W168 Aklasse - Schrilles Pfeifen beim fahren -

Diskutiere Aklasse - Schrilles Pfeifen beim fahren - im W168 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo liebe AKlassen Fans, ich habe meine supertreue und tolle Aklasse schon so lange, allerdings macht mich seit 6 Monaten ein schrilles...

  1. #1 FannyAklass, 15.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Hallo liebe AKlassen Fans,

    ich habe meine supertreue und tolle Aklasse schon so lange, allerdings macht mich seit 6 Monaten ein schrilles Fahrgeräusch wahnsinnig. 3 Werkstätten haben trotz Bezahlung nichts gefunden auf Anhieb. Vielleicht kennt hier jemand das Phänomen oder kann mir helfen. Mein Budget ist klein, ich kann es mir nicht leisten nochmals das Auto auseinander zu nehmen damit nichts gefunden wird .. aufgrund der 3 Werkstätte habe ich die Bremsen neu gemacht und die Radlager vorne... es ist immernoch da... ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

    - Das Geräuch ist nicht permanent (nicht beim losfahren und nicht bei nach rechts fahren, beim bremsen hört es sofort auf - bei über 120 kmh habe ich es auch nicht mehr gehört)
    - Der Ton ist sehr schrill und vibriert leicht
    - Winter und Sommerreifenwechsel lösen das Problem nicht
    - Bremsen sind bereits ausgetauscht
    - Radlager vorne ausgetauscht

    Ich wäre so dankbar für eine Idee von euch .

    Danke und lieben Gruss

    Fanny
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 15.02.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Ich Tippe auf die Berühmtberüchtigten Lager an der Getriebe Außenseite wenn es ein Schalter ist.
     
    FannyAklass gefällt das.
  4. #3 FannyAklass, 15.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Hallo und Danke,

    Was bedeutet Schalter? Ich habe keine Automatik, im Lehrlauf ist es aber immernoch zu hören. Nur wenn ich auf die Bremse trette oder nach rechts fahre ist es weg.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Ralf_71287, 15.02.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Ja, könnte sein. Mal schauen was @doko dazu meint.
    Könnte das schrille Pfeifen mit einem Getriebeölwechsel weg gehen?
    Fanny hat ja wenig Geld.
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 15.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Ein Fünf Gang Handgeschaltetes Getriebe :D
    Auch wenn du die Kupplung betätigst?
    (Getriebe Öl sollte Warm sein)

    Ahh, dann könnten es auch die Lager am Differential sein (ebenfalls im Getriebe)
    das sind diese beiden Kameraden:
    DSC06591-diflager.JPG

    Obwohl wenn ich mir das so recht überlege, eher auch wieder nicht, den das DIF. dreht sich nicht im Stand, übt aber Druck aus wenn es in Lenkposition unter Spannung gerät auf die Antriebswelle, welche sich als einziges auch im stand dreht (Kupplung geschlossen). Dann sind es wohl doch wieder die Außen Lager.

    https://www.elchfans.de/threads/sch...r-ohne-getriebeausbau-wechseln-geloest.52580/
     
  7. #6 FannyAklass, 15.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    8| ok. Vielen Dank . Wieder was gelernt. ...

    Auto kalt: kein Geräusch

    Kupplung: wenn ich durchtrete, Geräusch weg
    Kupplung: wenn ich im Leerlauf fahre, Geräusch weg

    Gang drin und links fahren kommt es wieder. Geradeaus nicht immer.


    Dann rufe ich mal eine Werkstatt an und versuche es nochmal.
     
  8. #7 Ralf_71287, 15.02.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Jetzt warte doch mal erst ab was andere Spezies hier noch sagen.
    Wenn du so in die Werkstatt gehst bist du auch jeden Fall 1000€ los. Wenn du Pech hast wollen die dir ein neues Getriebe einbauen. Dann sind sicherlich ~2500€ weg.

    Und bitte lass dich in Zukunft nicht so gnadenlos von den Werkstätten über den Tisch ziehen. Vorher immer in guten Foren nachfragen.
     
