W168 AHK,Wohnwagen,Rost etc.

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von sunrise, 22.12.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sunrise, 22.12.2008
    sunrise

    sunrise Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    A140 Autom.Bauj.1999
    habe einen A140 Automatik Bauj 08/99. nach dem bericht heute auf VOX kann ich sagen das mein wagen bis heute keinerlei rost aufweist. ich lese hier häufiger fragen zum betrieb mit wohnwagen. ich habe mir vor 5 jahren eine ahk von atu einbauen lassen für 350€ alles inclusive. keinen anderen kühler oder sonstwas. ich habe einen 1000kg wohnwagen von dethleffs. ich fahre damit des öfteren im jahr nach südfrankreich. hin- und zurück ca 1500 km. über die alpen usw. nie probleme mit kühlung oder anderem gehabt. auch war ich nie ein hindernis bezügl geschwindigkeit. das ding läuft ganz prima hinterher. mehr als 80 km/h wären ohne probleme möglich. habe am wohnwagen eine antischlinger kupplung was zu empfehlen ist.
    ich habe den wagen jetzt seit 8 jahren und birher keinerlei probleme gehabt. außer verschleißteile auch keine reparaturen ( bremsbeläge,reifen,auspuff).
    nach ablauf der garantie nie wieder bei mb gewesen. einmal im jahr ölwechsel und kontrolle, sonst nix. übrigens, mb wollte damals für die ahk 1300€ haben. aber vielleicht gibt es ja noch mehr leute die so gute erfahrungen mit ihrem elch gemacht haben.
    bin kein mitarbeiter von mb.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hey, endlich mal wieder ein zufriedener Elch-Besitzer.

    Mit dem Rost scheinst du echt Glück gehabt zu haben -- normalerweise "blüht" der Unterboden ja schon nach 3-4 Jahren, weil der ja gar nicht lackiert, sondern nur grundiert ist.

    Wie ist es denn mit dem Tank, ist der auch rostfrei? Und war das beim Anbau der Anhängerkupplung, dass du die komplette Unterbodenverkleidung abgebaut hast?

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo :)

    ich ahbe meinen elch Baujahr 12.98 auch mal gründlich auf rost gecheckt...
    bei mir ist auch garnichts zu sehen, weder unter der bodenabdeckung oder türen, nichts, außer eine kleine stelle, wo der wagenheber unter dem motor angesetzt wird, aber da bin ich selbst schuld, weil meiner ja so tief ist, aber das habe ich auch anschließend gleich behoben...

    liebe grüße :)
     
  5. #4 Elchvater, 22.12.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ sunrise

    hat dein Elch eine Klimaanlage ???

    Dietmar
     
  6. #5 sunrise, 22.12.2008
    sunrise

    sunrise Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    A140 Autom.Bauj.1999
    @ cooper
    ich muß gestehen, bis zum tank bin ich noch nicht vorgedrungen

    @ elchvater
    ja, mein wagen hat eine klimaanlage
     
  7. #6 Elchvater, 22.12.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ sunrise

    man hätte auch keinen größeren Kühler einbauen können, denn der Elch mit Klima hat schon ab Werk den größeren Kühler/Lüfter.

    Dietmar
     
  8. #7 Scanner, 22.12.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    das will ich aber sehen, 140er mit 1t-wohnwagen.

    lade mal bitte bilder hoch :)

    schon alleine einen A mit wohnwagen fuer sich ist ein geniales bild.. hab ich bisher nie gesehen.
     
  9. #8 sunrise, 22.12.2008
    sunrise

    sunrise Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    A140 Autom.Bauj.1999
    ich würd gern ein foto einstellen, weiß aber nicht wie das hier geht. normalerweise steht da wenn man ein foto eingeben will pc durchsuchen und dann anklicken und hochladen. aber hier steht was mit url, keine ahnung wie das geht.
     
  10. #9 Elchvater, 22.12.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ Scanner

    das ist kein Problem, auch wenn ich genug Mängel an den Elchen hatte, aber der Elch ( W 168 ) war der Beste Zugwegen den ich je hatte.

    Mit den Elch und Wohnwagen in der Schweiz über den Nufenen Pass und 1 Tonne am Hungerhaken gehabt, kein Problem.

    Dietmar

    Nachtrag:
    könntest du mir deine Mail geben, ich sende dir dann mal Fotos, mit der Bitte die hier einzustellen.
     
  11. #10 Mr. Bean, 22.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hm. Wenn du noch nicht bis zum Tank vorgedrungen bist, woher weißt du dann, dass dein Unterboden nicht rostet? Denn ohne die Unterbodenverkleidung abzunehmen kannst du den Rost schlicht nicht sehen -- und genau da sitzt ja auch der Tank. Das ist ja grad das Tückische an der Sache, dass sich der Rost dort versteckt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 Mr. Bean, 22.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  14. #13 Elchvater, 22.12.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ sunrise

    du hast ein Automatik und der darf doch nur 800 Kg ziehen oder ist das beim A 140 ( W 168 ) anders. Wenn ich mich recht erinnere dann durfte unser A 140 mit Schaltung nur 800 KG ziehen. Schau mal im KFZ schein unter ? Pos. 21 0der 22 nach

    Dietmar
     
  15. #14 sunrise, 22.12.2008
    sunrise

    sunrise Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    A140 Autom.Bauj.1999
    laut kfz schein darf meiner 1000kg ziehen.

