AKS Fehlermeldung

Diskutiere AKS Fehlermeldung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute Jetzt hat auch nach dem Getriebe bei mir das AKS zugeschlagen. Vor nem Jahr wurde das Getriebe bei meinem A160 Bj 98 getauscht, da...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rogerwilco, 06.11.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Hallo Leute

    Jetzt hat auch nach dem Getriebe bei mir das AKS zugeschlagen. Vor nem Jahr wurde das Getriebe bei meinem A160 Bj 98 getauscht, da defekt (ist ja fast normal). Am Sonntag ist dann während der Fahrt einfach das Getriebe aufgegangen und der Motor heulte trotz eingelegtem gang hoch. Im KI stand dann fett ein "F". Die Kupplung ist nicht durchgeschliffen. Hab mich dann an die alte Fehlerresetmethode erinnert, Motor aus und wieder an, Fehler war weg und ich konnte Weiterfahren. Heute dann wieder das gleiche. Fahr grad aufm Parkplatz und will vom 2. in 1. schalten. Der 2. ging schon schwer raus und der erste gar nicht rein. Im Display wieder das "F". Diesmal musste iche zweimal den Motor abschalten bevor es weiterging.
    Hatte von euch schon einmal einer eine ähnliche Erfahrung.

    Gruß Roger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 07.11.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi!

    Jap, ich habe das auch gehabt, A170 CDI Bj. 98 mit 113000km auf der Autobahn. Plötzlich Leistungsverlust, keine Schaltmöglichkeit mehr und ein dickes F im Display. Resultat war ein defektes AKS Steuergerät, welches in einer Nacht- und Nebelaktion innerhalb von 5 Stunden vom DCX Notdienst getauscht wurde... Fahr mal zu DCX und lass den Fehlerspeicher auslesen, dort ist auf jeden Fall etwas hinterlegt.
     
  4. #3 Webking, 07.11.2003
    Webking

    Webking Guest

    ach du Schande!
    Hat sich das schon vorher angekündigt?

    Bei meinem AKS kann es vorkommen, dass wenn ich vor einer Haarnadelkurve
    in den 2. zurückschalte und bremse, dass er kurz nach dem Einkuppeln
    nochmals auskuppelt um dann gleich wieder einzukuppeln.

    Baujahr: 1998
    km-Stand: 74.205 km
    2. Getriebe seit 28.000 km
     
  5. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    in letzter Zeit hab ich ja auch Probleme mit meinem AKS siehe http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=4245&sid=
    Das ist mir vorgestern auch aufgefallen mit der Kurve und dem zurueckschalten weiterhin geht das ganze auch nicht mehr so sachte ab wie frueher also er kuppelt recht Hart wieder ein. Gestern Abend habe ich im 2. Gang von ca. 1400 U/min beschleunigt und er rutschte durch bis 1600 U/min also ich fahr demnaechst nochmal in die Werkstatt und nerv die nochmal hab kein Bock mir noch die Kupplung zu verkorksen , wenn es nicht schon soweit ist.

    Gruss JOJO
     
  6. #5 rogerwilco, 07.11.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Also war heut bei DC und hab Speicher auslesen lassen. Standen verschiedene Dinge drin, wie CAN Bus Fehler, Hydraulic und so weiter. Der Meister denkt aber, daß die Hydraulik in Ordnung ist, da der Fehler ja nicht immer auftritt. Er tippt mehr auf eine verschlissene Kupplung und empfahl mir das ganze erst einmal zu beobachten. Stand auch bei der Fehlerauslesung als Resultat: wenn alles ncihts hilft, Kupplung tauschen!
    Also werd ich erst mal abwarten und dann tief in die Tasche greifen.

    Roger
     
  7. #6 Peter Hartmann, 07.11.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    @Webking

    Nein, das kam völlig unvermittelt! War auf dem Weg von FFM nach Hannover, vorher keinerlei Anzeichen und plötzlich...*bämm*
     
  8. diesel

    diesel Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Mittelmark
    Marke/Modell:
    A160 CDI, W414CDI
    Hallo Roger,

    den Fehler hab ich vor ca. 1 Jahr gehabt und zwar 2x, beim ersten mal wurde auch der Fehlerspeicher ausgelesen, gleiche wie bei Dir Mit Can-Bus, Hydraulik usw., beim zweiten mal war dann ein anderer Kd-Mann dran, der hat dann einen Hydraulikgeber erneuern lassen und Ruhe war, hab mir leider nicht so genau notiert was genau gewechselt wurde, war noch auf Gebrauchtwagen Garantie, wenn ich mich aber noch recht erinnere, dann war wohl von ca. 82€ Kosten die Rede.
    Muß aber ein Bekannter Fehler sein Die bei DC sollen mal im Werkstattinfosystem nachschauen.

    Gruß Diesel
     
  9. #8 rogerwilco, 11.11.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Hallo Diesel

    Vielen Dank, werd ich mir merken und den Meister darauf ansprechen, wenn es wieder auftritt. 82€ hören sich ja besser an als gleich das ganze Getriebe tauschen zu müssen.

    Gruß Roger
     
  10. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo Leute ,

    bei mir hat sich das mit den AKS Problemen erstmal erledigt. Hab am Wochenende mein bestellte Diagnose-Interface bekommen und auch gleich zusammengebaut. Danach ans Auto Fehlerspeicher auslesen nix drin trotzdem auf loeschen, da wird dann ein kompletter Steuergeraet Reset gemacht inklusive aller fahrdynamische Daten. Und siehe da seit Sonntag hab ich keine Probs. mehr mal sehen wie lange.