    FannyAklass, Heisenberg und Reneel gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 15.02.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
  10. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    4.595
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,
    ohne einige Fahrzeugdaten ist eine Diagnose sehr schwierig. Das sollte dem Fragesteller auch klar sein. Dies ist ja schließlich ein Auto Forum und kein Hellseher Forum.

    Ein Getriebefehler könnte vor liegen. Obwohl, dann dürfte es sich beim Lenken nicht ändern. Ich vermute das Geräusch eher ausserhalb des Getriebes im Bereich der Achse / Gelenkwellen.

    Leider verrät uns @Fanny nicht, ob es von vorn oder hinten kommt.

    Klaus
     
  11. #10 FannyAklass, 17.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Weil Fanny das nicht weiss :) ich habe eher den Eindruck es kommt von vorne.. aber es ist echt laut. Und Kupplung treten oder Leerlauf macht keinen Unterschied. Nur das Bremsen ist hauptausschlaggebend.
    Ich habe leider auch keine Ahnung von Technik. Selber ausbauen könnte ich definitiv nicht.
     
  12. #11 Christian Martens, 17.02.2022
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    753
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    moin Fanny,

    dann trage doch bitte dringend die Fahrzeugdaten in Dein Profil ein, siehe link in meiner Fußzeile.
    Dein Wohnort ist auch hilfreich, vielleicht ist ja jemand in der Nähe, der Dir helfen könnte...

    bis denn,
    Christian
     
    FannyAklass und Heisenberg gefällt das.
  13. #12 Blademage, 17.02.2022
    Blademage

    Blademage Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT Service
    Ort:
    Korneuburg bei Wien
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    169.007 OM640940, 711.640 Urmopf AEJ 08/1
    @FannyAklass : Spürst Du die "Vibrationen" auch im Lenkrad oder an den Pedalen? Wenn das der Fall ist, kann das Geräusch auch von "ausserhalb" (des Getriebes) kommen, z.B. von der Antriebswelle, etc.
    Was mich nur wundert, ist das "schrille", "vibrierende", die Lager im Getriebe machen eigentlich üblicherweise eher mittelfrequente Schleifgeräusche.

    Beim W168 bin ich, ganz ehrlich gesagt, nicht bewandert, aber so ein schrilles Geräusch hatte ich schon bei mehreren Opel, wo es in keinem der Fälle am Getriebe lag, sondern da immer an der Kombination: "Motor- und Getriebelager"+Riementrieb. Sobald Motor- und / oder / bzw. Getriebelager zu viel Bewegung zulassen, kann(!) es auch an allen Nebenaggregaten zu seltsamen Geräuschen kommen (und Schäden am Antriebsstrang auslösen). Bei einem Corsa "zwitscherte" dann die Lichtmaschine, bei einem Vectra eine Spannrolle (in Linkskurven) und beim Omega (der aber den Motor längs verbaut hat) der Visco-Lüfter.
     
    FannyAklass und Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Ralf_71287, 17.02.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Sie war ja schon in 3 Werkstätten (hoffentlich keine Ketten wie ATU, Pitstop etc.).
    Ich hoffe, daß die Mechaniker so schlau sind und den Riementrieb, Motor- und Getriebelager prüfen können.
     
    FannyAklass gefällt das.
  15. #14 Blademage, 17.02.2022
    Blademage

    Blademage Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    IT Service
    Ort:
    Korneuburg bei Wien
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    169.007 OM640940, 711.640 Urmopf AEJ 08/1
    Ich wünsche es ihr. Dennoch wollte ich es nicht unerwähnt lassen. Speziell in Anbetracht der Tatsache, dass eine Werkstatt schon die Bremsen gemacht hat...
     
    Heisenberg und FannyAklass gefällt das.
  16. #15 FannyAklass, 17.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Ich war bei unabhängigen Werkstätten. Der erste hatte die Bremse gewechselt, dann war es eine Weile weg. Leider hatte ich dann einen Unfall und das Auto stand 4 Monate mit angezogener Handbremse.

    Als ich das erste Mal wieder fahren konnte, habe ich die Handbremse gelockert und dann schien es noch kurz blockiert und war dann aber ok.

