W168 Alarmanlage defekt oder gar Blindschalter?

Diskutiere Alarmanlage defekt oder gar Blindschalter? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, ich bin seit Freitag stolze Besitzerin eines meteorgrauen Elches der ersten Generation (Bj. 1998) und bisher super zufrieden. Nachdem ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Hi,

    ich bin seit Freitag stolze Besitzerin eines meteorgrauen Elches der ersten Generation (Bj. 1998) und bisher super zufrieden.

    Nachdem ich nun das gesammte Bedienungshandbuch durchgelesen habe, bin ich dennoch nicht schlauer was meine Alarmanlage betrifft.

    Laut den Schaltern über dem Radio ist eine Alarmanlage verbaut. Neben dem Innenlicht befindet sich auch ein Sensor für die Innenraumüberwachung (Vermutung, sieht so aus, abgebaut hab ich das Innenlicht noch nicht). Soweit so gut. Nur scheint die Alarmanlage nicht zu funktionieren oder einer der Vorbesitzer hat da einen Fake-Schalter eingebaut. Ich habe im Kofferraum nämlich auch die Blindschalter(kappen) gefunden.

    Der Test mit Absperren über Fernbedienung, 15 Sek. warten und dann mit dem Schlüssel aufsperren hat nicht geklappt. Eigentlich müsste ja dann die Alarmanlage los gehen. Tat sie aber nicht. Die Lämpchen auf den Schaltern für "Innenraumüberwachung aus" und "Abschleppschutz aus" haben nicht geleuchtet. Ich habe allerdings auch keine visuelle Bestätigung dafür bekommen, daß die Alarmanlage aktiviert wäre. Hier hatte ich irgendwo ein Blinklichtlein erwartet.

    Kann es sein, daß mein Elch gar keine Alarmanlage verbaut hat und das wirklich nur Fake-Schalter sind?

    Danke schon mal für die Hilfe...

    Angie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    kannst mir die Fahrzeugidentnr. zusenden / mit PN!
    Ich schau dann was ab Werk verbaut war bzw. ist!

    Gruß

    Kipper
     
  4. #3 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Ist losgeschickt..

    Danke Dir.

    Gruß
    Angie
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hat ab Werk keine Alarmanlage, es fehlt Code 551!

    Gruß

    Kipper
     
  6. #5 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Das dachte ich mir fast als ich die Blindschalter gefunden hab.

    Vielen Dank.

    Gruß
    Angie
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was für "Fake-Schalter" willst du denn da gefunden haben?

    Eine Innenraumüberwachung gab es erst ab Modellpflege, also 2001.

    Ob man eine Alarmanlage hat oder nicht sieht man am besten an dem Schalter an dem man den Abschleppschutz deaktivieren kann (ist der vorhanden?).

    Das neben dem Innenraumlicht ist der Sensor für die Temperatur (Klimaanlage).

    gruss
     
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hat Sie doch geschrieben: "Laut den Schaltern über dem Radio ist eine Alarmanlage verbaut."

    Gruß

    Kipper
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt und wenn da ein Plural gebraucht wird, dann werde ich schon stutzig.

    Da darf nämlich nur einer sein oder wo sollen mehrere herkommen?

    Schließlich wurde auch ein Sensor für die Innenraumüberwachung gefunden, den es zu diesem Zeitpunkt nie gab. Ebenso "Blindkappen" für eine Innenraumüberwachung im Kofferaum.

    (ich vermute, dass da alles i.O. so ist wie es ist und der Vorbesitzer da keine Schalter nachgerüstet hat, die keine Funktion haben ... ist aber herauszufinden)

    gruss
     
    Steini98 gefällt das.
  10. #9 Elchfan577, 19.08.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    stell mal Fotos von den Schaltern und von dem "Sensor" neben dem Innelicht ein.
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mein Gott, dass ist der Einzug für den kleinen Lüfter des Temperatursensors der Klimaanlage.
    Da brauchen wir kein Foto.

    gruss
     
  12. #11 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    @Jupp
    Da hast Du mich falsch verstanden ;-)

    Mit den Schaltern meinte ich die ganze Reihe ... einer davon ist für den Abschleppschutz und die Innenraumüberwachung.

    Das neben dem Innenlicht habe ich für den Sensor gehalten. Da ich das Innenlicht aber, wie beschrieben, nicht abgebaut habe, konnte ich dies nicht mit Sicherheit sagen. Wie sich ja jetzt herausgestellt hat, ist das für die Klimaanlage. Somit ist dieses Mysterium gelöst ;-)

    Im Kofferaum habe keinen Schalter gefunden, nur die Kappen, und die waren in einem Tütchen und nicht verbaut ;-)

    Somt denke ich, einer der Vorbesitzer hat die Blindkappe entfernt und die Kappe für die Alarmanlage verbaut. Damit die Reihe komplett ist und nicht eine nackte Kappe dazwischen ist. Auch dieses Mysterium ist gelöst.