    Gruss JOJO
     
  11. #10 Robiwan, 11.11.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @JOJO:

    Diagnosegerät? Woher? Wieviel?
     
  12. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    also als 1. bei www.obd-2.de vorbeischauen ob dein Elch mit dem BJ auch OBD2 ISO Protocoll unterstuetzt wenn ja dann auf http://www.kds-online.com/Shop6a/catalog/default.php/cPath/21_86_72_75 Interface bestellen 69€ muss selber zusammengeloetet werden , oder Fertiggeraet kommt aber wesentlich tuerer 109 €. Was momentan noch nicht geht mit der Software ist Freeze Frames auslesen das heist Fehler die laengere Zeit zurueckliegen werden gespeichert , diese Software kann momentan nur anstehende Fehler anzeigen. Weiterhin kann man folgende Live Daten sehen:
    Drosselklappen Poti bzw. E-Gas Stellung in Prozent
    U/min des Motors
    momentan LAst des Motors in Prozent
    Ladedruck in kPA
    Kuelwassertemperatur , Ansauglufttemperatur usw...

    Gruss JOJO
     
  13. #12 rogerwilco, 04.12.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Nur mal so, wen es interessiert

    war die letzten Tage öfters in der Werkstatt wegen meinem AKS Fehler. Viel mehr als Hydraulic und Getriebetauschen bot das DAS ja nicht an. Heute haben wir mal die Hydraulicsflüssigkeit getauscht, Entlüftet, Dichtigkeitsüberprüfung durchgeführt und das AKS neu angelernt.
    Ersteinmal muss ich sagen, dass er sich jetzt mit dem neu angelernten AKS wieder viel weicher schalten läßt, also an alle bei denen das AKS ruckelt oder die Gänge hart einlegt, laßt das AKS neu anlernen.
    Der Fehler ist jetzt erst einmal weg, muß jetzt halt abwarten ob er wieder auftritt. Die Kupplung befand sich nach 115tkm bei 9,27mm (Bereich: 7-15mm), also schon kurz vor Verschleiß. Aber anscheinend soll sie ja auch nicht mehr als 150tkm halten.
    Bin ja jetzt gespannt wie lange das hält. Ne neue Kupplung oder ein neues Steuergerät ist ja nicht so teuer ;D

    Gruß Roger
     
  14. #13 Elchvater, 04.12.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ rogerwilco

    da haste Recht, ist gar nicht teuer so ein Steuerteil, läpische 500 Euro und die Kupplung Tauschen ist ja auch nicht so viel, nur etwas über 90 AW und ein AW ist ja auch nur ca. 6 euro. Die Teile sind ja auch nicht soooooo teuer. ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D


    Dietmar
     
  15. #14 Webking, 07.12.2003
    Webking

    Webking Guest

    was kostest die Gehirnwäsche des AKS (neu anlernen)??
     
  16. #15 rogerwilco, 07.12.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    hab die Rechnung noch nicht, kann aber bescheid sagen wenn ichs weiss
     
  17. #16 rogerwilco, 12.12.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Nach ersten Schwierigkeiten....

    Die letzten 3000km ist er nur zweimal ausgefallen, also doch deutliche Besserung und schalten tut er immer noch Butterweich, kosten des entlüftens und anlernens ungefähr 100€

    Gruß Roger
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 rogerwilco, 05.01.2004
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Nach ersten Schwierigkeiten....

    Die letzten 3000km ist er nur zweimal ausgefallen, also doch deutliche Besserung und schalten tut er immer noch Butterweich, kosten des entlüftens und anlernens ungefähr 100€

    Gruß Roger
     
  20. #18 Webking, 05.01.2004
    Webking

    Webking Guest

    hm... mit 100 € kann man leben.
    Werde jetzt Mal beobachten.
    Jetzt bei der Kälte schaltet er im kalten Zustand nicht sehr weich.
    Wenn's so bleibt - kein Problem, wenn's aber schlimmer wird fahr ich Mal
    zu DC.
    Thanks
     
Thema: AKS Fehlermeldung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 aks anlernen

    ,
  2. a klasse w168 aks anlernen

    ,
  3. aks reset

    ,
  4. aks getriebe reset,
  5. w168 aks reset anleitung,
  6. w168 aks getriebe anlernen
Die Seite wird geladen...

AKS Fehlermeldung - Ähnliche Themen

  1. Aus zwei mach ein ...oder was ist mit dem AKS

    Aus zwei mach ein ...oder was ist mit dem AKS: Aloha, mein kleiner Elch, BJ 1999 avantgarde braucht neue Bremsleitungen und Federn. Zudem gibt es ein paar Schönheitsfehler. Da ich ein wenig...
  2. Getriebe F Fehlermeldung

    Getriebe F Fehlermeldung: N
  3. Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi

    Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi: Hallo Elchfans, Da ich wg. einer anderen Sache den Fehlerspeicher meiner A Klasse (170cdi, 4/2001)auslesen lassen musste, bekam ich gleich auch...
  4. Fehlermeldungen P0600, P0705, P0720

    Fehlermeldungen P0600, P0705, P0720: Hallo zusamen. Ich bin neu hier und habe mich schon ein wenig eingelesen. Tolles Forum und sehr viele gute Tips. Ich habe leider seid ein paar...
  5. Fehlermeldung Status "F" im Display Wählhebelmodul

    Fehlermeldung Status "F" im Display Wählhebelmodul: Hallo zusammen, ich habe mir eine A168 Bj.2000 mit Halbautomatik zugelegt. 82 PS Der Wagen lässt sich vorwärts bewegen, Schaltet jedoch nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.