W168 Airbag Lenkrad Umbau ..... Zerlegen

Diskutiere Airbag Lenkrad Umbau ..... Zerlegen im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Wie ja schon einige hier mitbekommen haben Bastel ich gerne mit Lenkrädern und Air Bags :D In meinen 2.Elch möchte ich gerne ein Lenkrad aus einem...

  1. #1 Heisenberg, 28.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Wie ja schon einige hier mitbekommen haben Bastel ich gerne mit Lenkrädern und Air Bags :D
    In meinen 2.Elch möchte ich gerne ein Lenkrad aus einem W203 Einbauen, dies hat gegenüber (1.Elch) einem W196er Lenkrad den passenden Abstand zum Blinker Hebel (Also kein Heißluftföhn notwendig zum Biegen) zum anderen hat es 4 Speichen, was mir persönlich besser Gefällt.
    lenk-1.jpg

    Diese Lenkrad habe ich sau Günstig bekommen, jedoch wurde die Zündeinheit (Gas Generator) demontiert und auch der Luftsack. In Deutschland muss das wohl so sein, sonnst darf man nicht versenden *kratz*
    Wie machen das eigentlich die Autos, so durch die Gegend zu Fahren, Schlaglöcher Zählen, ohne auch nur einen "Scharfen" Airbag auszulösen ?( ?(
    Ist der Stecker weg vom Airbag wird er Automatisch Kurzgeschlossen so das der Zünder nicht Aktiviert werden kann.

    Na ja, sei es drum! Das Lenkrad zu dem Preis wollte ich haben!
    lenk-2.jpg
    Auf diesem Bild kann man ganz gut erkennen das der Sack und der Zünder Demontiert sind.

    ABER!
    Ich habe ja noch welche :D (vom W168)
    DSC09542.JPG DSC09543.JPG
    Die Form des Sacks scheint zu Passen, wenn nicht wird weiter gestaucht :D
    Ein Airbag Luftsack ist nichts anderes wie ein Fallschirm, nur anders herum! Und Fallschirme kann ich Zusammen legen ....(der ein oder andere weiß was ich meine) :whistling:

    Also rann an die Muttern und den Gasgenerator raus ....
    DSC09547.JPG DSC09548.JPG
    DSC09549.JPG DSC09550.JPG

    Kann man es erkennen?
    DSC09545.JPG

    Die beiden Kontakte sind je Links & Rechts durch einen umgreifenden Federring Kurzgeschlossen!
    Diese werden beim Stecken des Anschlusssteckers auf die Seite gedrückt und halten den Stecker an seiner Position. Das Gas tritt über die Bohrungen an der Seite des Zündsatzes aus und Füllt den Luftsack ....

    DSC09551.JPG

    Weiter im Nächsten Beitrag .... 10 Bilder sind erreicht!
     
    monster und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 28.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Der Airbag im Aufprall Polster des W203 Lenkrads hat piemaldaumen den Gleichen Umfang wie beim W168, also sollte der Sack auch passen!?

    Stützblech ab!
    DSC09553.JPG

    Halteblech weg!
    DSC09555.JPG DSC09556.JPG

    Airbag Frei ....
    DSC09557.JPG

    Und nu Raus damit :D
    DSC09561.JPG DSC09560.JPG DSC09559.JPG

    Wird dann bei Erhalt des Neuen Lenkrades in dieses verpflanzt ....
    Ich werde Berichten *thumbup*

    Nachtrag:
    Zur Formhaltung und Lagerung habe ich bis auf weiteres den Sack wieder in das Polster gesteckt.
    DSC09562.JPG
     
    monster und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 28.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Wer noch mehr über Airbags, Gurtstraffer usw. wissen möchte, kann hier mal vorbeischauen:
    https://www.kfztech.de/kfztechnik/sicherheit/airbag/airbag.htm

    Nachtrag:
    Hier ein Bild von dem Original Airbag des w203:
    airbag rückseite.jpg

    Dieser ist eigentlich schon ein Zwei Stufen Airbag!
    Grün = Blop
    Gelb = Bumm

    Alte Autos so wie der W168 haben nur "Bumm" ..."Gelb"
    Aber eben auch erst ab > 45 kmh ...
    Neuere Fahrzeuge könne auch ab/bis 30/45 kmh ... Grün zünden!

    Nach dem Auslösen eines Airbags gilt ein KFZ in BRD als Totalschaden ... was absoluter Quatsch ist.
     