    @ cooper

    das dort kein rost ist weiß ich von meinem schrauber. nach dem tank hab ich ihn nicht gefragt. aber wenn dort was gravierendes wäre hätte er es mir gesagt.

    hab im schein nachgeschaut. gebremst 1000kg, ungebremst 400kg.

    daten des wohnwagen: L 5,54m, B 2,10m, H 2,49m und 1000kg zul gesamtgewicht.

    und alles klappt seit jahren.

    @ mr bean
    danke für die upload tipps. aber ich bin damit wohl überfordert *heul* ;)
    wer das foto haben möcht soll mir ne e-mail schicken. *thumbup*
     
  16. #15 marcsen, 22.12.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Schicks mir, ich lads dann hoch. ;)
    Email steht unter meinem Post. ;)

    Gruß
    Marc


    EDIT: Hier ist das Bild:
    [​IMG]
     
  17. #16 sunrise, 22.12.2008
    sunrise

    sunrise Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Marke/Modell:
    A140 Autom.Bauj.1999
    so, also oben ist das foto von meinem elch und dem wohnwagen. leider habe ich keins auf dem man das ganze gespann sehen kann.
    ich hoffe das mein elch noch lange durchhält und wir zusammen noch viele urlaube machen werden wie schon die letzten jahre.
    und sollte er irgendwann dahinscheiden werde ich mich mit sicherheit für einen neuen elch entscheiden, das steht fest. *daumen* *wink2*

    @ marcsen

    schönen dank für deine freundliche hilfe beim uploaden.
     
  18. #17 marcsen, 22.12.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Kein Problem. ;)

    Hier auch nochmal ein Bild von Elchvater, dass er mir zugeschickt hat:

    [​IMG]
    Elch mit AKS kurz vor der Passhöhe – Nufenen Pass 2 400 Meter hoch

    Gruß
    Marc
     
  19. #18 Elchvater, 22.12.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wirdum
    @ marcsen

    danke das du das gemacht hast, *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Grüße
    Dietmar
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scanner, 22.12.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    sieht ja tatsaechlich so unglaublich aus *fg*

    faehrt seine eigene garage durch die gegend, hahaha :)

    nein, aber beweist doch das der elch alles in allem bis auf "kleinigkeiten" recht top ist.
     
  22. camper

    camper Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde
    Hallo Elchfreunde,
    also ich habe eben das mit der A-Klasse und dem Wohnwagen gelesen. Ich freue mich ein weiterer Kollege - Hallo! Ja also ich habe auch einen A 140 Mopf seit 12/2002 und ja ich fahre auch mit einem 1000 Kg Woihnwagen. Wir haben sogar die 100 Km/h Zulassung und sind auch so flott unterwegs. Soll man nicht glauben was dieses 5 Gang Getriebe und 82 PS so alles zu stande bringen. Ich habe weder meinen Elch jeh bereut noch dass wir mit ihm und dem Wohnwagen in Urlaub fahren und wir waren schon an vielen schönen Orten. Zb. St. Morutz im Februar zum Langlaufen! Keine Probleme mit Pässe!
    Die AHK ist original von MB die ich in ebay ersteigert habe, hat alles wunderbar gepasst und eingetragen war sie eh schon ab Werk im Brief und Schein!
    Ja uns zum Thema Rost: ich hatte die Unterbodenverkleidung ab, allerdings nur weil das Handbremsseil ein wenig geknarrt hatte und nach Schmierung rief. Ausser dem Tank, der etwas Flugrost hatte konnte ich nichts weiter feststellen. Den Flugrost gleich mal beseitigt und drüber lackiert.
    Jeder der mit der A-Klasse und einem Wohnwagen losziehen will kann ich nur ermutigen und eine gute Reise wünschen.
    Wenn ich jetzt noch wüsste wie das mit den Bildern hier geht würd ich ein Bild von unserem Gespann einstellen aber wie??
     
Thema:

AHK,Wohnwagen,Rost etc.

Die Seite wird geladen...

AHK,Wohnwagen,Rost etc. - Ähnliche Themen

  1. Rost...

    Rost...: Hallo zusammen, ...ich lasse gerade meinen A 210 l aufhübschen. Dazu würde ich auch eine optimale Rostvorsorge betreiben, so dass mir das Auto die...
  2. Motorträger Rost

    Motorträger Rost: Heute beim Getriebeölwechsel (Hr. Maier, Esslingen) hatte ich Gelegenheit den Wagen einmal von unten anzuschauen. Der Endtopf bekommt langsam ein...
  3. Pdc & Ahk

    Pdc & Ahk: Hey Leute, ich habe ja letztes Jahr eine AHK nachträglich verbaut. Jetzt hab ich mir überlegt, dass der Kleine ja auch gut eine PDC vertragen...
  4. W168 Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich

    Suche günstig abnehmbare AHK oder wenigstens mit abschraubbarem Haken - kein E-Satz erforderlich: Hi, mich nervt der Haken der AHK und entweder mache ich sie ganz ab oder ersetze sie durch eine Stange mit abnhembarem/abschraubarem Haken. Wer...
  5. Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange

    Abnehmbare AHK oder Träger für normale Stange: Meine A-Klasse hat eine starre AHK und ich würde die gerne gegen eine abnehmbare Stange tauschen oder vielleicht sogar ganz abbauen. Das Risiko...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.