    Kipper hat mir schon das beantwortet, was ich vermutet habe :-)

    Aber auch Dir, Jupp, Danke für die Hilfe.

    Gruß
    Angie
     
  13. #12 Elchfan577, 19.08.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    bist Du dir sicher,
    da oben kann auch noch ein Mikro (falls eine FSE vorhanden ist) verbaut sein.
    Kann natürlich auch sein dass Sie nur den Lufteinlass für den Innenraum-Temp-Senosor meint.
    Deshalb das Foto.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie schon gesagt gab es bei dem Baujahr keine Innenraumüberwachung gegen Geld und gute Worte zu bestellen.

    Daher gab es auch nie irgendwelche vorgesehenen Positionen für Sensoren und damit verbundene Blindstopfen oder ähnliches (ich weiss nicht genau was du da gefunden hast).

    gruss
     
  15. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Vermutlich wurde mal der Schalterblock erneuert?
    Den gibt es nur noch komplett (mit sämtliche Schaltern) belegt, egal ob man Alarmanlage, Innenraumschutz oder Sitzheizung verbaut hat.
    Dazu sind dann die Blinddeckel.

    z.B. Deckel für Sitzheizung ab und Blindkappe drauf.

    Gruß

    Kipper
     
  16. #15 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Danke Kipper ... ich weiss nicht was hier noch diskutiert werden muss wenn das Problem doch längst gelöst ist *kratz*

    Gruß
    Angie
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ahhh....
    Jetzt hab ich es begriffen ....

    Die Blinddeckel sind für vorne und da ist nichts hinten fest verbaut.
    Die Blinddeckel sind nicht im Kofferaum verbaut, sondern wurden nur dort gefunden.

    gruss
     
  18. #17 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Ich hab nie gesagt daß hinten welche verbaut sind. ;)

    Liest hier auch jemand das was ich schreibe oder wird nur der erste Beitrag von mir gelesen? *kratz*
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, beim Sensor neben den Innenraumlicht hast du auch nicht geschrieben, dass der verbaut ist. Hätte ja jemand da hinhängen können.
    War halt ein bischen missverständlich (hab es ja aber jetzt begriffen).

    Wird schon im Endeffekt so sein wie von Kipper geschrieben. Der Schalterblock wird defekt gewesen sein und dann hat der Vorbesitzer einen gebrauchten gekauft, der halt die Alarmanlage drauf hatte.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelfire, 19.08.2009
    Angelfire

    Angelfire Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte/Vertriebsassistentin
    Ort:
    Abenberg
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    Wenn da der Schalterblock ausgetauscht wurde, was durchaus sein kann, frag ich mich, warum wird in der vorliegenden Bedienungsanleitung (aus dem Jahre 1998) denn dann die Alarmanlage inkl. der Möglichkeit die Innenraumüberwachung sowie die Abschleppüberwachung zu deaktivieren explizit beschrieben und auf den entsprechenden Schalter verwiesen wenn es diese laut Dir erst seit 2001 gab. ;)

    Laut einem spontanen Anruf bei unserem Ortsansässigen Händler ist meinem Elch schon die Modellüberarbeitung zuteil geworden. Die kommt ja, so weit ich weiss, vor der MoPf.

    Für mich steht jedenfalls fest, daß ich keine Alarmanlage habe, auch kein Beinbruch, die Schalterkappe bleibt drauf und gut is. Und das die Innenraumüberwachung keine ist, sondern dahinter der Sensor für die Klima steckt, ist auch in Ordnung.

    Btw. ist keine FSE von Werk verbaut ;)
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was ist da genau beschrieben in der Anleitung?
    Innenraumüberwachung war vor Mopf nur in so fern realisiert, dass die Schalter der Türen überwacht wurden. Dazu kommt der Abschleppschutz inkl. Schalter. Aber vor Mopf gibt es keine Sensoren zur Innenraumüberwachung (steigt da jemand durchs Fenster ein, geht nichts los).
    Nach Mopf gab es in der Preisliste zusätzlich den Punkt "Innenraumüberwachung".

    Achso und allgemein ist die Alarmanlage natürlich in der Betriebsanleitung beschrieben. Ob man die nun dazubestellt hat oder nicht spielt da keine Rolle.

    gruss
     
Thema: Alarmanlage defekt oder gar Blindschalter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat der a170 eine alarmanlage

    ,
  2. Innenraumüberwachung Temperaturschwankung

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage defekt oder gar Blindschalter? - Ähnliche Themen

  1. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  2. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  3. W168 Diesel Injektoren defekt

    W168 Diesel Injektoren defekt: Hallo erstmal, bin hier ganz neu. Mein w168 cdi mit 45KW stinkt stark nach Diesel im Innenraum. Am Samstag war ich bei einer Werkstatt. Diagnose=...
  4. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  5. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.