  5. #4 Ralf_71287, 28.02.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    651
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Naja, wenn die Versicherung ein neues Auto spendiert ist das eine win-win-win-lose Situation

    1. win: Der Autobesitzer kriegt ein neues Auto
    2. win: Die Wirtschaft kann wieder ein neues Auto verkaufen
    3. win: Irgendeine ausländische Nation (meist Afrika und Osteuropa) bekommen ein gutes Auto andem evtl. kaum was kaputt ist.
    1. lose: Die Allgemeinheit der Autofahrer, die das neue Auto finanzieren müssen in folge von hohen Versicherungsgebühren.

    Außnahme: Du bist am Unfall schuld und hast keine Vollkasko.
    Dann gilt: lose-win-win-win

    :]

    Ich überlege gerade ob ich das Geschreibsel löschen soll oder roten Button kli
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Hochsitzer, 28.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2020
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    1.
    Beim "Basteln" sollte man sich immer bewusst sein, das man es da mit Sprengstoff zu tun hat.
    2.
    Es ist strafbar, an Airbag's herumzuschrauben wenn man keine entsprechende Ausbildung, kein Angestellter eines Unternehmens mit Auftrag zu schrauben (incl. der entsprechenden Schulung) ist oder sonstwie legitimiert ist.
    Vor dem Gesetz gilt jemand der an Airbag's herumschraubt aufgrund der Tatsache, das das Ding Sprengstoff enthält (zumindest in Deutschland) als jemand, der dem Sprengstoffgesetz entgegen handelt - und wird damit u.U. als Terrorist behandelt.
    3. Sprengstoff ist ein extrem brisantes Zeug- die folgenden Bilder zeigen eine Weißblechdose, in der NUR der Zünder eines Airbag's zur Detonation gebracht wurde:
    Zünder in der Dose
    Schaden an der Dose
    (Entstanden auf einer Airbagschulung)
     

    Anhänge:

  7. #6 Heisenberg, 29.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Nein!
    Der Gasgenerator enthält einen Feststofftreibsatz auf Basis von Natriumacid (Na N3) in Tablettenform.
    Es findet keine Explosion sondern ein definierter Abbrand des Festtreibstoffes statt unter Nutzung der Expansion des entstehenden Gases. Durch die chemische Umsetzung entsteht im Brennraum eine Temperatur von etwa 600 bis 800 °C. Es entsteht das für die Insassen ungefährliche Airbag-Füllgas Stickstoff, das durch das Metallfilter gereinigt und von 300°C abgekühlt wird. Mit 120 bar Druck strömt das Gas durch ein grobes Filtersieb in die Filtereinheit. Beim Eintritt in den Luftsack hat das Gas noch eine Temperatur von ca. 60-80°C, sodass eine Gefährdung der Fahrzeuginsassen ausgeschlossen werden kann.
    kawumm.png
    Da wird nichts Gesprengt! Der Alu Behälter des Gasgenerators ist auch nach der Zündung immer noch in seiner Ursprünglichen Form.
    Das Gefährliche ist der Luftsack, der dir durch die Blitzartige Füllungen um die Ohren Fliegen kann.
    Ist der Luftsack weg, besteht nur noch die Gefahr durch Verbrennung an den Auslass Öffnungen des Gasgenerators. #1 Bild 8

    Ist das einzige Teil welches Schwarzpulver (ca. 8 g) enthält und gefährlicher ist wie die Natriumacid Pillen!
    In eine Schreckschuss 9mm Platzpatrone ist ca. die gleiche Menge Schwarzpulver / Nitropulver enthalten und darf sogar von Jugendlichen abgefeuert werden ;-)
    Selbst ein Chinaböller ist Gefährlicher als ein SRS Gasgenerator und darf von Jedermann gekauft und Gezündet werden.
    Von Daher:
    Ist das ein Typisch Deutsches Gesetz was jeder Vernunft widerspricht!
     
