AKS-Problem

Diskutiere AKS-Problem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Mal etwas zum Thema "MB-Fachwerkstatt". Ich hatte ein Problem mit dem AKS-System, beim wiedereinkuppeln nach dem Schalten gabs einen...

  1. elch76

    elch76 Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A160 BJ2000 132000km Automatik
    Hallo!
    Mal etwas zum Thema "MB-Fachwerkstatt".
    Ich hatte ein Problem mit dem AKS-System, beim wiedereinkuppeln nach dem Schalten gabs einen fürchterlichen Schlag,so als ob man die Kupplung "flitschen" lassen würde.Habe die Kupplung erneuert.Bei der Probefahrt ist mir einer in die Karre gefahren,gerade mal nach 1,5 km.Das Auto platt, zur Überprüfung nach Mercedes.Naja, dann können sie ja gleich mal das Kupplungsproblem prüfen, so dachte ich.Der Meister."Die Kupplung ist defekt!".Hat Stardiagnose behauptet.
    O.K., ich habe selber eine
    SD, meine sagte auch"allgemeiner Lageregelfehler, Kupplung defekt."Habe dem Meister gesagt, dass die Kupplung noch nicht mal 50 km auf dem Buckel hat, er bestand auf einer defekten Kupplung.Habe gefragt, ob es nicht am Steuergerät für das AKs liegen könnte, er verneinte das.Problem war nach dem Unfall: Mal trennte die Kupplung nicht, es ließ sich kein Gang einlegen, am nächsten Tag trennte sie nur noch, alle Gänge gingen butterweich rein, aber kein Antrieb.
    Man wolölte das Getriebe ausbauen und erstmal 700€ kassieren.Wir haben das Auto nach Hause geholt und ein neues AKS-Steuergerät bestellt.O.K. 800€ dafür taten weh aber das Ding eingebaut, entlüftet, die Kupplung neu angelernt und siehe da:
    E i n w a n d f r e i !
    Das Auto läuft und kuppelt wunderbar.Aber bei Mercedes meint man ja, alle wären blöd und hätten keine
    Ahnung!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 07.04.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.794
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Genau das ist ja heutzutage das Problem: Viele denken, das die Software einem das Denken abnimmt. Macht sie aber nicht ...

    Schau dir die ganzen Fehldiagnosen an ... . Der Fehlerspeicher ist ein Hilfsmittel, kein Fehlerfinder/aufzeiger. Denken muß man immer noch selber!

    Mit Erfahrung und Sachverstand bzw. Fachsissen mit Hilfe des Fehlerspeichers Fehler finden! Wenn meint, die Software mimmt einem das ab, sollte das Fach aus Fachwerkstatt steichen ;)
     
Thema:

AKS-Problem

Die Seite wird geladen...

AKS-Problem - Ähnliche Themen

  1. A160 cdi Problem Sammlung

    A160 cdi Problem Sammlung: Moin Leute, Ich möchte mich mal mit ein paar Fragen hier austauschen da ich einfach mal eine andere meinung haben wollte. Zum Fahrzeug Mercedes...
  2. Ich habe bei meinem Elch A140 ein Drehzahl Problem.

    Ich habe bei meinem Elch A140 ein Drehzahl Problem.: Ich habe bei meinem Elch A140 ein Drehzahl Problem. Motor geht beim abbremsen aus . Das heißt, wenn ich an eine Ampel anfahre, die Kupplung...
  3. Problem mit Blinker usw.

    Problem mit Blinker usw.: Hallo, mein W168 1,7 hat mit abnehmender Temperatur die Schwierigkeit das nach dem Starten und ersten Einschlag des Lenkrades der Blinker, die...
  4. KI Problem

    KI Problem: Hallo, Es geht um ein w168 bj. 2000 Mein Vater hatte letztens die Sicherungen gecheckt weil bei der Beifahrer seite der Fensterheber nicht ging...
  5. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...