängelast gibt auf 400 Kilogramm existiert nicht.
    Sie erhalten die volle Anhängelast mit der Anhängerkupplung und dem entsprechenden Lüfter. Andernfalls ist der Betrieb der Anhängevorrichtung herstellerseitig nicht freigegeben.

    Grüsse Hans
     
  9. #8 Passauf02, 14.01.2013
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Ich habe beim Mercedes Händler nach einer Nachrüstung einer AHK für einen 180CDI mit Autotronic und Bj 2010 gefragt.
    Der hat aus seinem System (ich meine es war Adama??) zwei ofizielle Mercedes-Varianten rausgesucht.
    Die eine war die Nachrüstvariante mit voller Anhängelast und Austausch des Kühlerventilators, die andere war ohne Austausch des Kühlerventilators und Einschränkung der Anhängelast.
    ==> Ich würde mal in einer anderen Werkstatt fragen oder gezielt noch mal nach der Variante für Fahrradträger fragen.
    Gerd
     
  10. NewElk

    NewElk Elchfan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nähe München
    Marke/Modell:
    A180CDI, Elegance, Autotronic,110.000 Km
    Hallo nochmal,
    das ist ja interessant.
    Ich habe die Anfrage direkt an die MB-Serviceabteilung gestellt und die oben genannte Antwort per Mail erhalten.
    Am besten ich frage mal bei der hiesigen Niederlassung nach. Vielleicht haben die ja noch andere Informationen :-)
    Grüsse Hans
     
  11. #10 Passauf02, 15.01.2013
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Ich hätte Dir gerne das Dokument eingescannt. Leider hab ich die Unterlagen und das Fahrzeug momentan nicht im Zugriff.
    Gerd
     
  12. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Wenn es nun kein Wohnwagen ist, sondern lediglich ein kleiner Anhänger um Kleinigkeiten zu transportieren, verstehe ich das mit dem Lüfter nicht.
    Wenn ich meinen Elch mit 5 Personen und Gepäck belade, brauche ich auch keinen leistungsstärkeren Lüfter.
     
  13. #12 Robiwan, 15.01.2013
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @codo,
    das Problem ist aber dass man es könnte! Wenn das Auto vielleicht einmal verkauft wird und das Wissen nicht an den neuen Eigentümer weitergegeben wird kann das Böse enden. Mit etwas Pech ist ein voll beladenes Auto plus ein kleiner Anhänger schon zuviel.

    Aus diesem Grund sagt MB (für mich nachvollziehbar): entweder ganz oder garnicht.
     
  14. NewElk

    NewElk Elchfan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nähe München
    Marke/Modell:
    A180CDI, Elegance, Autotronic,110.000 Km
    Danke für das Angebot :-)
    Bei dem Alter meines Elchs ist es mit der Garantie ja nicht mehr sooo wichtig ;-)
    Aber ich werde trotzdem mal bei der Niederlassung nachfragen.
    Grüsse Hans
     
  15. #14 monster, 15.01.2013
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
  16. #15 Robiwan, 15.01.2013
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Deswegen hab ich zusätzlich extra auf den Ursprungsbeitrag verlinkt ;)
     
  17. #16 superboni, 15.01.2013
    superboni

    superboni Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    W169 - A200 Elegance
    Hallo,

    das ist ja schließlich keine Doktorarbeit :D
    habe es ja selber mal im Netz gefunden, aber mittlerweile wird in diversen Foren auf meinen Beitrag verwiesen ...
    ... hoffentlich bricht mir das mal nicht das Genick wenn ich Politiker bin ... :-X

    cu
    Marc
     
  18. #17 Peter w169, 15.01.2013
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    200 CDI
    Also,,

    ich bin mit meinem W 169 180 CDI 10/2009, Autotronic
    600 km Autobahn gefahren mit:
    3 Erwachsenen , Gepäck für 14 Tage...
    original DB Dachträger Alustyle + Dachbox
    Anhänger 750 kg ca 160 cm hoch kompl. Blechaufbau,,
    ohne Problme, bei ca 90 - 110 km/h ich weiss 80 sind erlaubt....

    ok, ein Wohnwagen, aber wer will an einen A ein Wohnwagen hängen,
    eher ein Wohnwägelchen....
     
  19. #18 connaisseur, 23.01.2013
    connaisseur

    connaisseur Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200CDI BJ:10/08
    Den Spaß mit dem Angebot von Daimler habe ich mir ebenfalls gegeben. Ebenfalls wurde da eine Summe von ca. 3500.- EUR für die "große" Lösung mit Abnehmbarer AHK + Lüftertausch + Kabelsatz + Kleinkram wie Nachrüstung AHK-Aufnahme im Kofferraum :-) angesetzt. Korrekter Ansatz für A200 CDI / Autotronic.