    Hochsitzer, Schrott-Gott und miraculix gefällt das.
  8. #7 Hochsitzer, 29.02.2020
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Na ja, ein Stoff der "definiert" abbrennt - wäre z.B. auch Dynamit. Oder Sprengschnüre.
    Kerzenwachs enthält weit mehr Energie als Dynamit- es kommt halt auf die Geschwindigkeit der Verbrennung an.
    Es mag sein, das im Airbag bzw. Gasgenerator "Na N3" enthalten ist, aber die chemische Zusammensetzung ist für den zu erwartenden Effekt (hier: explosive Freisetzung einer bestimmten Gasmenge in sehr kurzer Zeitspanne) ausreichend, um von "Sprengstoff" zu reden.
    Zumindest habe ich das so (oder ähnlich) auf einer Schulung gelernt.
    Wenn man diese "Tabletten" dicht in eine feste Umhüllung packt wird das entsprechende dabei herauskommen.
    Und das Gesetz hier unterscheidet bei "Besitz von Explosivstoffen" nicht, um welchen Explosivstoff es sich handelt.
    Lediglich die Verpackung macht den Besitz des hier thematisierten Sprengmittels zu einem Lenkrad mit Airbag, den man besitzen darf. Oder an welchem man arbeiten darf. Deutsche Gesetze halt.
    Oder eben auch die Zulassungsmodalitäten des Verbundes von Airbag und Lenkrad, bei Smart war es (meiner Kenntnis nach) zum Beispiel früher so, das Lenkradkranz, LWS und Airbag als Einheit zugelassen wurden, hat man nur ein Teil des Gesamten entfernt, also den Airbag, den LWS vom Lenkradkranz abgebaut, war man gleich im Bereich der "Zerlegung des Airbag's" und machte sich somit strafbar. Eben weil das Zerlegen des Airbags vor dem Gesetz dazu führt, das man den Sprengstoff separiert bzw. separieren kann.
    Und dann besitzt man halt "Explosionsmittel" in Reinform.
    Deswegen darf man angeblich auch ein Lenkrad mit Airbag versenden- das gilt als Ersatzteil und muss lediglich entsprechend gekennzeichnet und verpackt werden. Airbag's allein versenden ist für Privatpersonen nicht erlaubt- Airbag's "lose" zu besitzen ist auch kein zweischneidiges Schwert da der Umgang mit entsprechenden Bauteilen bei den Regelungen dazu lediglich Firmen vorbehalten ist.
    Sprengstoffrecht Airbag
     
    Schrott-Gott, miraculix und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 29.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Da stimme ich dir voll und ganz zu! Schabernack kann man damit betreiben, aber auch mit bei jedem Gartencenter Erhältlichen Kunstdünger und Diesel von der Tanke :D

    Na ja, das dieses Gesetz sehr Große Lücken beinhaltet, glaube brauchen wir hier nicht von Sprechen ..... jede Farbsprühdose ist quasi ein Sprengsatz! :rolleyes:

    Habe ich auch heute gefunden: https://wortfilter.de/ist-der-handel-mit-airbags-co-auf-ebay-erlaubt/ *keks*

    *thumbup* Ich war ja 1986 beim Barras "FschJgBtl 272 - Wildeshausen" mein Aufgabengebiet umfasste unter andrem Kampfmittelbeseitigung und Landminen Entschärfung, von daher bin ich mir schon bewusst mit entsprechenden Stoffen umgehen zu können!
     
    Hochsitzer, sturmtiger und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Hochsitzer, 29.02.2020
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Guck an- ich war vorher (1979) beim 4/24 FlaRakBtl in Delmenhorst...
    :D
     
    sturmtiger, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 sturmtiger, 01.03.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    D5244T4 + AW TF80SC-AWD
    Marke/Modell:
    Volvo XC90-I D5 AWD
    ...und ich war Zivi, weil der Heiopei bei der Musterung mich verarschen wollte. Und wer versucht mir ans Bein zu pissen, hat sich den falschen ausgesucht. *teufel*

    Bund hätte ich wesentlich interessanter gefunden, als in der Jugendherberge der einzige zu sein, der technisch was aufm Kasten hatte und deswegen fast Oberhausmeister war *LOL*

    @Heisenberg

    Interessantes Projekt! :thumbup:
     
    Hochsitzer, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 01.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Jap, bin auch mal Gespannt. Habe das noch nie gemacht, also eine Transplantation eines Airbags durchgeführt.
    Da aber beider SRS Säcke aus dem Hause PETRI AG (war mal Lenkrad & SRS Hersteller für MB) sind, denke ich das es dort eine Gewisse Norm gegeben hat, besonders bei der Luftsack Größe. Im Grunde kommt ja wieder der Original Sack zum Einsatz genauso der Original Gasgenerator zum W168.
    Das Lenkrad wurde auf ebay für 49,90 zzgl. Versand (15€ HU) dreimal wieder eingestellt [Ohne SRS will es wohl keiner], habe mich dann aber mit dem Verkäufer auf Gesunde 40€ inkl. Versand zu mir Geeinigt. Einen Passenden Lederüberzug habe ich auch schon geordert .... dieser ist in Passform geschnitten und sollte sich Einfacher (so denke ich) Montieren / Vernähen lassen.
    2020-03-01 12_33_29-Greenshot.png 2020-03-01 12_34_35-Greenshot.png Lederset.jpg
     
    Schrott-Gott und sturmtiger gefällt das.
  13. #12 sturmtiger, 01.03.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    D5244T4 + AW TF80SC-AWD
    Marke/Modell:
    Volvo XC90-I D5 AWD
    Wenn das Leder noch keine Risse/Löcher hat, und noch fest ist, würd ich das eher aufarbeiten mit entsprechenden Spezialmitteln.