    Die anderen 2 Werkstätten haben einen kompletten Check gemacht und das vordere Radlager erneuert und die hinteren sind wohl noch ok, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Vibrieren habe ich beim fahren nicht. Nur das schrille hohe Pfeifen bis ca. 100 Stundenkilometer und wenn es leicht nach links geht manchmal auch bei Geradeaus mittlerweile. Nach Rechts nichts.

    Ich fahre so 40 km täglich. Ich habe morgen bei einer Werkstatt in Thanning einen Termin und lasse eure Tips untersuchen. Drückt mir die Daumen, dass es nicht so schlimm ist..
     
    Heisenberg gefällt das.
  17. #16 Christian Martens, 17.02.2022
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    753
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    ok, Du bist also südlich von München angesiedelt, vielleicht findet sich ja hier jemand, der Deinem Elch mal ein Ohr leihen kann ;-)

    Was genau ist schon bei der Bremse gemacht worden? Vorne oder / und hinten?

    Da das Geräusch beim Bremsen weggeht, tippe ich auf Bremse und konkreter Bremse hinten. Da wird bei der Standzeit etwas festgerostet sein und beim Losfahren ist ein Tel (eine der Federn?) gebrochen und ratscht jetzt an der Bremstrommel...

    bis denn,
    Christian
     
    Heisenberg und FannyAklass gefällt das.
  18. #17 FannyAklass, 17.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Vorne :)

    Ich bin morgen beim Bernlocher in Thanning. Ist wohl auf Mercedes spezialisiert. Mal sehen ob er etwas findet :)
     
    Heisenberg gefällt das.
  19. #18 Ralf_71287, 17.02.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Albert Bernlochner hat ziemlich gute Rezensionen bei Google.
    Bitte berichte wie es weiter geht bei dir und deinem Wägelchen :-)
     
    Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FannyAklass, 24.02.2022
    FannyAklass

    FannyAklass Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Tölzer Land
    Marke/Modell:
    A Klasse 168 - A 170 - Schalter
    Hallo ihr Lieben,

    Es war die Bremse vorne links. Das pfeifen ist endlich weg und Herr Bernlocher hatte sofort die Bremse vermutet und das war es dann auch.

    Endlich macht das fahren wieder spass mit meinem Elchi :)
     
    Christian Martens, Heisenberg, Ralf_71287 und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 Ralf_71287, 24.02.2022
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    1.425
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Momentan Elchlos | 02er Smart Cabrio ~300tkm | 04er Smart Coupe ~120tkm
    Gehst du zu einer guten Werkstatt und schon funktionierts ... *thumbup*

    Deine Bremsen wurden ja schon gemacht von anderen "Werkstätten".
    Hat der Herr Bernlochner gesagt was genau kaputt war?
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Aklasse - Schrilles Pfeifen beim fahren -

Die Seite wird geladen...

Aklasse - Schrilles Pfeifen beim fahren - - Ähnliche Themen

  1. W168 Biete AKlasse 160

    Biete AKlasse 160: Biete hier einen alten AKlasse 160 BJ.1999 300000 KM ZUM ausschlachten an Probleme Beide Radlager hinten müssen gemacht werden Und das Getriebe...
  2. W168 W168 Aklasse 160 mondsilber Avantgarde

    W168 Aklasse 160 mondsilber Avantgarde: Nach einer kompletten Zerlegung ist die vollständige Innenausstattung, Sitze in Teilleder, Motor mit nur 92000 km, Türen, Heckklappe und vieles...
  3. Verkaufe Aklasse w168 Bj. 1998

    Verkaufe Aklasse w168 Bj. 1998: Verkaufe unseren geliebten Elch . Der TÜV läuft jetzt im Januar aus. Folgendes muss laut Werkstatt repariert werden, damit er über den TÜV...
  4. W168 Freilauf bei AKlasse 140 (Benziner)

    Freilauf bei AKlasse 140 (Benziner): Hallo, Hab ein kommisches Summen/Blasen beim Fahren, sobald die Kupplung gedrückt ist, bzw. der Gang raus ist. Vor 6 Jahren war auch so ein...
  5. W168 ZV Probleme Aklasse 1998

    ZV Probleme Aklasse 1998: Hallo ich habe da ein Problem mit meiner ZV A - Klasse Baujahr 1998 kurze Version ich weiss nicht ob wie nen W168 oder W169 Modell haben Ich...