    Da ich -- ist meine persönlicher Haltung -- Sachen richtig oder eben gar nicht machte, kam nur die "große" Lösung in Frage. Aber eben nicht zum Preis von Daimler!

    Also habe ich ein wenig im Telefonbuch gekramt, bin schließlich bei einem Taxi-Schrauber (---> weil was sind die meisten Taxen?) gelandet. Dieser bot mir an die Teile zu seinen Konditionen bei Daimler zu holen und zu seinen - natürlich günstigeren - Stundensätzen einzubauen.

    Summasumarum: "Große" Lösung bekommen, aber nur ca. 1900.- EUR gezahlt. Immer noch viel, aber nicht zu viel. Weil jetzt kann angehängt werden, was am Elch zulässig ist.

    Ist für den Threadstarter vielleicht eine Überlegung wert.

    cu,
    --connasisseur
     
    Leni gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tignanello, 26.09.2014
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    Der Thread ist von 2013, aber für mich ist das thema
    - Anhängernachrüstung im Elch - gerade auf der tagesordnung.

    ich würde gerne mal mit Elchfahrern (möglichst 180ern) ins Gespräch kommen, die mit ihren 109 PS einen leichten Wohnwagen ziehen.

    AHK-Nachrüstung.....die hohen preise - die hier genannt wurden - und vor allem der austausch des lüftermotrs sind ein witz. ich habe im www einen artikel, muss aus dem jahr 2004 (Start der W169er) stammen, aus einer camperzeitschrift gefunden, die sich damals offenbar bei MB-Presseinformationen zu dieser baureihe bediente.

    zum thema lüfter heißt es dort:

    ".... Doch schon der A 180 CDI, der seine 109 PS locker aus dem Ärmel schüttelt, darf sich an 1,5 Tonnen behaupten. Erst recht der A 200 CDI, der satt dieselnd 140 PS leistet. Von den vier Benzinern können dem CDI nur der 136 PS starke A 200 und der 193-PS-Bolide A 200 Turbo Paroli bieten. Denn der 95 PS starke A 150 muss sich wie der 160 CDI mit einer Tonne, der A 170 (115 PS) mit 1300 Kilogramm Anhängelast begnügen. Die Stützlast liegt durch die Bank bei 70 Kilogramm.
    Dass die Anhängelasten gestiegen sind, erklärt Mercedes mit einer deutlich steiferen Karosseriestruktur und leistungsstarken Kühlern, die von der größeren C-Klasse abstammen. ....."

    Das kommt bei mir so an: Der Konzern erzählt, die W169er-Lüfter kommen aus der C-Klasse (Baureihe W203) und deshalb darfste 1500 KG ziehen und heutzutage wollen Dir die Niederlassungen weißmachen, dass nun gerade dieser Lüfter zu schwach ist und bei der Nachrüstung gegen einen stärkeren getauscht werden muss.

    Der Preis der AHK-Nachrüstung wurde in diesem Artikel von 2004 mit 672 Euronen angegeben.

    Unwahrscheinlich, dass sich die Autoren dass damals aus den Fingern gesogen haben, "Caravaning" soll die führende Fachzeitschrift in Sachen Wohnwagen sein.

    Ich tendiere im Moment dazu, mir eine abnehmbare AHK in einer freien Werkstatt einbauen zu lassen und mir dann einen leichten WoWa mit maximal 1000 KG Gesamtmasse zu mieten und anzuhängen. Keinen Bock, mir eine C-Klasse zu kaufen.

    Wie anfangs erwähnt, wer damit Erfahrungen mit dem Anhängerziehen gesammelt hat, bitte gerne mal melden.
     
  22. #20 flockmann, 27.09.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das Thema Lüfterwechsel gibt es doch schon sehr lange....Seit Einführung von Kühlmodulen (E-Lüfter).
    Der 600Watt Lüfter sollte einfach eingebaut werden damit man bei maximallast in den Bergen keine thermischen Probleme bekommt. Wer das Risiko eingehen will ist ja dazu nicht gezwungen...hat aber auch nachher Probleme wenn es zu Motor/Getriebeproblemen kommt....Wenn Du nur einen leichten WoWa ziehen willst und nicht unbedingt nur im Hochsommer in den Alpen herumkurvst solltest Du keine Probleme bekommen...
    Grüsse vom F.
     
Thema:

AHK- W169 Bjh 2010

Die Seite wird geladen...

AHK- W169 Bjh 2010 - Ähnliche Themen

  1. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  2. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  3. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  4. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  5. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...