    Klappt ganz gut, find nur leider die Bilder nicht mehr von dem Sitz den ich aufgearbeitet hatte...
     
    Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Das welches ich bekomme scheint ein Normales Kunststoff Lenkrad zu sein. Also so wie das in meinem 1.Elch
    Habe ich ja nur mit einem Überzug Verschönert ;-)
    DSC09597.JPG DSC09596.JPG DSC09598.JPG

    Hier nochmal die Bilder von dem was ich bekomme:
    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg

    Da ist keine Leder naht zu sehen.

    Nachtrag:
    Zur Zeit gibt es aber auch Probleme mit Lieferungen aus Chinesien, bei fast allen Georderten Teilen dieser Tage steht: Will be shipped within: 14 days (x) hours (xx) minutes .... Corona Lässt Grüßen!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 Hochsitzer, 01.03.2020
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI

    Und noch was, was ich auf dieser Schulung über Lenkräder gelernt habe:
    Änderungen an Lenkrädern führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges weil ein sicherheitsrelevantes Teil des Fahrzeuges verändert wurde - eben durch so einen Überzug.
    Ein Überzug verändert die haptischen Eigenschaften des Lenkrades, die Reibwerte wischen Hand und Lenkrad werden durch den Überzug verändert...
    Was man auf Schulungen alles so lernt!
    Gleiches kann für diese Kugel- Sitzauflagen gelten.
    Kann.
    Aber wo kein Kläger da kein Richter.
    ;)
     
    Heisenberg gefällt das.
  16. #15 Heisenberg, 02.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Na ja, über den Sinn und Nutzen mancher Gesetze, Vorschriften und Regeln brauchen wir uns wohl nicht wirklich unterhalten. Genau so wenig über die Umsetzung, Beachtung und Durchsetzung. Man schaue sich nur mal die Rechtsverstöße von Behörden, Ämtern und Gerichten sowie der Regierung an, da ist eine Lenkrad Bastelei nichts dagegen.
     
  17. #16 Heisenberg, 05.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Heute ist es eingetroffen :rolleyes:
    Auf den Bildern des Verkäufers sah es besser aus, na Ja ... für was gibt es Wasser und Seife!
    DSC09627.JPG

    Ziemlich verranzt das Lenkrad, Schweiß & Fett, klebrig .... ihhhh :wacko:
    DSC09626.JPG DSC09625.JPG DSC09624.JPG DSC09623.JPG

    Erstmal Putzen, Wasser & Spüli hat noch keinem Geschadet.
    Nach dem Putzen und Trocknen sieht es etwas Ansehnlicher aus, aber ohne neuen Nachträglichen Lederüberzug kommt es nicht ins Auto!
    DSC09633.JPG DSC09632.JPG DSC09631.JPG DSC09630.JPG DSC09629.JPG

    Fortsetung Folgt :D
     
  18. #17 Heisenberg, 05.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Auf zum Wichtigsten, der Airbag umbau :whistling:
    DSC09628.JPG
    Leer wie zu erwarten, ... leider ist mir zwischenzeitlich der Akku abgekackt so das ich nicht alles Fotografieren konnte.

    Ich musste auf jedenfall neue Löcher Bohren, die Öffnung für den Gasgenerator um 3mm vergrößern, den Sack minimal an der Außenseite umpacken.
    DSC09637.JPG DSC09638.JPG
    Der Sack des w168 ist genau in der Beuge für die Tasten Geteilt :D das machte es recht einfach, selbst das eingepresste Logo im Bündel passt zur w203 Prall platte.
    Das Volumen von w168 zu w203 SRS Case ist auch fast Identisch, beim w203 ist es etwas mehr, also genügend Platz.
    (Bitte nicht Nachmachen! Dies ist nur mein Persönliches Gebasteltes und soll keine Anleitung sein, Ich bin für mein Handeln selbst Verantwortlich)

    Zusammen Gebaut sieht es nun so aus:
    DSC09640.JPG DSC09639.JPG DSC09641.JPG
    Alles wieder Fest und Funktionstüchtig!

    Das nächst Problem wird die Steuerung ....
    DSC09644.JPG
    Hier stimmt ganz gewaltig etwas nicht!
    Die Hupen-tasten funktionieren "Null" und auch nur die Linke Tasteneinheit zeigt ein wenig Reaktion.
    Beide Tasten Einheiten sind Geprüft und OK, scheinbar ein Bruch einer Leiterbahn in der Platine aus dem Hause "Delphi 01578005"
    Leider sind keine Stromlaufpläne verfügbar, so muss ich wohl messen, messen, messen .... X(
     
  19. #18 Heisenberg, 06.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    So, Fertig .....
    DSC09645.JPG

    Nachdem ich mich durch die beiden Schalter Messtechnisch durchgekämpft habe musste ich Feststellen das die Mercedes Schaltung mal wieder Hollywood reif ist.
    DSC09643.JPG

    Normalerweise ist so eine MFL Steuerung ja ganz Simpel aufgebaut.
    Die Spannung für die LED Hintergrundbeleuchtung wird über Spule des Hupen Relais bezogen, bei Kurzschluss (Betätigung Hupe) zieht das Relais an und die Hupe Ertönt.
    Die Masse wird über verschieden Widerstände via Tasten an das Radio Weitergeleitet und schaltet so die gewünschte Funktion.
    Beispielbild:
    DSC09648.JPG
    Somit gehen 3 max. 4 Adern über den Schleifring (+2 Adern SRS) vom Lenkrad ab.

    Bei Mercedes, Speziell hier beim W203 wurde aber auch die Hupenfunktion über Widerstände/Dioden Realisiert, das hat den Vorteil das die Tastenbeleuchtung beim Hupen in Betrieb bleibt :whistling: ...... Das SAM kann diese Werte auswerten und entsprechend Agieren! Ich habe keinen SAM ich habe einen W168 und da musste also wieder gebastelt werden.
    Nun ist es ein echtes Analoges MFL Lenkrad ......
    DSC09649.JPG DSC09650.JPG
    Den Trockentest hat es Bestanden. Alles Funktioniert wie es soll, ich werde hier aber noch Nachbessern (war ein Provisorium).
    Zudem warte ich ja noch auf die Leder hülle ....... und das kann Dauern.
    Vorher kommt es (Das Lenkrad) jedenfalls nicht rein.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 06.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Achso .......
    Das Lenkrad die Gleiche Tiefe wie das eines vom W168 ... 16 cm
    DSC09634.JPG

    Nur der Durchmesser ist um gute 2 cm Größer!
    DSC09635.JPG DSC09636.JPG
    38 cm anstelle 36 cm ... aber das habe ich beim W169 Lenkrad ja auch ;-)
     
  22. #20 Heisenberg, 06.03.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    11.079
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Noch schnell ein paar Bilder hinterher ....

    DSC09653.JPG

    Alt & Neu ...
    DSC09652.JPG DSC09662.JPG
     
    MadX und Hochsitzer gefällt das.
Thema:

Airbag Lenkrad Umbau ..... Zerlegen

Die Seite wird geladen...

Airbag Lenkrad Umbau ..... Zerlegen - Ähnliche Themen

  1. W168 Original Lenkrad + Airbag

    Original Lenkrad + Airbag: Hallo, ich hab noch ein Original Lenkrad von einem W168 VorMopf (BJ. 1998) hier rumliegen! mit oder ohne Airbag! Mit Airbag nur...
  2. W169 Lenkrad ändern.. Was kostet der Airbag?

    Lenkrad ändern.. Was kostet der Airbag?: Hallo, es ist doch sicher möglich ein Lenkrad aus ner B-Klasse in unseren Elch einzubauen, oder? Die große Frage - WAS kostet der Airbag... in...
  3. Airbag+Lenkrad

    Airbag+Lenkrad: Verkaufe Airbaglenkrad (komplett) [IMG][/URL][/IMG]
  4. W168 Airbag: Stecker am Modul oder im Lenkrad lösen?

    Airbag: Stecker am Modul oder im Lenkrad lösen?: Hi, nach langem mal wieder eine Frage: um mein Lenkrad um 1 Zahn zu versetzen, muss der Airbag raus. Was ist besser: den Stecker am Airbagmodul...
  5. W168 Wie geht der Stecker vom Fahrer-Airbag im Lenkrad ab?

    Wie geht der Stecker vom Fahrer-Airbag im Lenkrad ab?: Nachdem ich heute mein Lederlenkrad bekommen habe, wollte ich es natürlich gleich draufschrauben. Die beiden Torx-30 Schrauben gelöst, wollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden